Vor den Toren Dresdens: 3 bis 5 Tage für Zwei mit Frühstück und 3-Gänge-Menü im Ferienhof Dittrichs Erben in der Villen- und Gartenstadt Radebeul ab 79 statt 159,50 € Wer sich auf die Spuren von Karl May begibt, landet literarisch zwar zwangsläufig am Silbersee, in der Realität aber im schönen Radebeul. Der berühmte Winnetou-Schriftsteller zog 1888 vom nahen Dresden in Radebeuls Lößnitzgrund – was ihm heutzutage viele Dresdner nachmachen. Denn ... Ausverkauft- 50%

Vor den Toren Dresdens: 3 bis 5 Tage für Zwei mit Frühstück und 3-Gänge-Menü im Ferienhof Dittrichs Erben in der Villen- und Gartenstadt Radebeul ab 79 statt 159,50 €

Gutschein von Ferienhof Dittrichs Erben Berlin special
Highlights
  • Kleines und sehr feines Hotel auf dem romantischen Dorfanger von Altkötzschenbroda
  • 2, 3 oder 4 entspannte Nächte im mit modernem Zebrano-Holz dekorierten Doppelzimmer
  • Das tägliche Frühstück und ein köstliches 3-Gänge-Menü im Restaurant „Dittrichs Gold“ genießen
  • In der Heimat des legendären Schriftstellers das bewegende Karl-May-Museum besuchen
  • Verlockende Tagesausflüge ins nahe Dresden mit seinen faszinierenden Sehenswürdigkeiten
Konditionen
  • Gilt je nach Option für 2, 3 oder 4 Übernachtungen (ÜN) für 2 Personen im Standard-Doppelzimmer mit Frühstück (F), 1x 3-Gänge-Menü, WLAN und Obstkorb auf dem Zimmer sowie Parkplatz am Hotel
  • Wähle Deine Option (Auswahl siehe Angebotstext) beim Klick auf „Jetzt kaufen!
  • Check-in ab 16 Uhr; Check-out bis 11 Uhr
  • Zusätzliche Wunschleistungen wie Massagen, Verpflegung, Freizeitaktivitäten, Aufbettung und Verlängerung vor Ort buchbar
  • 1 Gutschein pro Besuch einlösbar
  • Reservierung erforderlich bis 15.03.2013 unter 0351 / 656 37 60 oder per E-Mail an info@ferienhof-radebeul.de mit Angabe des Gutschein-Codes
  • Reisezeitraum bis 28.03.2013 (nach Verfügbarkeit)
Wer sich auf die Spuren von Karl May begibt, landet literarisch zwar zwangsläufig am Silbersee, in der Realität aber im schönen Radebeul. Der berühmte Winnetou-Schriftsteller zog 1888 vom nahen Dresden in Radebeuls Lößnitzgrund – was ihm heutzutage viele Dresdner nachmachen. Denn die Wein-, Villen- und Gartenstadt zählt zu den bevorzugten Wohngegenden, von dessen Vorzügen sich Urlauber mit diesem Coupon für das charmante Hotel Ferienhof Dittrichs Erben nun selbst überzeugen können.

Image 1

Der Deal unter der Lupe

  • Option 1: 2 ÜN/F für 2 Personen für 79 statt 159,50 €
  • Option 2: 3 ÜN/F für 2 Personen für 109 statt 226 €
  • Option 3: 4 ÜN/F für 2 Personen für 139 statt 290 €
 
 
 

Urlaubsregion

Radebeul mit seinen historischen Dorfkernen und Villenquartieren thront zwischen der ehemaligen Residenzstadt Dresden und dem ehemaligen Bischofssitz in Meißen, zwischen der Elbe im Süden und den Weinhängen im Norden. Die große Kreisstadt im Freistaat Sachsen wird wegen der reizvollen Lage in der Lößnitz auch „Sächsisches Nizza“ genannt – zurückgehend auf einen begeisterten Ausspruch des sächsischen Königs Johann.

Image 2

Unterkunft

Das kleine und sehr feine Hotel Ferienhof Dittrichs Erben bezaubert mit dem gepflegten Ambiente seiner Zimmer bzw. Appartements und bietet Reisenden eine gemütliche Unterkunft mit hohem Schlafkomfort – auch für Allergiker. In drei Schobern finden zudem abenteuerlustige Schlafsackfreunde bequem Platz im duftenden Heu.
Das Doppelzimmer ist im modernen Zebrano-Holz-Dekor gehalten und verfügt neben einem modernen Flachbildschirm-TV über einen prall gefüllten Obstkorb. Das tägliche Frühstück und ein schmackhaftes 3-Gänge-Menü werden im Restaurant „Dittrichs Gold“ serviert. Für körperliche Genüsse steht eine Beauty Lounge mit Massivholzsauna nebst Bio-Ofen, wohltuenden Massagen und diversen Wellness-Behandlungen bereit.

Mit Einlösung des Gutscheins werden die AGB des Partners – einzusehen auf http://www.ferienhof-altkoetzschenbroda.de – akzeptiert.

Image 3

Freizeit-Angebot

In der großen „Villa Shatterhand“ ist das Karl-May-Museum eingerichtet, das den Empfangssalon, das orientalisch eingerichtete Arbeitszimmer, die Bibliothek und das Sterbebett Karl Mays zeigt. Zu den zahlreichen ausgestellten Objekten gehören frühe Karl-May-Ausgaben, der Old-Shatterhand-Anzug sowie die berühmten Gewehre „Bärentöter“ und „Silberbüchse“.
Darüber hinaus sorgen eine Dampferfahrt nach Meißen und Ausflüge nach Dresden für Kurzweil. Wie wär’s mit einem Besuch der legendären Semperoper, Zwinger und Frauenkirche oder mit den Kids in den Dresdener Zoo und das Wildgehege?
Für Faszination sorgt die historische und denkmalgeschützte, noch heute dampflokgetriebene Lößnitztalbahn („Lößnitz-Dackel“), die auf kürzlich renovierten Gleisen zwischen Radebeul und Radeburg durch den Lößnitzgrund und die abwechslungsreiche Wald-, Heide- und Teichlandschaft bei Moritzburg stampft.

Image 4

Anfahrt

  • Nächster Flughafen: Leipzig/Halle, Prag, Berlin
  • Nächster Bahnhof: S-Bahn Radebeul-West, Coswig, Radebeul-Ost
  • Mit dem Auto über die A 4, Abfahrt Dresden Neustadt, Richtung Radebeul, Kötzschenbrodaer Straße bis Radebeul West, weiter auf der Herrmann-Illgen-Straße, Altkötzschenbroda ist ausgeschildert
 
Image 5

 

 

Ferienhof Dittrichs Erben
Ferienhof Dittrichs Erben präsentiert auf Groupon.de