25 statt 499 € - 6-stündiger Kommunikations- und Rhetorik-Workshop „Nonverbale und verbale Kommunikation“ - Schulung beim Profi von AFZMB

Original Rabatt Du sparst
499 € 95% 474 €
Als Geschenk versenden
325 gekauft
Ängste = Abwehr = Streit – Worüber wir uns streiten, aufregen, wogegen oder wofür wir kämpfen – Gelassener werden und aus biologischen Konditionen ausbrechen und stattdessen erfolgreiche Kommunikationswege finden

„Findest Du mich zu dick?“, schwupps, und schon sitzt man(n) in der Falle. Sie fühlt sich unbeachtet, er angegriffen. Egal, was Adam jetzt sagt, es wird das Falsche sein. Andere Baustelle, gleiches Muster – Konflikte, bei denen ein unbedachtes Wort Lawinen auslöst, finden genauso im Job, im ganz normalen Alltag oder in fremden Ländern statt und verbauen uns oft unbewusst mögliche Problemlösungen. Warum wir streiten, obwohl wir das nicht wollten, und warum uns in wichtigen Momenten die Worte fehlen, so dass wir uns im Nachhinein darüber ärgern – diesen Fragen und Auswegen geht der Workshop bei AFZMB auf den Grund.

Am Anfang war das Missverständnis. Was folgt sind Angriff, Flucht und Erstarrung. Diese archaischen Verhaltensmuster greifen reflexartig, wenn eine Situation nicht beherrschbar erscheint – auch bei Wortgefechten. Um diese Automatismen außer Kraft zu setzen, bedarf es einer Kommunikationstechnik, die die Grenzen des biologisch bedingten „Dialogs“ überwindet. Erst wenn die Basis unserer Kommunikation von einer unmittelbaren Win-or-Loose-Erwartung entkoppelt wird, können wir aus dem festgelegten Kreis der Konditionierung ausbrechen. Nicht jede Frage ist die auf Leben oder Tod, auf Selbstbehauptung oder Selbstaufgabe. Dabei sind es nicht die Worte allein, die wie Pfeile wirken, unsere Gefühle kommen auch durch unsere Körperhaltung zum Ausdruck. Wer die Fäuste ballt und von Love and Peace spricht, muss sich nicht über Misstrauen wundern. Befreit wird, wer nicht hinter jeder Auseinandersetzung einen Angriff vermutet, dessen er sich erwehren muss.

Sprachlosigkeit überwinden, miteinander reden ohne zu verletzen, Missverständnisse vermeiden, Kompromisse akzeptieren – Lösungen finden. Die Einstellung zu Dingen verändern, Andersartigkeit akzeptieren, an Selbstsicherheit und Gelassenheit gewinnen, Ängste überwinden, die zu Abwehrspannungen führen. Mit dem heutigen Coupon und seinem argumentativen Rabatt verlässt man den Workshop bei AFZMB in der Leopoldstraße garantiert nicht sprachlos.

(pb)

 

 

Weitere Gutscheine aus dieser Kategorie
Weitere Gutscheine aus dieser Stadt
Weitere Gutscheine aus Österreich
Weitere Gutscheine aus einer anderen Kategorie

Kurz und bündig

  • Souveräne Kommunikation aneignen
  • Innere Gelassenheit in Stresssituationen erlernen
  • Umfassender Theorie- und Praxisteil zur Vervollständigung der Kommunikationsfähigkeiten
  • Kommunikationstechnik, die die Grenzen der biologisch bedingten Win-or-Loose-Erwartung überwindet
  • Sprachlosigkeit überwinden, miteinander reden ohne zu verletzen, Missverständnisse vermeiden
  • Einstellung zu Dingen verändern, Andersartigkeit akzeptieren, an Selbstsicherheit und Gelassenheit gewinnen, Ängste überwinden

Konditionen

  • Gilt für einen 6-stündigen Kommunikations- und Rhetorik-Tagesworkshop „Nonverbale und verbale Kommunikation"
  • Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen; Restbeträge nicht auszahlbar
  • Terminvereinbarung erforderlich online auf http://afzmb.de/termine-workshop-kommunikationstraining-und-rhetorik/ (in den Kalender eintragen)
  • 1 Gutschein pro Person einlösbar
  • 12 Monate gültig