In einer so hektischen Großstadt wie Berlin, ist es wichtig, sich ab und zu eine kleine Auszeit zu nehmen. Das kann für den einen bedeuten, einen Shoppingbummel zu unternehmen, für den anderen einen Ausflug ins Grüne zu machen und für wieder andere sind Beauty- und Wellnessbehandlungen eine kleine Flucht aus dem Alltag. Eine tolle Möglichkeit der Entspannung bietet hier eine Massage. Berlin hat zwar auch Anbieter, die direkt zu einem ins Büro kommen, wie zum Beispiel das Team von schaltup. Wenn man sich eine richtige Auszeit nehmen möchte, dann bietet es sich aber an einem freien Tag oder am Samstag einen Termin in einem Massagesalon zu buchen. Wo es die beste Massage Berlins gibt, können wir nicht sagen – das hängt sicher auch von den persönlichen Erfahrungen ab – eine gute Auswahl findet ihr jedoch auf unseren Seiten. Denn mit den Wellness Gutscheinen von Groupon könnt ihr verschiedene Massagearten zum Sonderpreis ausprobieren. Gerade, wenn man vorher noch nie eine professionelle Massage bekommen hat, bietet es sich an, verschiedene Anbieter und Arten zu testen. So kann man zum Beispiel mit einer Gesichts- oder einer Fußmassage beginnen, bevor man sich an das Komplettpaket in Form einer Ganzkörpermassage wagt. Oder wie wäre es mit einer Thai-Massage? Diese zeichnet sich durch eher sanftes Dehnen, Strecken und Drücken aus und bezieht den ganzen Körper mit ein, wobei man allerdings in der Regel bekleidet bleibt. Möchte man in die erotische Richtung ehen, kann man eine Tantramassage wählen. Dies ist aber sicher nicht für jeden das richtige. Eine klassische Massage, auch schwedische Massage genannt, sollte dagegen für fast jeden den richtigen Einstieg in diese Form der Wellnessbehandlung darstellen.

Weiter