RECHTLICHES

 

Die Groupon GmbH („Groupon Deutschland“) ist Eigentümer und Betreiber dieser Webseite. Darüber hinaus verkauft Groupon Deutschland auch Gutscheine, die bei einem Partnerunternehmen eingelöst werden können.

Die Groupon International Travel GmbH („Groupon International“) nutzt diese Webseite zur Vermarktung ihrer Angebote, ist jedoch ein eigenständiges, von Groupon Deutschland verschiedenes Unternehmen der Groupon Unternehmensgruppe. Groupon International vermittelt auf der Webseite von Groupon Deutschland verbindliche Reservierungen für konkrete Reisetermine in ausgewählten Unterkünften.

Je nachdem, ob Sie einen Gutschein kaufen oder eine Reservierung vornehmen, schließen Sie einen Vertrag mit verschiedenen Unternehmen und zu unterschiedlichen Bedingungen:

I. Für den Kauf von Gutscheinen: Es gelten die „Allgemeinen Nutzungsbedingungen für Verbraucher der Groupon GmbH“.

II. Für Reservierungen: Es gelten die „Reservierungsbedingungen der Groupon International Travel GmbH“.

III. Für Kauf von Waren bei Groupon Goods Global GmbH: Es gelten die „Groupon Goods Global GmbH Verkaufsbedingungen". 

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen

für Verbraucher der Groupon GmbH (vormals CityDeal GmbH)
für das Angebot unter www.groupon.de


1. Allgemeines

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verbraucher, das heißt solche natürliche Personen, welche unsere Leistungen in Anspruch nehmen, ohne dass dies ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.2. Auf der Webseite www.groupon.de der Groupon GmbH (vormals CityDeal GmbH) werden Gutscheine über Leistungen oder über Waren anderer Unternehmen (Partner) angeboten. Herausgeber der Gutscheine und Schuldner der in den Gutscheinen angegebenen Leistungen oder Waren sind allein die jeweils angegebenen Partner, die diese Leistungen auf der Grundlage eines separaten Vertrages und ggf. ihrer jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erbringen. Groupon selbst schuldet nicht die Erbringung der in den Gutscheinen angegebenen Leistungen oder die Lieferung der angegebenen Waren, sondern lediglich, dass der Gutschein Ihnen einen Anspruch auf Vertragsschluss durch den Partner zu den im Gutschein genannten Bedingungen gewährt.

1.3. Die von Groupon verkauften Gutscheine sind entweder auf eine konkrete Leistung (Erlebnisgutschein), eine konkrete Ware (Warengutschein) oder einen bestimmten Leistungs- bzw. Warenwert (Wertgutschein) gerichtet.

1.4. Für die Services von Groupon gelten ausschließlich die nachfolgenden Nutzungsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Die Nutzungsbedingungen von Groupon werden angenommen, indem die entsprechende Schaltfläche beim Bestellvorgang bestätigt wird. Die Nutzungsbedingungen können jederzeit unter http://www.groupon.de/agb abgerufen, ausgedruckt oder lokal abgespeichert werden und werden Ihnen auch zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail zugeschickt.


2. Betreiber des Dienstes Groupon

Die Webseite www.groupon.de sowie das System zum Verkauf von Gutscheinen auf dieser Seite werden betrieben von:

Groupon GmbH
Oberwallstraße 6
10117 Berlin
E-Mail: kontakt@groupon.de



3. Gutscheinerwerb

So kaufen Sie einen Gutschein auf www.groupon.de:
- Bestätigen Sie den Button "Kaufen" auf der Startseite.
- Wählen Sie die gewünschte Anzahl an Gutscheinen.
- Geben Sie Ihren Namen und Kontaktdaten an und wählen Sie Ihre Zahlungsart (Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal).
- Die Abgabe ihres Kaufgebots findet durch Bestätigen der Nutzungsbedingungen und Drücken des Buttons "Kaufen" statt.
- Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir automatisch per E-Mail, was jedoch noch keine Vertragsannahme darstellt. Die Annahme des Kaufvertrags durch Groupon findet in Form der Zusendung des Gutscheins per E-Mail statt.
- Wenn nach Ablauf der vorgegebenen Verkaufszeit die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist und wir Ihre Zahlung erfolgreich verbucht haben, senden wir Ihnen den Gutschein per E-Mail zu. Andernfalls informieren wir Sie ebenfalls per E-Mail (s. Ziffer 6.1).
- Drucken Sie den Gutschein aus und lösen Sie ihn im jeweiligen Partnergeschäft bzw. bei dem entsprechenden Partner ein.


4. Widerrufsbelehrung

4.1. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung über den Kauf des Gutscheins innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen der Gutschein vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung des Gutscheins widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang des Gutscheins beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des Gutscheins.
Der Widerruf ist zu richten an (ladungsfähige Anschrift):

Groupon GmbH
Oberwallstraße 6
10117 Berlin



4.2. Ausschluss des Widerrufsrecht

Es besteht kein Widerrufsrecht beim Kauf von Gutscheinen über Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringungen, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn die Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen ist. Kein Widerrufsrecht besteht damit insbesondere bei Gutscheinen, die zum Besuch eines ganz bestimmten Konzerts oder sonstigen Freizeit-Events berechtigen.


4.3. Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen, Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Haben Sie den Gutschein vor Ablauf der Widerrufsfrist bereits ganz oder teilweise eingelöst, sind Sie zum Wertersatz verpflichtet. Die Pflicht zum Wertersatz können Sie vermeiden, indem Sie den Gutschein erst einlösen, wenn Sie sich entschlossen haben, von Ihrem Widerrufsrecht keinen Gebrauch zu machen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder des Gutscheins, für uns mit deren bzw. dessen Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


5. Verkaufsdauer der Gutscheine

Die Dauer des Verkaufs eines Gutscheins ist zeitlich begrenzt und wird pro Angebot individuell von Groupon festgelegt. Nach Ablauf der Zeit ist kein weiterer Kauf möglich..


6. Bedingung für das Zustandekommen des Gutscheinverkaufes / Bezahlung

6.1. Wird die geforderte Mindestteilnehmerzahl für das jeweilige Angebot nicht erreicht oder kann der Gutschein aus sonstigen unvorhergesehenen Gründen nicht innerhalb der Verkaufsdauer erteilt werden, kommt ein Kaufvertrag über den Gutschein nicht zustande. Hierüber werden wir Sie per E-Mail informieren und eine bereits geleistete Zahlung unverzüglich erstatten.

6.2. Der Kaufvertrag über den Gutschein kommt außerdem erst mit dessen Übersendung per E-Mail zustande, wenn Groupon Ihre Zahlung erfolgreich verbuchen konnte. Sollte die Zahlung nicht im ersten Versuch erfolgreich sein (weil z. B. das angegebene Konto nicht existiert, keine Deckung aufweist, die Kreditkartennummer falsch ist oder die Kreditkarte am Limit ist), kommt der Verkauf des Gutscheins ebenfalls nicht zustande.


7. Gutscheinversand / Rechtseinräumung am Gutschein

7.1 Der Gutschein wird nach erfolgreichem Kauf per E-Mail an die E-Mail Adresse geschickt, die Sie beim Bestellvorgang angegeben haben. Der Versand des Gutscheins erfolgt, sobald die Zahlung auf unserem Konto registriert ist. Ziffer 6.1. bleibt unberührt.

7.2. Alle Gutscheine sind mit zwei eindeutigen Codenummern, die der Partner beim Einlösen des Gutscheins mit einer ihm vorliegenden Liste abgleicht, versehen. Der Gutschein ist übertragbar. Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist nicht gestattet. Groupon behält sich das Recht vor, bei begründetem Verdacht auf unerlaubte Vervielfältigung die gespeicherten Daten an den jeweiligen Partner weiterzugeben und rechtliche Schritte einzuleiten.

7.3. Soweit nicht anders angegeben, kann jeder Gutschein nur einmal, während eines Restaurant- oder Ladenbesuches oder einer Inanspruchnahme eines anderen Erlebnisses (oder dem Bezug einer anderen Ware) bei dem Partner in Anspruch genommen werden. Wird der Gutscheinwert hierbei nicht vollständig aufgebraucht oder die Leistung nicht vollständig in Anspruch genommen, verfällt die nicht genutzte Differenz. Eine Erstattung ist nicht möglich.

7.4. Soweit nicht anders angegeben, gewährt der Gutschein keinen Anspruch auf Inanspruch-nahme von Leistungen oder den Erwerb von Waren zu einem bestimmten Zeitpunkt. Wir empfehlen daher, den Zeitpunkt der Leistungserbringung individuell mit dem Partner abzusprechen.

7.5. Ist auf dem Gutschein eine Gültigkeitsdauer vermerkt, kann der Gutschein nur innerhalb dieser Gültigkeitsdauer beim Partner eingelöst werden. Löst der Kunde den Gutschein nicht innerhalb der Gültigkeitsdauer ein, kann der Gutschein bei Groupon im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15% des Kaufpreises für den Gutschein, maximal jedoch 10 EUR, gegen andere Gutscheine bis zur Höhe des Kaufpreises des umgetauschten Gutscheins umgetauscht werden. Dem Kunden bleibt der Nachweis vorbehalten, dass bei Groupon ein wesentlich geringerer oder kein Aufwand durch den Umtausch entstanden ist. Gutscheine, für die das Widerrufsrecht gemäß Ziffer 4.2. ausgeschlossen ist, sind auch vom Umtausch ausgeschlossen. 



8. Gewährleistung / Haftung

8.1. Groupon gewährleistet, dass der Partner den Gutschein einlöst, d.h. der Partner den Vertrag zu den im Gutschein verbrieften Bedingungen abschließt, wenn Sie den Gutschein vor Vertragsschluss beim Partner vorlegen.

8.2. Löst der Partner den Gutschein nicht ein, ohne dass dies der Kunde zu vertreten hat, beschränken sich hieraus etwa ergebende Ansprüche des Kunden gegen Groupon auf die Erstattung des Kaufpreises. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bei einer schuldhaften Pflichtverletzung durch Groupon bleiben unberührt.

8.3. Groupon übernimmt keine Gewähr für die vom Kunden beim Partner erworbenen Produkte oder in Anspruch genommenen Dienstleistungen. Die in einem Gutschein verbriefte Leistung erbringt der jeweilige Partner gegenüber dem Kunden im eigenen Namen und auf eigene Rechnung, weshalb Groupon gegenüber dem Kunden für Pflichtverletzungen des Partners bei der Leistungserbringung nicht haftet.

8.4. Kann der Gutschein aus unvorhergesehenen und von Groupon nicht zu vertretenden Gründen nicht oder nicht zu den ursprünglich vorgesehenen Bedingungen eingelöst werden, teilt Groupon dies dem Kunden unverzüglich per E-Mail mit und bietet ihm entweder einen neuen Gutschein mit vergleichbaren Leistungen (sofern verfügbar) oder die Rückzahlung des Kaufpreises an. Sofern der Kunde das Angebot von Groupon nicht innerhalb der im Angebot mitgeteilten, angemessenen Frist annimmt, ist Groupon zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Der bereits geleistete Kaufpreis wird dem Kunden in diesem Fall unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Rechte der Vertragsparteien bleiben hiervon unberührt.

8.5. Sollte es bei der Einlösung des Gutscheins oder bei der Erbringung der Leistung zu Problemen kommen, wird Groupon versuchen, eine Lösung zu finden. In diesem Fall schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an kontakt@groupon.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch.


9. Funktionalität und Verfügbarkeit der Website

Groupon behält sich vor, den Umfang und die Funktionalitäten der Webseite – soweit diese nicht zur Abwicklung geschlossener Kaufverträge erforderlich ist – jederzeit zu ändern, einzuschränken oder diese einzustellen. Obwohl Groupon sich bemüht, ihren Service ohne technische Störungen anzubieten, können insbesondere Wartungsarbeiten, Weiterentwicklung und/oder andere Störungen die Nutzungsmöglichkeiten einschränken und/oder zeitweise unterbrechen. Unter Umständen kann es hierbei zu Datenverlusten kommen. Groupon übernimmt daher keine Gewähr für die Verfügbarkeit des Services oder das Ausbleiben von technischen Störungen oder Datenverlusten.


10. Wiederverkauf

Der gewerbliche Wiederverkauf der Gutscheine oder eine andere Form ihrer Verwendung zu nicht ausschließlich privaten Zwecken (z. B. werbliche Verlosung, Versteigerung, Gewinnspiel) ist untersagt, sofern Groupon dem nicht zustimmt, wobei Groupon ihre Zustimmung nicht unbillig verweigern wird. Sollten Sie gegen diese Regelung verstoßen, so behält sich Groupon die Geltendmachung ihrer Rechte, insbesondere ihrer Schadensersatzansprüche vor.


11. Urheberrechte

Groupon behält sich sämtliche Urheber- und sonstige Rechte an dem Service sowie den veröffentlichten Inhalten, Informationen, Bildern, Videos und Datenbanken (nachfolgend "geschütztes Eigentum" genannt) vor. Eine Veränderung, Vervielfältigung, Veröffentlichung, Weitergabe an Dritte und/oder anderweitige Verwertung des geschützten Eigentums ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Groupon ist daher ausdrücklich untersagt.


12. Änderungen der Nutzungsbedingungen

12.1. Groupon kann diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit anpassen um rechtliche Anforderungen umzusetzen oder Funktionsänderungen zu berücksichtigen. Die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen finden Sie unter http://www.groupon.de/agb. Sollten Sie mit den geänderten Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sein, können Sie unseren Service leider nicht mehr nutzen.

12.2. Soweit zwischen Groupon und dem Kunden bereits ein Vertragsverhältnis begründet wurde, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen hierfür nur dann, wenn die Änderung dem Kunden von Groupon mitgeteilt wurde, er der Geltung der geänderten Nutzungsbedingungen nicht binnen 6 Wochen schriftlich oder in Textform gegenüber Groupon widersprochen hat und er mit der Mitteilung auf die Rechtsfolgen eines unterbliebenen Widerspruches hingewiesen wurde.


13. Salvatorische Klausel

Sollte eine gegenwärtige oder zukünftige Bestimmung des Vertrages aus anderen Gründen als den §§ 305-310 BGB ganz oder teilweise unwirksam/nichtig oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird hiervon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht berührt, soweit nicht die Vertragsdurchführung für eine Partei eine unzumutbare Härte darstellt. Das Gleiche gilt, wenn sich nach Abschluss des Vertrages eine ergänzungsbedürftige Lücke ergibt. An die Stelle der unwirksamen/nichtigen oder nicht durchführbaren Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.


14. Rechtswahl / Gerichtsstand

14.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

14.2 Für Verträge mit Kaufleuten ist der ausschließliche Gerichtsstand Berlin vereinbart.


STAND: März 2013



_______

 


Reservierungsbedingungen

der Groupon International Travel GmbH 

(hier als PDF verfügbar)


In diesem Dokument werden die Reservierungsbedingungen für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen der Groupon International Travel GmbH bestimmt. Die Inanspruchnahme der Dienstleistungen (einschließlich der Vornahme einer Reservierung oder einer Buchung) ohne die Annahme dieser Bedingungen ist nicht möglich. Bitte berücksichtigen Sie, dass diese Bedingungen nicht für den Erwerb eines Gutscheins von der Groupon GmbH gelten, da ein derartiger Erwerb eigenen Verkaufsbedingungen unterliegt.

 

1.     ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU DIESEN BEDINGUNGEN

1.1. Groupon International Travel GmbH: Die Groupon International Travel GmbH ist eine Gesellschaft mit Sitz in der Schweiz, Freier Platz 10, 8200 Schaffhausen, die im Schweizer Gesellschaftsregister unter der Nummer CH-290.4.017.693-2 eingetragen ist (auf die nachfolgend als „Groupon Travel“, „uns“, „wir“ oder „unser(e)“ Bezug genommen wird). Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet CHE-182.898.064 MWST. Als Groupon Travel bieten wir Reservierungsdienstleistungen für Reiseunterkünfte an.

1.2. Groupon GmbH: Die Groupon GmbH ist eine Gesellschaft mit Sitz in der Oberwallstraße 6, 10117 Berlin, Deutschland (nachfolgend „Groupon Deutschland“ genannt). Groupon Deutschland ist nicht der Erbringer der Reservierungsdienstleistungen, sondern nur der Betreiber der Webseite, auf der Groupon Travel ihre Dienstleistungen präsentiert.

1.3. Art der Vertragsbeziehung mit Groupon Travel und Anbietern: Groupon Travel ermöglicht Kunden die Reservierung und Buchung von Unterkunftsdienstleistungen Dritter (der „Anbieter“) über ihre Reservierungsdienste. Wir handeln bei allen Reservierungen als Vermittler im Auftrag des Anbieters. Der Anbieter (oder ggf. der Auftraggeber des Anbieters) ist rechtlich für die Bereitstellung der Unterkunft an Sie verantwortlich. Als Vermittler tragen wir keinerlei Verantwortung für die Bereitstellung Ihrer Unterkunft. Folglich stellt die Vornahme einer Reservierung lediglich einen Vermittlungsvertrag zwischen Ihnen und Groupon Travel dar.

1.4. Was bedeuten diese Geschäftsbedingungen? Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen aufmerksam durch, denn sie gelten für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen Ihrerseits, für alle Reservierungen und Buchungen, die über Groupon Travel vorgenommen werden und für alle Unterkünfte (oder Sonstiges). Diese Geschäftsbedingungen finden auf den Vertrag („Vertrag“) zwischen Ihnen (in diesem Dokument „Sie“, „Ihr(e)“ bzw. „Ihnen“) und Groupon Travel Anwendung. Die Anbieter werden ihre eigenen Geschäftsbedingungen haben, die für Ihre Reservierung und Buchung gelten. Alle Reservierungen oder Buchungen, die Sie vornehmen, unterliegen den Geschäftsbedingungen des entsprechenden Anbieters und bei der Vornahme einer Reservierung verpflichten Sie sich zur Einhaltung dieser Geschäftsbedingungen. Im Fall von Unstimmigkeiten zwischen diesen Geschäftsbedingungen und den Geschäftsbedingungen eines Anbieters sind die Geschäftsbedingungen des Anbieters gegenüber den widersprechenden Bedingungen in diesem Dokument vorrangig und gelten ausschließlich.

1.5. Diese Geschäftsbedingungen: Wenn Sie unsere Dienstleistungen (einschließlich Reservierungen oder Buchungen) in Anspruch nehmen, nehmen Sie diese Geschäftsbedingungen an. Wenn wir Ihre Reservierung bestätigen, werden zwei Verträge geschlossen: der Vermittlungsvertrag zwischen Ihnen und uns und der Unterkunftsvertrag zwischen Ihnen und dem Anbieter.

1.6. Ihre gesetzlichen Rechte: Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher, die nicht ausgeschlossen werden können, werden durch diese Geschäftsbedingungen nicht beeinflusst.

1.7. Aktualisierungen dieser Geschäftsbedingungen: Diese Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 10.07.2013 aktualisiert. Wir behalten uns das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern (dies werden wir online bekannt geben). Änderungen, die vorgenommen werden, nachdem Sie Ihre Reservierung vorgenommen haben, gelten in Bezug auf die entsprechende Buchung für Sie nicht.

1.8. Definitionen: In diesen Geschäftsbedingungen werden verschiedene definierte Begriffe benutzt. Dass sie definiert wurden, erkennen Sie daran, dass diese Begriffe mit einem Großbuchstaben beginnen. Definierte Begriffe werden im gesamten Text dieser Geschäftsbedingungen definiert und insbesondere in Artikel 12.



2.   
IHRE PFLICHTEN

2.1. Mindestalter: Nur natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre oder älter sind, dürfen eine Unterkunft reservieren oder buchen. Durch die Vornahme einer Reservierung oder Buchung bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre oder älter sind.

2.2. Genaue Informationen und Angaben: Groupon Travel und alle Anbieter behalten sich das Recht vor, Ihre Unterkunft jederzeit zu stornieren, wenn Sie nicht alle relevanten Informationen, ob über Sie oder andere Personen, für die Sie die Unterkunft reservieren, angeben.

2.3. Reservierung für andere: Wenn Sie eine Reservierung für andere Personen als sich selbst vornehmen, erklären Sie, dass Sie zur Vornahme der Reservierung im Auftrag dieser Personen befugt sind und dass alle Personen, die in der Reservierung angegeben werden, (sowie ihre persönlichen Vertreter) einverstanden sind, an diese Geschäftsbedingungen gebunden zu sein.

2.4. Betrug: Wenn wir oder ein Anbieter über einen mutmaßlichen oder tatsächlichen Betrug oder eine gesetzeswidrige Handlung in Verbindung mit jeglichen Zahlungen, die in Bezug auf eine Reservierung oder Buchung vorgenommen werden, informiert werden oder davon Kenntnis erhalten, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Reservierung oder Buchung nach alleinigem Ermessen mit unmittelbarer Wirkung und ohne jegliche Entschädigung zu stornieren. Eine derartige Stornierung würde vorbehaltlich jeglicher sonstiger Rechte, die uns möglicherweise gegen Sie zustehen, erfolgen.



3.   
IHR VERTRAG ÜBER DIE BEREITSTELLUNG DER UNTERKUNFT

Verträge über die entsprechende Unterkunft werden durch das Reservierungsverfahren unmittelbar zwischen Ihnen und dem Anbieter geschlossen. Rechtlich ist der Anbieter für die Bereitstellung der Unterkunft verantwortlich. Als Vermittler sind wir keine Partei im Vertragsverhältnis in Bezug auf die Unterkunft, die Sie über unsere Dienstleistungen buchen. Folglich sind wir nicht rechtlich für die Bereitstellung der Unterkunft verantwortlich, die Ihnen vom Anbieter bereitgestellt wird. Alle Rechte und Pflichten aus dem Unterkunftsvertrag gelten unmittelbar und ausschließlich zwischen Ihnen oder jeglichen Dritten, in deren Auftrag Sie die Reservierung oder Buchung vorgenommen haben und dem Anbieter der Unterkunft. Durch die Reservierung unterliegt die tatsächliche Bereitstellung Ihrer Unterkunft den Geschäftsbedingungen des Anbieters. Wir werden Sie ggf. über die für Ihre Unterkunft geltenden Geschäftsbedingungen des Anbieters informieren.



4.   
RESERVIERUNG EINER UNTERKUNFT / INFORMATIONEN ZUM BUCHUNGSVERFAHREN

4.1. Erstellen einer Reservierung: Sie können je nach Verfügbarkeit eine Reservierung online über die Webseite von Groupon Deutschland vornehmen. Um zu reservieren, müssen Sie die Unterkunft wählen, die Sie buchen möchten, Ihre Zimmerart und Ihre Reisedaten wählen, auf „Buchen“ klicken und Ihre E-Mail- Adresse sowie weitere persönliche Angaben eingeben, die für den Log-in in Ihr  Kundenkonto oder zum Erstellen eines solchen Kontos notwendig sind. Stimmen Sie diesen Reservierungsbedingungen zu und klicken Sie auf „Los geht´s“.   Im nächsten Schritt müssen Sie den Namen des Reisenden sowie dessen E-Mail-Adresse und Telefonnummer eingeben. Klicken Sie auf „Weiter“ und geben Sie Ihre Zahlungsinformation, und sonstige Angaben ein. Bevor Sie Ihre Bestellung abschließen, wird die von Ihnen gewählte Unterkunft zur Überprüfung in einer Bestellübersicht angezeigt. Um Ihre Reservierung verbindlich abzuschließen, müssen Sie erneut diesen Reservierungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung zustimmen und schließlich auf  „Jetzt buchen” klicken.  Nach erfolgreichem Abschluss dieser Schritte werden Sie eine Reisebestätigung (nachfolgend auch „Reservierungsbestätigung“ genannt) per E-Mail erhalten, mit der wir Ihnen den Erhalt Ihrer Reservierung bestätigen.

4.2. Annahme Ihrer Reservierung: Wir behalten uns das Recht vor, nach alleinigem Ermessen zu entscheiden, ob wir Ihre Reservierung annehmen. Ihre Reservierung wird von uns nur angenommen, wenn (und falls) Sie informiert werden, dass Ihre Reservierung angenommen wurde. Wenn wir Ihre Reservierung ablehnen, werden wir Sie informieren, und es wird keine Zahlung von Ihnen eingezogen werden. Wenn wir Ihre Reservierung annehmen, erfolgt die Annahme im Auftrag des Anbieters und wir werden Ihnen eine Reservierungsbestätigungsmail zur Bestätigung Ihrer Unterkunft zusenden. Ab diesem Zeitpunkt – der Übersendung der Reservierungsbestätigungsmail unsererseits – tritt Ihr Vertrag in Bezug auf die gebuchte Unterkunft in Kraft. Wir werden die Zahlung kurz darauf einziehen. Der Vertrag kann in deutscher Sprache abgeschlossen werden. Wir behalten eine Kopie des Vertrags zwischen uns und Ihnen ein, aber Sie können den Vertrag nicht mehr einsehen.

4.3. Überprüfung Ihrer Reservierungsbestätigung: Es ist wichtig, dass Sie nach Erhalt der Reservierungsbestätigungsmail alle darin enthaltenen Angaben überprüfen. Wenn Ihre Reservierung nicht mit der Reservierungsbestätigung übereinstimmt oder wenn Sie keine Reservierungsbestätigungsmail erhalten, kontaktieren Sie uns bitte sofort unter 01806 000 133 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) oder per E-Mail an reise-reservierung@groupon.com.



5.   
PREISGESTALTUNG

5.1. Wen Sie bezahlen: Alle von Ihnen für die Unterkunft geleisteten Zahlungen werden von uns im Auftrag des Anbieters der Unterkunft, die Sie reserviert haben, entgegengenommen. Nach Annahme Ihrer Reservierung werden wir Ihnen (wie oben angegeben) Ihre Reservierungsbestätigungsmail zusenden.

5.2. Endpreis: Wir behalten uns das Recht vor, die Preise für die Unterkünfte vor der Reservierung zu ändern. Sie werden vor Ihrer Reservierung über den aktuellen Preis der Unterkunft informiert werden. Dieser Preis kann von dem Preis, der Ihnen ursprünglich auf der Webseite von Groupon Deutschland angeboten wurde, abweichen.

5.3. Fehler bei der Preisgestaltung: In bestimmten Fällen kann ein Fehler auftreten, der bei Ihrer Reservierung zu einer falschen Preisangabe führt. Wenn wir einen Fehler gemacht haben (sei es aufgrund von menschlichem, technischem oder sonstigem Versagen), behalten wir uns das Recht vor, Ihnen die Wahl zwischen der Vornahme der Reservierung zum richtigen Preis oder der vollständigen Rückerstattung anzubieten.

5.4. Reservierungsgebühren: Für Buchungen, die mit Kreditkarte bezahlt werden, können zusätzliche Gebühren anfallen, die vom ausstellenden Kreditkartenanbieter erhoben werden. Es werden keine zusätzlichen Gebühren für Buchungen erhoben, die mit Debitkarte bezahlt werden. Alle anfallenden Gebühren werden Ihnen vor Abschluss Ihrer Reservierung eindeutig angegeben werden.

5.5. Steuern: In bestimmten Ländern werden von den nationalen Behörden möglicherweise Steuern, Abgaben, Auflagen, Entgelte, Veranlagungen oder sonstige Gebühren (zusammen „Steuern“) erhoben. Die auf Ihre Reservierung anwendbaren Steuern werden Ihnen vor der Reservierung unter anderem in den Konditionen oder an sonstiger Stelle auf der Webseite von Groupon Deutschland mitgeteilt werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie allein und ausschließlich für die Zahlung aller derartigen Steuern haften und verantwortlich sind.

5.6. Zusatzleistungen: Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie möglicherweise während der Nutzung der Unterkunft Zusatzleistungen in Anspruch nehmen können. Diese Zusatzleistungen können Mahlzeiten im Hotel, Internet im Hotel usw. („Zusatzleistungen“) umfassen. Wenn Sie diese Zusatzleistungen nicht als Teil des Unterkunftsangebots gebucht haben, sind Sie allein gegenüber dem Anbieter für die Begleichung verantwortlich und die Verantwortung für die Erbringung dieser Zusatzleistungen trägt der Anbieter dieser Zusatzleistungen. Groupon Travel übernimmt keinerlei Haftung oder Verantwortung für die Erbringung, Erfüllung, die Inanspruchnahme, die Bereitstellung  oder Sonstiges in Bezug auf jegliche Zusatzleistungen.

5.7. Änderung des Preises für die Unterkunft nach erfolgter Reservierung: Vorbehaltlich des Artikels 6 werden wir den Preis für Ihre Unterkunft nicht ändern, nachdem wir Ihnen eine Reservierungsbestätigungsmail zugesandt haben.

5.8. Rückerstattungen: Wenn Sie eine (Gesamt- oder Teil-) Rückerstattung von uns erhalten, wird Ihnen der entsprechende Betrag mittels Ihrer ursprünglichen Zahlungsmethode gutgeschrieben werden.

5.9. Währung: Der Wechselkurs des Preises für die Unterkunft ist rein informativ. Groupon Travel garantiert ihn nicht und übernimmt keinerlei Verantwortung im Fall einer Änderung, da wir ihn nicht beeinflussen. Sie sollten die Richtigkeit des Wechselkurses persönlich überprüfen.



6.   
ÄNDERUNGEN UND STORNIERUNGEN

6.1. Wenn Sie Ihre Reservierungsangaben ändern:

6.1.1. Bitte berücksichtigen Sie, dass Groupon Travel Ihr Anreise-, Abreisedatum, die Dauer Ihres Aufenthalts oder die Zimmerart nicht ändern kann. Änderungen in Bezug auf die Namen der Personen in Ihrer Reservierung oder Buchung können nur vorgenommen werden, wenn Sie uns unter reise-reservierung@groupon.com oder unter 01806 000 133 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) kontaktieren. Ob wir einer derartigen Namensänderung zustimmen, liegt ausschließlich in unserem Ermessen.

6.1.2. Änderungen sonstiger Angaben außer einer Namensänderung sind nicht möglich. Sie können Ihre Buchung jedoch jederzeit stornieren und je nach Verfügbarkeit und gemäß unserer Stornierungsbedingungen, wie nachfolgend in Artikel 6.2 bestimmt, erneut reservieren (bitte berücksichtigen Sie, dass hier Stornierungsgebühren anfallen können).

6.1.3. Bitte berücksichtigen Sie, dass nichts in diesem Artikel 6.1 Ihre gesetzlichen Rechte einschränkt.

6.2. Wenn Sie Ihre Unterkunft stornieren:

6.2.1. Sie können Ihre Buchung jederzeit vor dem Anreisedatum stornieren, indem Sie uns unter  reise-reservierung@groupon.com oder unter 01806 000 133 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) kontaktieren. Da uns für die Stornierung Ihrer Buchung Kosten entstehen, müssen Sie die entsprechenden Stornierungsgebühren, wie in der Deal-Beschreibung bestimmt, zahlen. Wir werden Sie zum Zeitpunkt der Reservierung oder wenn wir Ihre Stornierungsanfrage erhalten (oder beides), über alle anwendbaren Stornierungsgebühren informieren. In den meisten Fällen können Sie Ihre Buchung bis zu fünfzehn (15) Tage vor dem Anreisedatum (einschließlich) stornieren, ohne dass eine Stornierungsgebühr anfällt (aber bitte prüfen Sie die Dealbeschreibung, da dies vom jeweiligen Anbieter abhängig ist). Wenn der Grund für die Stornierung gemäß den Bedingungen einer Versicherung gedeckt ist, die Sie in Bezug auf Ihre Buchung abgeschlossen haben, können Sie möglicherweise alle Gebühren, die wir Ihnen für die Stornierung in Rechnung stellen, von der Versicherung zurückfordern.

6.2.2. Bitte berücksichtigen Sie, dass die anwendbaren Stornierungsgebühren in manchen Fällen dem Gesamtbuchungspreis entsprechen. Dass bedeutet, dass Sie nach der Stornierung keinerlei Rückerstattung erhalten. Bitte berücksichtigen Sie des Weiteren, dass wir, wenn Ihre Stornierung aufgrund von Ereignissen erfolgt, für die Sie verantwortlich sind oder die Sie willentlich veranlasst haben, berechtigt sind, den Buchungspreis soweit einzubehalten, wie dies erforderlich ist, um die angemessenen Kosten, die uns aufgrund Ihrer Stornierung entstehen, abzudecken.

6.3. Wenn ein Anbieter Ihre Unterkunft ändert: Manchmal muss ein Anbieter möglicherweise eine Änderung in Bezug auf die von Ihnen gebuchte Unterkunft vornehmen. Wir werden Sie über alle derartigen Änderungen so schnell wie vernünftigerweise möglich durch Erstellung einer aktualisierten Reservierungsbestätigung, in der die Angaben zu Ihrer aktualisieren Reservierung und Ihrer Unterkunft enthalten sind, informieren. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für derartige Änderungen, da wir nicht der Anbieter sind.

6.4. Wenn wir oder ein Anbieter Ihre Unterkunft stornieren: Wir behalten uns das Recht vor, die von Ihnen gebuchte Unterkunft ohne jegliche Entschädigungspflicht zu stornieren, wenn die Stornierung aufgrund von höherer Gewalt erfolgt oder wenn Sie die Kosten für Ihre Unterkunft nicht vollständig bezahlen oder in sonstigen Fällen gemäß diesen Geschäftsbedingungen. In diesen Fällen werden wir Ihnen jedoch den von Ihnen gezahlten Buchungspreis zurückerstatten. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Buchung zu stornieren, wenn wir hinreichende Gründe für die Annahme haben, dass ein Betrug vorliegt. In solchen Fällen werden wir versuchen, Sie über die E-Mail-Adresse, die Sie uns bei Ihrer Reservierung angegeben haben, zu kontaktieren. Wenn wir Sie nicht kontaktieren können, werden wir Ihre Buchung möglicherweise ohne jegliche Haftung stornieren.



7.   
HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

7.1. Groupon Travels Haftung für Schäden aufgrund von leichter Fahrlässigkeit wird unabhängig von ihrer rechtlichen Begründung wie folgt beschränkt:

7.1.1. Groupon Travel haftet bei einem Verstoß gegen wesentliche Vertragspflichten bis zu der Höhe des vorhersehbaren Schadens, der für diese Art von Vertrag üblich ist;

7.1.2. Groupon Travel übernimmt keine Haftung für den Verstoß gegen jegliche sonstige anwendbare Sorgfaltspflicht aufgrund von leichter Fahrlässigkeit.

7.2. Die vorstehende Haftungsbeschränkung findet auf Fälle zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz und der Haftung für schuldhaft verursachte Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, keine Anwendung. Außerdem findet diese Haftungsbeschränkung keine Anwendung, wenn und soweit Groupon Travel eine bestimmte Garantie übernommen hat.

7.3. Die Abschnitte 7.1 und 7.2 gelten entsprechend für Groupon Travels Haftung für vergebliche Aufwendungen.

7.4. Sie sind verpflichtet, angemessene Maßnahmen vorzunehmen, um Schäden zu verhindern und zu reduzieren.


8.   
Reklamationen

8.1. Wenn Sie ein Problem mit Ihrer Unterkunft haben, sollten Sie es unverzüglich dem Anbieter Ihrer Unterkunft (zum Beispiel dem Vertreter des Resorts, dem Hotelmanager usw.) melden. Wenn Ihre Reklamation nicht vor Ort behoben wird, sollten Sie uns unter 01806 000 133 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) kontaktieren und uns über das Problem informieren. Wir werden alle angemessenen Bemühungen unternehmen, um Ihnen den Umständen entsprechend und gemäß unseren Möglichkeiten unverzüglich zu helfen. Wenn Sie nicht telefonieren können, senden Sie uns bitte eine E-Mail an reise-reservierung@groupon.com und geben eine Telefonnummer und Zeit an, zu der wir Sie erreichen können, um Ihnen zu helfen

8.2. Wenn Ihre Reklamation auch nach Meldung beim Anbieter und Anruf bei uns (unter der oben angegebenen Nummer) nicht behoben wurde, sollte die Reklamation innerhalb von achtundzwanzig (28) Tagen ab Ihrer Ankunft zuhause schriftlich gesendet werden an: Groupon International Travel GmbH, z. Hd. Kundenservice, Freier Platz 10, 8200 Schaffhausen unter Angabe der Reservierungsreferenznummer und aller sonstigen relevanten Informationen, die wir vernünftigerweise in Bezug auf Ihre Unterkunft verlangen können, um Ihre Identität zu überprüfen. Dies ist die spezielle Adresse, die wir für die Bearbeitung aller Reisereklamationen benutzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass unsere Unterstützung bei Reklamationen in Bezug auf die Unterkunft aus Kulanz gewährt wird, da wir rechtlich nicht zur Bereitstellung der gebuchten Unterkunft oder zur Behebung jeglicher diesbezüglichen Mängel verpflichtet sind.

 

9.    DATENSCHUTZ

9.1. Datenschutzpraktiken: Wenn Sie eine Buchung für eine Unterkunft über Groupon Travel vornehmen, werden wir die Informationen über Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung erheben, verarbeiten und nutzen. Unsere Dienstleistungen werden über die Webseite von Groupon Deutschland zur Verfügung gestellt und daher unterliegt auch die Reservierung der Datenschutzerklärung und der Cookies-Richtlinie von Groupon Deutschland, die unter http://www.groupon.de/datenschutz  eingesehen werden können.

 

10.    NÜTZLICHE INFORMATIONEN

10.1. Reisepassbestimmungen: Ein gültiger Reisepass (der für mindestens sechs (6) Monate nach Urlaubsende gültig sein muss) ist möglicherweise für Reservierungen und Buchungen erforderlich. Für die Erfüllung von spezifischen Reisepass- und Visumanforderungen und sonstigen Einreisevoraussetzungen sind allein Sie verantwortlich. Sie sollten sich diese vor Reiseantritt bei den entsprechenden Botschaften und/oder Konsulaten bestätigen lassen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung, wenn Sie Ihre Reise nicht antreten können, weil Sie die Voraussetzungen für Ihren Reisepass, Ihr Visum oder Ihre Einreise nicht erfüllt haben, oder wenn Sie nicht über einen entsprechenden Impfpass verfügen. Für Bürger der Europäischen Union, die innerhalb der Europäischen Union reisen, reicht ein gültiger Personalausweis aus.

10.2. Gesundheitsinformationen: Je nach Ihrer Buchung können für Ihre Reise zwingende Gesundheitsvorschriften gelten. Wir raten Ihnen dringend, sich mindestens acht (8) Monate vor Reiseantritt von einem Berufsträger aus dem Gesundheitswesen (Ihrem Hausarzt / Ihrer Hausärztin, einem Arzthelfer / einer Arzthelferin, einem Apotheker / einer Apothekerin oder einer Reiseklinik) beraten zu lassen.

10.3. Reiseversicherung: Es ist wichtig und wird dringend empfohlen, dass Sie eine Reiseversicherung abschließen, die Ihnen Deckung für die gesamte Dauer Ihrer Buchung (und alle Aspekte in Bezug auf Ihre Buchung) erteilt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie finanziell abgesichert sind, wenn Sie Ihren Urlaub unter bestimmten Umständen stornieren müssen. Die Höhe der Versicherungsdeckung, die Sie benötigen, hängt von Ihrer jeweiligen Buchung ab.

 

11.    RECHTLICHE INFORMATIONEN

11.1. Interpretation: In diesen Geschäftsbedingungen:

11.1.1. umfassen Worte, die Personen bezeichnen, natürliche Personen, Personengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, juristische Personen und Personenvereinigungen ohne Rechtspersönlichkeit;

11.1.2. werden Artikelüberschriften (wie „‎11. RECHTLICHE INFORMATIONEN“ zu Beginn dieses Artikels) nur zur Vereinfachung eingefügt und stellen keinen Bestandteil dieser Geschäftsbedingungen dar, noch beeinflussen sie deren Interpretation;

11.1.3. dienen Artikeltitel (wie „Interpretation:“ zu Beginn dieses Artikels 11.1) nur der Interpretation der Klausel, in der sie erscheinen; und

11.1.4. wird angenommen, dass die Begriffe „umfassen“ und „einschließlich“ jeweils „umfasst (bzw. umfassen) ohne Einschränkung“ und „einschließlich ohne Einschränkung“ bedeuten.

11.2. Keine Verzichtserklärung: Wenn wir nicht darauf bestehen sollten, dass Sie jegliche Ihrer Pflichten aus diesem Vertrag erfüllen, oder wenn wir unsere Rechte gegen Sie nicht durchsetzen oder wenn wir dies verzögern, bedeutet das nicht, dass wir auf unsere Rechte gegen Sie verzichtet haben und dass Sie diese Pflichten nicht erfüllen müssen. Wenn wir im Fall eines Verstoßes Ihrerseits auf ein Recht verzichten, werden wir dies nur schriftlich tun. Ein derartiger Verzicht bedeutet nur, dass wir lediglich zum jeweiligen Zeitpunkt auf das bestimmte Recht verzichten. Er bezieht sich nicht auf spätere oder weitere Verstöße Ihrerseits.

11.3. Mitteilungen: Sofern in diesen Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmt wird, müssen alle Mitteilungen, die an eine der Parteien gerichtet sind, schriftlich erfolgen und müssen persönlich, per E-Mail (außer wenn Sie eine Mitteilung an Groupon Travel im Rahmen eines Gerichtsverfahrens oder zur Vornahme einer Reklamation gemäß Artikel 8.2 senden) oder per Post mit im Voraus bezahlten Porto an die Adresse, die Sie in Ihrer Reservierung angegeben haben, oder an den Gesellschaftssitz von Groupon Travel gesendet werden.

11.4. Fortbestand: Die Bestimmungen der Artikel ‎1, ‎2, 3, 7, 8, 9, 11 und 12 dieser Geschäftsbedingungen sowie die Bestimmungen, die entweder ausdrücklich auch nach Ablauf oder Kündigung des Vertrags zwischen Ihnen und uns fortbestehen, oder von denen aufgrund ihrer Natur oder des Kontexts davon ausgegangen werden kann, dass sie nach der Vertragsbeendigung fortbestehen sollen, bestehen auch nach Ablauf oder Beendigung unseres Vertrags fort.

11.5. Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen gesetzeswidrig, ungültig oder unwirksam sein, gilt diese Bestimmung als abgetrennt und wird die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrags, soweit möglich, hiervon nicht berührt.

11.6. Abtretung: Eine Abtretung ist die Übertragung Ihrer Rechte aus Ihrem Vertrag mit uns (zum Beispiel eines Rechts auf Erhalt einer Entschädigung, soweit ein solches Recht besteht). Sie dürfen keine Ihrer Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag abtreten, übertragen, verpfänden, belasten, untervergeben, treuhänderisch verwalten lassen oder auf sonstige Weise mit ihnen handeln.

11.7. Der Vertrag: Diese Geschäftsbedingungen werden zum Bestandteil des Vertrags, der zwischen Ihnen und Groupon Travel geschlossen wird, wenn Sie eine Reservierung auf der Webseite von Groupon Deutschland vornehmen.

11.8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand: Der Vertrag zwischen Ihnen und uns (und alle nicht vertraglichen Rechte oder Pflichten, die sich aufgrund oder in Verbindung mit ihm ergeben) unterliegt (bzw. unterliegen) dem deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) und wird bzw. werden gemäß diesem Recht ausgelegt.  




12. 
DEFINITIONEN

12.1. Unterkunft bedeutet eine Unterkunft für Personen in einem Gebäude oder einem ähnlichen Bauwerk, einschließlich ohne Einschränkung Hotels, Appartements, Time-Share-Unterkünften, Villen und Häusern.

12.2. Reservierung bedeutet die Unterbreitung eines Angebots zur Buchung einer Unterkunft (und diese Definition umfasst „Reservieren“ und „Reserviert“).

12.3. Höhere Gewalt bedeutet ein Ereignis, das sich außerhalb der zumutbaren Kontrolle von Groupon Travel oder eines Anbieters befindet und das selbst bei Anwendung der angemessenen Sorgfalt nicht hätte vermieden werden können.

12.4. Webseite von Groupon Deutschland bedeutet alle Plattformen, einschließlich der Webseite, die von der Groupon GmbH angeboten oder betrieben wird, einer verbundenen Webseite, eines Geschäftspartnernetzwerks, E-Mail, Handy-Apps, sonstiger Arten elektronischer Angebote oder sonstiger Plattformen oder Vertriebskanäle, die Groupon Deutschland oder Groupon Travel, ihren verbundenen Unternehmen oder Geschäftspartnern gehören, von ihnen kontrolliert oder betrieben werden.

12.5. Buchung bedeutet die Buchung einer Unterkunft über die Reservierungsdienstleistungen von Groupon Travel. Diese Definition umfasst „Gebucht“ und „Buchen“.

12.6. Dienstleistungen bedeutet die Dienstleistungen, die Groupon Travel gemäß diesen Geschäftsbedingungen an Kunden erbringt, einschließlich ohne Einschränkung der Tätigkeit als Vermittler im Auftrag des Anbieters, um eine Unterkunft zur Reservierung zur Verfügung zu stellen, und der Erbringung von Kundendienstleistungen.

12.7. Anbieter bedeutet jeden Anbieter einer Unterkunft, die von Groupon Travel zur Buchung angeboten wird.




 


--------------------

 

Groupon Goods Global GmbH: Mit dem Kauf von Waren bei Groupon Goods Global GmbH erklären Sie sich mit den Bedingungen dieses Dokuments einverstanden.

 

Groupon Goods Global GmbH

 

Verkaufsbedingungen

 

Auf dieser Seite finden Sie die Verkaufsbedingungen für Waren, die Sie bei Groupon Goods erwerben.

 

  1. VERTRAG UND INFORMATIONEN ZUR AUFTRAGSERTEILUNG

 

1.1.   Die Vertragsparteien sind: Die vorliegenden Verkaufsbedingungen („Verkaufsbedingungen“) sind eine Vereinbarung zwischen Ihnen, dem Kunden („Sie“ bzw. „Ihr“, „Ihre“ usw.), und uns, Groupon Goods Global GmbH („Groupon Goods“, bzw. „wir“, „uns“, „unsere“ usw.). Wir sind ein in der Schweiz eingetragenes Unternehmen (Firmenregisternummer CH-290.4.017.684-1) mit folgender Firmenanschrift: Freier Platz 10, 8200 Schaffhausen, Schweiz.

 

1.2.   Der Standort Groupon Deutschland: Groupon Deutschland ist Betreiber und Eigentümer der Website von Groupon Deutschland. Wenn Sie in irgendeiner Weise mit der Website von Groupon Deutschland zu tun haben, z. B. wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen oder den Kundendienst kontaktieren, erklären Sie sich mit den NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinien und Cookies-Richtlinien von Groupon Deutschland einverstanden. Dies sind Verträge zwischen Groupon Deutschland und Ihnen. Groupon Goods ist in diese Verträge nicht involviert, und diese Verträge stehen in keiner Beziehung zu Groupon Goods. Wenn Sie hingegen Waren von Groupon Goods erwerben, dann finden die vorliegenden Verkaufsbedingungen Anwendung. Bitte beachten Sie, dass Groupon Deutschland neben dem Angebot von Dienstleistungen über oder im Zusammenhang mit seiner Website auch Gutscheine verkauft. Wenn Sie einen Gutschein von Groupon Deutschland erwerben, dann gelten für den Kauf die Verkaufsbedingungen von Groupon Deutschland, mit denen Groupon Goods wiederum keine vertragliche Beziehung hat.

 

1.3.   Die vorliegenden Verkaufsbedingungen gelten in folgenden Fällen: Mit einer Auftragserteilung bei Groupon Goods erklären Sie sich mit den vorliegenden Verkaufsbedingungen und dem Warenrückgaberecht von Groupon Goods einverstanden.

 

1.4.   Ihr Angebot: Wenn Sie auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen!“ klicken, unterbreiten Sie ein Kaufangebot für die Waren von Groupon Goods (die „Waren“). Ihr Angebot gilt erst als angenommen und Ihr Vertrag mit uns erst als abgeschlossen, wenn Sie von uns eine Auftragsbestätigung per E-Mail erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, Ihr Angebot zurückzuweisen und keinen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, insbesondere, wenn nur begrenzte Warenmengen verfügbar sind.

 

1.5.   Eine Kopie dieser Verkaufsbedingungen: Wir bewahren eine Kopie des Vertrags zwischen uns auf (die vorliegenden Verkaufsbedingungen) – und empfehlen Ihnen, diese für Ihre Unterlagen auszudrucken.

 

1.6.   Ihre gesetzlichen Rechte: Als Verbraucher stehen Ihnen ungeachtet der vorliegenden Verkaufsbedingungen gesetzlich Rechte zu, wonach Sie fehlerhafte oder falsch beschriebene Waren zurückgeben und Ihren Vertrag stornieren können.

 

1.7.   Stand der Verkaufsbedingungen: Die vorliegenden Verkaufsbedingungen wurden zuletzt am 4. Dezember 2013 aktualisiert (Version 2). Wir behalten uns das Recht vor, diese Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern (dies werden wir online bekannt geben). Sollten die Verkaufsbedingungen geändert werden, nachdem Sie Ihren Auftrag erteilt haben, so gelten die Änderungen nicht für den laufenden Auftrag.

 

  1. PREISSTELLUNG UND KAUF

 

2.1.   Preisstellung und wen Sie bezahlen: Die Waren werden von Groupon Goods verkauft. Groupon Goods wird die Zahlung für Ihren Auftrag entgegennehmen und bearbeiten. Alle auf der Website angegebenen Preise (einschließlich Lieferkosten) verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise werden vor Ihrer Bestellung angegeben und in der Auftragsbestätigung bestätigt. Unsere Preise können jederzeit geändert werden, wovon bestehende Aufträge jedoch nicht betroffen sind, es sei denn, es handelt sich um die in Artikel 2.4 und 2.5 unten beschriebenen Fälle.

 

2.2.   Lieferkosten: Die Warenpreise können die Lieferkosten enthalten. Solche Kosten werden im Abschnitt der spezifischen Vertragsbedingungen angegeben. Wenn die Lieferkosten nicht inbegriffen sind, werden sie separat ausgewiesen und zum Gesamtrechnungsbetrag hinzugefügt, bevor Sie Ihren Auftrag vervollständigen.

 

2.3.   Auftragserteilung: Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen!“ geklickt haben, womit Sie sich mit den vorliegenden Verkaufsbedingungen einverstanden erklären, erhalten Sie per E-Mail eine detaillierte Auftragsbestätigung von uns. Über den erfolgten Warenversand werden Sie ebenfalls per E-Mail benachrichtigt.

 

2.4.   Fehler und Lücken: Es kann passieren, dass unsere Preisstellung oder Warenbeschreibung fehler- oder lückenhaft ist. Wir werden uns bemühen, solche eventuellen Mängelso schnell wie möglich zu korrigieren, sobald wir davon erfahren. Wir behalten uns das Recht vor, sämtliche Angaben in Bezug auf die zum Kauf angebotenen Waren (einschließlich die Waren selbst) ohne Vorankündigung zu verändern, zu modifizieren, zu ersetzen, auszusetzen oder zu entfernen.

 

2.5.   Mängel nach dem Kauf: Wenn Sie die Waren bereits gekauft haben und im Nachhinein Mängel entdeckt werden:

 

2.5.1. Wenn der tatsächliche Preis der Waren unter dem angegebenen Preis zum Kaufzeitpunkt liegt, stellen wir Ihnen den geringeren Preis in Rechnung.

 

2.5.2. Wenn der tatsächliche Preis der Waren über dem angegebenen Preis zum Kaufzeitpunkt liegt, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen die Möglichkeit geben, den richtigen (höheren) Preis zu akzeptieren oder Ihren Auftrag zu stornieren und anschließend eine Kaufpreisrückerstattung zu erhalten.

 

 

  1. AUFTRAGSÄNDERUNGEN

 

3.1.   Auftragsänderung: Nachdem Sie Ihren Auftrag erteilt haben, können wir keine Änderungen mehr vornehmen, auch nicht in Bezug auf die bestellte Warenmenge oder die Lieferanschrift. Der vorliegende Artikel beeinträchtigt nicht Ihr gesetzliches Recht, Ihren Auftrag zu stornieren oder die gekauften Waren zurückzugeben.

 

 

 

  1. LIEFERUNG DER WAREN

 

4.1.   Versand: Die Versandoptionen und -kosten von Groupon Goods werden in den spezifischen Vertragsbedingungen festgelegt und können variieren. Ihr Kauf beinhaltet nicht die Lieferung außerhalb Deutschlands. Zudem kann die Lieferung sogar auf bestimmte geografische Regionen Deutschlands beschränkt sein. So kann es z. B. sein, dass wir keine Waren nach Helgoland und Büsingen liefern können.

 

4.2.   Voraussichtliche Lieferzeiten: Die voraussichtliche Lieferzeit ist in den spezifischen Vertragsbedingungen angegeben. Wir werden uns bemühen, den Liefertermin einzuhalten. Wenn nicht anders angegeben, handelt es sich bei den genannten Lieferterminen um voraussichtliche Termine, die nicht garantiert sind und auf die Sie sich nicht verlassen sollten.

 

4.3.   Eigentumsübergang: Das Eigentum an der Ware geht auf Sie über (d.h. die Ware wird Ihr Eigentum), wenn die Ware an die von Ihnen angegebene Lieferadresse ausgeliefert wurde.

 

 

  

  1. UNSERE STORNIERUNGSRECHTE

 

5.1.   Auftragsstornierung unsererseits: Es kann passieren, dass wir einen Auftrag vor der Warenlieferung aus Gründen, die wir nicht zu verantworten haben, stornieren müssen, z. B. aufgrund eines Geräteausfalls oder aufgrund von Transportproblemen. In einem solchen Fall werden wir Sie unverzüglich benachrichtigen.

 

 

 

  1. WIDERRUFSRECHTE UND INFORMATIONEN DAZU

 

6.1.   Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

 

 

 

Informationen zum Widerrufsrecht

 

Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn die Waren vor dem Ablauf dieses Zeitraums geliefert wurden – auch durch Rücksendung der Waren widerrufen. Der Zeitraum beginnt mit Erhalt dieser schriftlichen Informationsmitteilung, jedoch nicht vor Erhalt der Ware durch den Empfänger (im Falle mehrerer Lieferungen ähnlicher Waren nicht vor Erhalt der ersten Teillieferung) und ebenso nicht vor Ableistung unserer Informierungspflichten gemäß § 246 Artikel 2 in Verbindung mit Artikel 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 246 Artikel 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder Rücksendung der Waren. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Groupon Goods Global GmbH
Freier Platz 10
8200 Schaffhausen
Schweiz

 

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzuerstatten und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Soweit Sie die empfangenen Leistungen und gezogenen Nutzungen (Nutzungsvorteile) nicht zurückerstatten oder herausgeben können (weder ganz noch teilweise noch in verschlechtertem Zustand), müssen Sie uns ggf. für den entstandenen Wertverlust entschädigen. Für die Zustandsverschlechterung einer Ware und für gezogene Nutzen müssen Sie uns nur soweit für den Wertverlust entschädigen, wie die Verschlechterung durch einen Gebrauch der Waren entstanden ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ bedeutet das Testen und Überprüfen der betreffenden Ware, wie es z. B. auch in einem Geschäft möglich und üblich ist. Die Rücksendung von Waren als Paket geschieht auf unsere Gefahr. Sie tragen die regulären Versandkosten, sofern die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und der Preis der zurückgegebenen Ware unter 40 Euro liegt, oder wenn Sie im Falle einer teureren Ware zum Rücktrittszeitpunkt noch kein Entgelt oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung geleistet haben. In allen anderen Fällen ist die Rücksendung für Sie kostenlos. Waren, die nicht als Paket geliefert werden können, werden bei Ihnen vor Ort abgeholt. Der Rückerstattungspflicht muss innerhalb 30 Tagen nachgekommen werden. Dieser Zeitraum beginnt für Sie mit dem Versand Ihres Widerrufs oder mit der Rückgabe der Waren und beginnt für uns mit deren Erhalt.

 

Ende der Informationen über das Widerrufsrecht

 

 

 

6.2.   Sie haben kein vertragliches Widerrufsrecht

 

6.2.1. für gelieferte Waren, die gemäß den Kundenspezifikationen hergestellt oder eindeutig nach persönlichen Wünschen maßgeschneidert wurden oder aufgrund ihrer Eigenschaft an sich nicht geeignet sind, um zurückgesandt zu werden oder schnell verderblich sind oder deren Ablaufdatum überschritten würde (wie z. B. bei Nahrungsmitteln, Blumen),

 

6.2.2. für gelieferte Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Softwareprogramme, bei denen die Versiegelung von Ihnen geöffnet wurde, und

 

6.2.3. für gelieferte Zeitungen, Zeitschriften und Magazine.

 

 

 

  1. GEWÄHRLEISTUNG UND WARENRÜCKVERSAND

 

7.1.   Gewährleistung: Für den Fall, dass Qualitätsmängel oder Eigentumstitelprobleme vorliegen, haben Sie gemäß den Bestimmungen des Vertragsgesetzes alle Rechte, die als solche für neue oder wiederaufbereitete Waren gelten. Eine Beschreibung des Warenrückgabeverfahrens finden Sie im Abschnitt Warenrückgaberecht. Das Recht auf Preisminderung ist ausgeschlossen.

 

7.2.   Eigentum an zurückgesandten Waren: Groupon Goods übernimmt erst den rechtmäßigen Eigentumstitel für die zurückgesandten Waren, wenn die Waren an unserem Rückgabeziel eingetroffen sind. Groupon Goods behält sich das Recht vor, eine Preisrückerstattung vorzunehmen, ohne die Waren zurückzufordern. In dem Fall nimmt Groupon Goods nicht den Eigentumstitel an den zurückgesandten Waren zurück.

 

7.3.   Probleme mit zurückgesandten Waren: Wir behalten uns das Recht vor, die Preisrückerstattung zu verweigern und von Ihnen die Lieferkosten für die Rücksendung der Waren zurückzufordern, wenn wir feststellen, dass die Waren nach der Anlieferung bei Ihnen beschädigt worden sind, dass die Waren falsch gehandhabt oder nicht gemäß den Anweisungen verwendet wurden oder dass das Problem nicht auf normalen Verschleiß zurückzuführen ist. Der vorliegende Artikel 7.3stellt weder eine Beschränkung noch eine Beeinträchtigung Ihres Rechts zur Vertragsstornierung und Warenrückgabe gemäß Artikel 6.1 dar.

 

 

 

  1. INFORMATIONEN ZU DEN WAREN

 

8.1.   Wir sind nicht Hersteller der Waren: Wir sind nicht die Hersteller der Waren, die über die Website zum Kauf angeboten werden. Wir bemühen uns zwar, dafür zu sorgen, dass die Waren mit der Beschreibung auf der Website übereinstimmen, qualitativ zufriedenstellend und einsatzbereit sind, jedoch können die auf der Website zum Kauf angebotenen Waren leicht von den Produktinformationen abweichen. Wir empfehlen, sämtliche Angaben auf Etiketten, Warnhinweisen und Anleitungen, die mit den Waren mitgeliefert werden, vor der Verwendung gründlich zu lesen.

 

8.2.   Genauigkeit der Beschreibungen: Wir haben angemessene Maßnahmen eingeleitet, um die Farben und sonstige Detailangaben zu den Waren so genau wie möglich darzustellen. Die tatsächlichen Farben und Detailangaben zu den Waren, die Sie auf der Website sehen, hängen jedoch von dem Gerät ab, mit dem Sie die Abbildungen der Waren abrufen. Wir können nicht garantieren, dass bei der Ansicht einer Farbe oder eines anderen Details auf Ihrem Fernsehbildschirm, Mobilgerät, Computerbildschirm oder sonstigem Gerät die Farben oder Detailangaben der Waren bei Lieferung exakt dargestellt werden.

 

8.3.   Waren für den Gesundheitssektor und deren Sicherheit: Für Waren für den Gesundheitssektor empfehlen wir bei Sicherheitsbedenken oder sonstigen Fragen zu einem Produkt, dass Sie die Begleitinformationen gründlich lesen oder den Hersteller kontaktieren. Der Inhalt einer Website kann keineswegs den Ratschlag eines Arztes, Apothekers oder sonstigen professionellen Gesundheitsdienstleisters ersetzen. Kunden sollten sich unverzüglich mit ihrem Gesundheitsdienstleister in Verbindung setzen, wenn sie den Verdacht schöpfen, dass sie ein medizinisches bzw. gesundheitliches Problem haben. Informationen und Aussagen über Waren dienen nicht zu Diagnose-, Behandlungs-, Heilungs- oder Vorbeugungszwecken im Hinblick auf eine Krankheit oder einen Gesundheitszustand. Wir übernehmen keine Haftung für ungenaue Angaben oder Falschaussagen über Waren, die vom Hersteller oder von Drittparteien gemacht werden.

 

 

  1. HAFTUNG

 

9.1.   Die Haftung von Groupon Goods für Schäden aufgrund von leichter Fahrlässigkeit wird unabhängig von ihrer rechtlichen Begründung wie folgt beschränkt:

 

9.1.1. Groupon Goods haftet bei einem Verstoß gegen wesentliche Vertragspflichten bis zu der Höhe des vorhersehbaren Schadens, der für diese Art von Vertrag üblich ist;

 

9.1.2. Groupon Goods übernimmt keine Haftung für den Verstoß gegen sonstige anwendbare Sorgfaltspflicht aufgrund von leichter Fahrlässigkeit.

 

9.2.   Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen finden auf Fälle zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem deutschen Produkthaftungsgesetz und der Haftung für schuldhaft verursachte Körperverletzungen und tödliche Verletzungen sowie Gesundheitsschäden keine Anwendung. Darüber hinaus finden diese Haftungsbeschränkungen keine Anwendung, wenn und soweit Groupon Goods eine bestimmte Garantie erteilt hat.

 

9.3.   Die Abschnitte 9.1 und 9.2 gelten dementsprechend für die Haftung von Groupon Goods für unnütze Ausgaben.

 

9.4.   Sie sind verpflichtet, angemessene Maßnahmen vorzunehmen, um Schäden abzuwenden und so gering wie möglich zu halten.

 

 

 

  1. ALLGEMEINES

 

10.1. Auslegung: In diesen Verkaufsbedingungen:

 

10.1.1.    umfassen Worte, die Personen bezeichnen, natürliche Personen, Personengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, juristische Personen und Personenvereinigungen ohne Rechtspersönlichkeit;

 

10.1.2.    werden Artikelüberschriften (wie „10. ALLGEMEINES“ zu Beginn dieses Artikels) und Artikeltitel (wie z. B. „Auslegung“) zu Beginn dieses Artikels 10.1.) nur zur Vereinfachung eingefügt und stellen weder einen Bestandteil dieser Verkaufsbedingungen dar noch beeinflussen sie deren Auslegung; und

 

10.1.3.    wird angenommen, dass die Begriffe „umfassen“ und „einschließlich“ jeweils „umfasst (bzw. umfassen) unter anderem“ und „einschließlich unter anderem“ bedeuten.

 

10.2. Keine Personengesellschaft/Agentur: Die vorliegenden Verkaufsbedingungen enthalten keine Bestimmungen, wonach eine einem Joint Venture, einer Personengesellschaft oder einer Agentur gleichkommende Beziehung zwischen Ihnen und uns entsteht. Keine der beiden Parteien hat das Recht oder die Befugnis, im Namen oder Auftrag der jeweils anderen Partei eine Forderungsschuld oder Kosten auf sich zu nehmen oder einen Vertrag oder eine Vereinbarung abzuschließen.

 

10.3. Abtretung: Sie dürfen, ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung, keine Rechte oder Pflichten laut den vorliegenden Verkaufsbedingungen ganz oder teilweise abtreten, delegieren oder anderweitig übertragen. Eine solche Zustimmung wird von uns nicht ohne triftigen Grund verweigert. Wir sind berechtigt, bestimmte Rechte oder Pflichten laut den vorliegenden Verkaufsbedingungen ganz oder teilweise an eine andere Person zu übertragen oder zu delegieren.

 

10.4. Ereignisse, für die wir in der Regel nicht verantwortlich sind: Wir übernehmen keine Haftung für Pflichtverletzungen im Rahmen dieses Vertrags, wenn wir an der Ausübung unserer Pflichten aus Gründen gehindert werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn nicht von uns kontrollierbare Ereignisse unsere Fähigkeit beeinträchtigen, unseren Pflichten im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen nachzukommen, wird die Frist zur Pflichterfüllung um die Dauer des Ereignisses verlängert und Sie werden darüber so schnell wie möglich von uns informiert. Nachdem das Ereignis beendet ist, vereinbaren wir mit Ihnen wenn möglich einen neuen Liefertermin für Ihre Waren.

 

10.5. Worauf wir uns verlassen: Wir werden uns nur auf die schriftlich in diesen Verkaufsbedingungen niedergelegten Bestimmungen in Bezug auf den Warenverkauf an Sie berufen und nicht auf sonstige anderweitig erfolgte Erklärungen.

 

10.6. Kein Verzicht: Ein eventueller Verzicht unsererseits in Bezug auf eine Pflichtverletzung Ihrerseits im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen stellt keineswegs einen Verzicht unsererseits in Bezug auf jegliche zukünftigen Pflichtverletzungen dar und deutet auch nicht darauf hin, ungeachtet dessen, ob solche Pflichtverletzungen ähnlichen oder unterschiedlichen Charakter haben. Eine eventuell verzögerte Klageeinreichung unsererseits im Fall einer Pflichtverletzung Ihrerseits stellt keineswegs eine Haftungsfreistellung, Haftungsentlastung oder anderweitige Haftungseinschränkung im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen dar.

 

10.7. Mitteilungen: Sofern in diesen Verkaufsbedingungen nichts anderes bestimmt wird, müssen alle Mitteilungen, die an eine der Parteien gerichtet sind, schriftlich erfolgen und persönlich, per E-Mail (außer wenn Sie eine Mitteilung an Groupon Goods im Rahmen eines Gerichtsverfahrens senden) oder per Post mit im Voraus bezahlten Porto an die von Ihnen angegebene Adresse oder an unseren Gesellschaftssitz gesendet werden.

 

10.8. Keine Rechte Dritter: Sämtliche Bestimmungen der vorliegenden Verkaufsbedingungen gelten gleichermaßen für Groupon Goods, seine Niederlassungen, sämtliche Holdingunternehmen von Groupon Goods, deren angehörige Unternehmen und deren Drittpartei-Inhaltsanbieter und Lizenznehmer und kommen ihnen gleichermaßen zugute. Die genannten Parteien haben allesamt das Recht, diese Bestimmungen direkt oder in ihrem Auftrag geltend zu machen und durchzusetzen (es sei denn, die vorliegenden Verkaufsbedingungen wurden ohne Zustimmung dieser Parteien abgeändert oder aufgehoben). Vorbehaltlich des soeben Erwähnten sind sämtliche Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen ausschließlich durch die Vertragsparteien durchsetzbar.

 

10.9. Fortbestand: Die Bestimmungen der Artikel 1, 2, 8, 9, 10 und 11 dieser Verkaufsbedingungen sowie die Bestimmungen, die entweder ausdrücklich auch nach Ablauf oder Kündigung des Vertrags zwischen Ihnen und uns fortbestehen, oder von denen aufgrund ihrer Natur oder des Kontexts davon ausgegangen werden kann, dass sie nach der Vertragsbeendigung fortbestehen sollen, bestehen auch nach Ablauf oder Beendigung unseres Vertrags fort.

 

10.10.              Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung der vorliegenden Verkaufsbedingungen als nicht rechtmäßig, ungültig oder undurchsetzbar betrachtet werden, wird diese Bestimmung aus den Verkaufsbedingungen gelöscht, ohne die restlichen Bestimmungen der Verkaufsbedingungen zu beeinträchtigen. Soweit möglich wird die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der restlichen Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen nicht berührt.

 

10.11.              Geltendes Recht und Schlichtung von Streitigkeiten: Wir bemühen uns, sämtliche Streitigkeiten in Verbindung mit diesen Verkaufsbedingungen beizulegen. Die vorliegenden Verkaufsbedingungen (sowie alle nichtvertraglichen Beziehungen zwischen Ihnen und uns) unterliegen den deutschen Gesetzen und beide Parteien erkennen hiermit den Gerichten in Berlin die ausschließliche Rechtsprechung zu. Die Parteien vereinbaren ferner, dass das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf nicht für diesen Vertrag gilt.

 

  1. ADRESSE

Groupon Goods Global GmbH
Freier Platz 10
8200 Schaffhausen, Schweiz

  

KUNDENSERVICE

Telefon: 01806 000 133 (0,20€/Anruf aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunk max. 0,60€/Anruf)
https://www.groupon.de/kundenservice


Bei Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter den oben genannten Kontaktdetails.