Keine neue Nachrichten

Vorgestellt: Katharina Flick

Autor: Mareike Seidel | 23. Sep. 2014
Vorgestellt: Katharina Flick

Wer ist Katharina Flick?

Katharina ist Food Liebhaberin, Journalistin, Carrie-Bradshaw-Fan und Food Bloggerin.

Worüber schreibst du am liebsten?

Ich sitze sehr gerne mit Menschen in ihrer privaten Küche und unterhalte mich darüber, wie sie kochen, essen, lieben und leben und das schönste daran: Ich darf auch noch darüber schreiben!

Wie können wir uns deinen Alltag als Food Blogger vorstellen?

Tatsächlich ist vieles davon genauso schön, wie man sich das immer vorstellt, wir werden oft in Restaurants oder Bars eingeladen, schauen uns kulinarische Filme im Kino an, bekommen gerne mal tolle Produkte geschickt, aber das wichtigste: Wir lieben, was wir da tun. Also essen, probieren, testen und kochen wir uns einfach durchs Leben, fragen Menschen, die etwas davon verstehen und sind immer wieder gespannt, was es da noch alles Neues zu entdecken gibt!

Was isst du am liebsten?

EIS! In allen Variationen, ob im Kaffee als Eisbecher, pur, mit Soße, als Frozen Joghurt mit salzigem Karamell oder frischen Früchten. Für Eis bin ich einfach immer zu haben!

Was magst du gar nicht?

Huh, das ändert sich eigentlich jedes Jahr gefühlt, ich habe da auch mal eine recht amüsante Kolumne zu geschrieben, wie sich der Geschmack in den Jahren verändert. Aber bis heute mag ich keine Innereien, allgemein bin ich bei Fleisch ein wenig wählerisch, Wild mag ich nämlich auch nicht. Aber sonst kann man mich eigentlich mit allem glücklich machen.

Dein Lieblingsdrink?

Oh, auch das wechselt immer mal wieder, wenn ich ganz unspontan bin, sicherlich ein Mojito, ich mag aber auch Whiskey Sour und liebe es, mich vom Barkeeper überraschen zu lassen - das sollte jeder mal probieren, da bekommt man die dollsten Sachen serviert!

Wenn du nicht als Food Blogger arbeiten würdest, was würdest du dann heute sein?

Eistester! Pipi Langstrumpf! Nein, ich würde wahrscheinlich trotzdem schreiben, das mache ich, seit ich Carrie Bradshaw zum ersten Mal an ihrem Computer gesehen habe. Außerdem habe ich mal Reiseverkehrskauffrau gelernt, vielleicht würde ich also über Reisen schreiben? Wer weiß!