Hermine Fritsch Naturkosmetik

Kappeneck 20, Augsburg, BY 86152 Anfahrtsbeschreibung

Angebote (2)

Von unseren Redakteuren

Die gelernte Dr. Hauschka Naturkosmetikerin heißt Kundinnen und Kunden in ihrem Kosmetik-Institut Hermine Fritsch Naturkosmetik willkommen. Großen Wert legt das Insitut auf naturkosmetische Gesichts- und Körperbehandlungen unter Verwendung der Naturkosmetikprodukte der Firma Dr. Hauschka. Zum Leistungsspektrum zählen u. a. Klang-, Aromaöl- und Fußreflexzonen-Massagen sowie Gesichtsbehandlungen und der Verkauf von Dr. Hauschka Produkten. Der an jedem ersten Montag des Monats stattfindende Kosmetikberatungstag rundet das Angebot zusätzlich ab.

Empfehlungen

Melden | vor 7 Monaten
Sehr angenehme Behandlung
Melden | vor 10 Monaten
unfreundlich die Zeit wurde nicht eingehalten und ich musste draußen im Regen warten, weil sie unpünktlich aufgehört hatte. Kein Gesicht, Füße oder Hände nicht zu empfehlen, war eigentlich ein Geschenk das Freude bereiten sollte
Melden | vor 10 Monaten
Frau Fritsch ist freundlich und kompetent.Die Behandlung war sehr angenehm. Komme gerne wieder.
Melden | vor einem Jahr
Sehr entspannend! Frau Fritsch nimmt sich Zeit und geht auf Wünsche ein!
Melden | vor einem Jahr
Sehr netter Kontakt, gepflegtes Ambiente und angenehme Anwendung
Melden | vor einem Jahr
Die Behandlung fand ich super schön und angenehm. Frau Fritsch ist die ganze Zeit an der Kundin dran ohne lange Einwirk- oder Wartezeiten. Das hat richtig Spaß gemacht.... Kann ich dringend weiter empfehlen....
Melden | vor einem Jahr
Alles sauber und gepflegt. Die Massage war sehr angenehm und energetisch. Kann ich nur empfehlen.
Melden | vor einem Jahr
Sehr angenehm und sehr entspannende Atmosphäre.
Melden | vor einem Jahr
Ich habe eine sehr professionelle Massage und gesichtspflege genossen. Hoher entspann ungsfaktor. Gerne wieder
Melden | vor einem Jahr
Super tolle Behandlung, sehr entspannend. Gerne wieder :-)
  • Merchant Photo

Umgebung erkunden
Hermine Fritsch Naturkosmetik

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Hermine Fritsch Naturkosmetik besucht hat.