Bootsschule Deutschland

Weiterbildung
Nähe Tunnelstraße 36 (linkes Ufer), 10245 Berlin Nähe Tunnelstraße 36 (linkes Ufer), 10245 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!
Bei der Bootsschule Deutschland erlernst du das Steuern von Sportbooten auf Binnen- und/oder Seegewässern. Theorie und Praxis sind relevant.

Von unseren Redakteuren

Zum ersten Mal am Steuer eines Automobils zu sitzen, ist für die Meisten etwas Besonderes. Schnell verliert das anfänglich so aufregende Autofahren aber seinen Reiz, weil es nahezu jeder beherrscht. Sofern du dich von den grauen Lenkkünsten des Automobilbereichs abgrenzen möchtest, bist du daher bei der Bootsschule Deutschland genau richtig. Die Bootsfahrschule vermittelt dir auf professionelle Art und Weise, wie du auf dem Wasser selbstständig Sportboote steuerst. Das Kursangebot teilt sich grundlegend in die Bereiche des Sportbootführerscheins für Binnengewässer und des Sportbootführerscheins für Seegewässer auf. Dabei ist enorm wichtig, dass die Schule feste Termine vorsieht, zu denen jeweils die mehrwöchigen Kurse starten und die abschließenden Prüfungen stattfinden. Auf Wunsch kannst du mit dem Team der Bootsschule Deutschland aber auch individuelle Termine vereinbaren. Übrigens zählen neben diesen beiden Grundausbildungen noch drei zusätzliche Kurse zu den Leistungen. Im Detail sind dies Skipper-Weiterbildungen, Schleusenfahrten mit einem Ausbildungsboot und Seenotsignalmittellehrgänge.

Aber wie genau läuft ein Grundkurs für das Binnen- oder Seegewässer überhaupt ab? Ganz basal teilt sich jeder Kurs in einen theoretischen und praktischen Teil auf. Die Praxis sieht für beide Arten etwa drei bis sechs Einheiten von jeweils 60 Minuten vor. Selbstverständlich werden in diesem Rahmen auch schwere Wetterlagen simuliert, damit du das Boot schlussendlich auch in schweren Situation bestens steuern kannst. Der theoretische Teil des Seegewässer-Führerscheins ist umfangreicher als sein Binnen-Gegenstück. Während der Binnen-Führerschein “nur” vier Einheiten mit 135 Minuten Lehrzeit vorsieht, sind es beim Seegewässer-Führerschein sechs Einheiten mit 180 Minuten. Das liegt daran, dass auch terrestrische Navigation und Rechtskunde auf dem Lehrplan stehen.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Bootsschule Deutschland

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Bootsschule Deutschland besucht hat.