China Restaurant Hong Feng

Chinesisches Restaurant
Oppelner Straße 46, 10997 Berlin Oppelner Straße 46, 10997 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Das China Restaurant Hong Feng in Berlin befindet sich im Zentrum der Stadt in der Nähe des angesagten Schlesischen Tors und somit in bester Umgebung zahlreicher kleiner Restaurants und Imbisse. Wenn du gute und günstige chinesische Küche suchst und schnell mal einen Happen zwischendurch essen möchtest, ist diese Kombination aus Imbiss und Restaurant eine ausgezeichnete Wahl. Das China Restaurant Hong Feng ist in dem klassischen Stil eines chinesischen Imbisses eingerichtet und mit roten Lampen dekoriert, die dem Lokal genau die Atmosphäre verleihen, die du erwartest. Du kannst dich im China Restaurant Hong Feng entweder hinsetzen und deine Mahlzeit an einem der kleinen Tische genießen oder die Gerichte als Take-Away mitnehmen. Das Restaurant ist damit auch ideal, wenn du in einem der nahe gelegenen Clubs feiern gehen möchtest und vorher eine gute Basis schaffen willst.

Das China Restaurant Hong Feng bietet dir eine umfangreiche Speisekarte mit den Klassikern der chinesischen Küche. Wenn es schnell gehen soll, kannst du hier zum Beispiel ein paar schlichte chinesische Nudeln verzehren oder gleich in einer Box mitnehmen. Auf der Speisekarte gibt es aber auch viele Fleischgerichte, so zum Beispiel Nudel- und Reisgerichte mit Ente, mit Hühnchen oder mit Schwein. Da das Restaurant eher pragmatisch eingerichtet ist, bietet es sich nicht unbedingt für ein romantisches Candle-Light-Dinner an, dafür aber umso mehr für den leckeren Imbiss zwischendurch. Dieser asiatische Imbiss im Partyviertel ist jeden Tag für dich da; lediglich am Montag ist Ruhetag. Du kannst somit auch am Wochenende vor dem Feiern problemlos hier vorbeischauen.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
China Restaurant Hong Feng

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich China Restaurant Hong Feng besucht hat.