Die Berliner Republik

Brauerei, Weinkellerei oder Brennerei
Schiffbauerdamm 8, 10117 Berlin Schiffbauerdamm 8, 10117 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Die Berliner Republik – eine Börse mal ganz anders! Dort wird nicht um Aktienkurse spekuliert, sondern um die Bierpreise. Je nach „Durstpegel“ können die Preise hoch im Kurs stehen, aber auch sehr tief fallen. Diese „Bier-Börse“ ist einzigartig und muss von jedem Bierliebhaber wenigstens einmal in seinem Leben besucht werden. Die 18 Sorten der verschiedenen Biere sprechen dabei auch für sich. Aber nicht nur das leckere „Hopfengetränk“ ist es, was „Die Berliner Republik“ so interessant macht. Die äußerst angenehme und gemütliche Atmosphäre sorgt dafür, dass sich sowohl der Handwerker, als auch der „Chef“ dort sehr wohl fühlen. Selbst Berliner Größen oder auch der ein oder andere Politiker lassen sich dort zu einem netten Plausch, bei einem Feierabendbier nieder und genießen das typische und sehr leckere Essen, wie aus Mutters Küche. Aber es werden auch extra zu den jeweiligen Feiertagen oder Feierlichkeiten die Speisen ausgerichtet. So kann man zu Ostern einen schmackhaften Osterbraten und zu Weihnachten eine entsprechend andere, passende Spezialität erwarten. Als Tourist sollte „Die Berliner Republik“ die erste Anlaufstelle sein, um schon einmal einen kleinen Teil der Vielfalt des Großstadtflairs kennen zu lernen. Es lohnt sich auf alle Fälle, denn gerade das ist Berlin, wie man es kennen lernen will.

Empfehlungen

250
123 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Wir hatten einen Tisch am Sonntag um 12.00 Uhr zum Brunchen reserviert. Das Essen sah nicht sehr appetitlich aus, ziemlich abgeräumt und wurde auch nicht mehr nachgelegt. Die Auswahl war nicht wirklich lecker. Zum Frühstücken würde ich dort nicht mehr hingehen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Wir hatten nach dem Brunch noch den ganzen Tag über Übelkeit und Magenschmerzen, und das nicht, weil wir zuviel gegessen hatten. Noch ganze 2 Tage hab ich Zwieback und Tee zu mir nehmen müssen, erst dann wurde es besser. Hinzu kamen noch Pickel, die jetzt - 10 Tage danach - endlich am Abklingen sind. Hier wird wohl mit sehr altem Fett gebraten. Leider!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Unfreundliches und überfordertes Personal. Wer Sonntag morgens auf seinen Kaffee eine gefühlte Std. warten möchte, sollte unbedingt dorthin.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Die Toiletten sind diesen Restaurant nicht würdig - müsste neu gemacht werden.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Es ist schön, wenn - wie bei unserem Brunch am 22.02.2015 - alle Plätze belegt sind. Man kommt dann leider etwas umständlicher durch den Brunch-Gang. Aber auch das trägt zur Atmosphäre ebenso bei wie die interessanten Fotos an den Wänden. Wir sehen uns wieder - weiter so!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Unhöfliche Begrüßung. Katastrophale Zuweisung des Tisches. Viel zu volle Tisch-Belegung. Getränke-Bestellungen wurden vergessen. Keine Betreuung am Tisch. Wir haben uns wie Fremdkörper gefühlt. Service ist alles. Bitte lächeln.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Leider schlechter Service. Getränke wurden teilweise wieder abbestellt, da wir nach dem zweiten Teller die Servicekräfte darauf aufmerksam gemacht haben, dass wir immer noch nichts zu trinken haben. Bufett: keine Klöße, was keiner mitbekommen hat. Saucen: nur der Boden bedeckt über den gesamten Aufenthalt des Brunchen !!!!!! Es wurde nichts nachgebracht und so waren sie natürlich auch kalt. Nur ein frischer grüner Salat mit einer fettigen Mayonnaise.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
überfordertes Personal, um 10.00h hatte der Käse schon Flügel u.a.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Die Bedienung war freundlich und nett. Die Bestellung der ersten Getränke dauerte sehr lange. das Buffett hat nix mit dem zu tun, wie die Fotos auf der Internetseite zeigen. vermutlich haben an diesem Tag nur Groupon-Kunden Ihre Gutscheine eingelöst. Für den vollen Preis würde ich niemals dorthingehen. Schade, das "Lockangebot" hat nicht geklappt. De Speisen wurden nicht beschriftet, man stand vor den "lieblosen" Salatschüsseln, ohne zu wissen, sich darin befindet. Sie Saucen am warem Buffett standen von 10-14Uhr dort, ohne wieder aufgewärmt zu werden. Am Sonntag wollten wir ein Sektfrühstück daraus machen, Schade... stand an diesem Tag nicht auf der Karte. Wir wollten was neues ausprobieren und sind froh, nur die Hälfte bezahlt zu haben. Nocheinmal werden wir diese Fahrt in die Stadt nicht unternehmen, es gibt preislich ähnliche (regulärer Preis) Angebote, die ein wesentlich umfangreicheres Buffett aufweisen. Schade nur, dass die Internetseite kein Gästebuch hat, man sich hier nur via Facebook und Google äußern kann.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Sehr laut. Das essen hat nicht geschmackt
War das hilfreich?
  • Merchant Photo
  • Merchant Photo

Umgebung erkunden
Die Berliner Republik

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Die Berliner Republik besucht hat.