Gemeinschaftspraxis für ganzheitliche Therapien

Allgemeinmediziner
Rhinower Straße 8, 10437 Berlin Rhinower Straße 8, 10437 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Die staatlich geprüfte Heilpraktikerin Angelika Thiele behandelt seit dem Jahre 2003 Patienten in ihrer eigenen Praxis für ganzheitliche Therapie in der Rhinower Sraße 8 in Berlin. Einer der Schwerpunkte ihrer Arbeit liegt in der Akupunkturtätigkeit, mit der sie anlässlich eines Projekts im indischen Asha Vihar in Berührung kam. Insbesondere in der japanischen Akupunktur bildete sich die Therapeutin umfassend weiter. Heute ist die Heilpraktikerin sowohl Mitglied der renommierten Toyohari Association als auch der Vereinigung AGTCM. Die japanische Akupunktur unterscheidet sich wesentlich von anderen Akupunkturtechniken. Sie zeichnet sich durch die Verwendung sehr dünner Nadeln aus. Auch die Nadelungstechniken selbst sind feiner als andere. So wird die Akupunkturnadel bei der japanischen Akupunktur häufig lediglich mit der Haut in Kontakt gebracht oder nur minimal in die Haut eingeführt. Aus diesen Gründen ist diese Akupunkturtechnik im Vergleich zu anderen eine nahezu schmerzfreie Behandlung. Die Behandlung gehört zum Spektrum der japanischen Meridiantherapie und ist sowohl sanft als auch effektiv. Das Ziel der japansichen Akupunktur liegt in der Regulierung der so genannten Leitbahnen des primären Musters. Dadurch ergibt sich eine Stärkung der gesamten körperlichen Konstitution des menschlichen Organismus, die zu einer Steigerung der Vitalität führt. Wer sich für die japanische Akupunktur interessiert oder sich das komplette Leistungsangebot der Heilpraktikerin Angelika Thiele ansehen möchte, findet Weiterführendes auf der Homepage: http://www.shenshu.de

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Gemeinschaftspraxis für ganzheitliche Therapien

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Gemeinschaftspraxis für ganzheitliche Therapien besucht hat.