Gley

Lernen
Konrad-Wolf-Straße 45, 13055 Berlin Konrad-Wolf-Straße 45, 13055 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Eine oder zwei Fremdsprachen beherrschen die meisten von uns, wenn es dann aber um eine andere Fremdsprache als das allgegenwärtige Englisch geht, führt oft kein Weg an einem Fremdsprachendienst vorbei. Gley Fremdsprachendienst bietet für Übersetzungen aller Art 400 Fremdsprachler an, die die jeweiligen Sprachen perfekt beherrschen und selbst bei kantonesisch noch weiter wissen. Der unverständliche ausländische Brief ist mit Hilfe des Gley Fremdsprachendienst dann kein Problem mehr. Aber auch wenn es um Übersetzungen ganzer Bücher geht, hilft man dir hier gerne und kompetent weiter. Mithilfe eines Fremdsprachendienstes sind die grausamen Übersetzungen von Google Geschichte. Hier wird korrekt und flüssig übersetzt, so wie es sein sollte, ohne Lücken im Text oder ganzen Satzverdrehungen. Ganz billig ist die Inanspruchnahme dieser Dienstleistung allerdings nicht. Wer kennt es nicht aus den Nachrichten, wenn dort der Text synchron gleich mitübersetzt wird? In der heutigen Zeit ist dies auch ohne großen Aufwand für jede Geschäftskonferenz möglich. Der Gley Fremdsprachendienst bietet hierfür geschulte Übersetzer an, die synchron, noch während der Konferenz, den gesprochenen Text übersetzen. Dies geschieht diskret aus dem Hintergrund oder auf Wunsch direkt am Tisch. Gerade wenn es um wichtige Geschäftsabsprachen geht, ist eine kompetente, richtige Übersetzung von Nöten. All dies bietet der Gley Fremdsprachendienst zu einem akzeptablen Preis an. Selbst nicht gängige oder schwere Fremdsprachen sind hier kein Problem, denn unter Hunderten Mitarbeitern findet sich immer einer, der diese Sprache fließend spricht. Eine Liveübersetzung bedarf einiger Vorbereitungen, deshalb ist eine Terminumsetzung nur innerhalb einiger Tage möglich.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Gley

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Gley besucht hat.