Institut für digitale Aufbereitung

Lokales Shopping
Gierkezeile 15, 10585 Berlin Gierkezeile 15, 10585 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Jeder verfügt wohl über Bild-, Video- oder Tondokumente, die noch aus der Zeit der analogen Speicherung stammen und heute eigentlich auf digitale Medien übertragen werden sollten. Dies ist für den Amateur aber kaum machbar, weil die hochwertige Profitechnik und das fachliche Know How nicht zur Verfügung stehen. Doch das Institut für digitale Aufbereitung in Berlin leistet bei dieser Aufgabe eine wertvolle Hilfe und übernimmt das langwierige und technisch aufwändige Scannen, bzw. Digitalisieren älterer Ton- und Bildaufnahmen. Die Zeiten von Diaprojektor und Videorekorder sind vorbei, aber man hat eben noch die alten Aufnahmen, kann sie oft nicht mehr nutzen und die Haltbarkeit des Materials nimmt rapide ab. Dank des Berliner Instituts kann man dieses lästige Problem loswerden und alle alten Aufnahmen stehen wieder in bester Qualität zur Verfügung. Selbst ganz alte oder seltene Medien, wie Super-8-Filme oder Betacam Videos können problemlos verarbeitet werden und die digitale Archivierung alter Negative ist ebenso möglich. Es gibt praktisch kein technisches Problem, dass die Fachleute des Unternehmens nicht elegant lösen könnten. Alle wertvollen Erinnerungen bleiben durch die Leistung der Firma noch lange erhalten und können auch am PC bearbeitet werden. Dazu werden sogar Schulungen für digitalen Videoschnitt angeboten. Es ist also auf jeden Fall lohnend, sich vom Institut für digitale Aufbereitung über alle Möglichkeiten informieren zu lassen.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Institut für digitale Aufbereitung

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Institut für digitale Aufbereitung besucht hat.