Kindercafé Pustekuchen

Café
Markelstraße 19, 12163 Berlin Markelstraße 19, 12163 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Das “Kindercafe Pustekuchen” in Berlin Steglitz ist besonders für Kinder von 1-4 Jahren und ihre großen Begleiter geeignet. Es ist bunt und gemütlich eingerichtet und bietet den Kindern viel Platz und Möglichkeiten zum Spielen, sei es im Bällebad, auf dem Schaukelpferd oder mit einem der anderen Spielzeuge, welche im Cafe drapiert sind. Zum Vergnügen der Kinder werden die Getränke auf einer elektrischen Lokomotive serviert, welche quer durchs ganze Cafe fährt. In der oberen Etage findet sich eine “Second Hand Boutique”, in welcher die Eltern sich entspannt nach passenden Kleidungsstücken oder Spielsachen für die Kleinen umschauen können, während sich der Nachwuchs beispielsweise in der Obhut von Freunden oder Bekannten befindet. In der Nähe des Cafes befindet sich das Forum Steglitz, an welchem sich unter anderem ein öffentlicher Spiel- und Tobebereich für Kinder befindet. Darüber hinaus kann in der Passage am Forum nach Lust und Laune eingekauft werden. Die Speisekarte des Cafes ist speziell für Kinder zugeschnitten, es gibt frische Bio-Säfte, hausgemachte Suppen, selbstgebackene Kuchen und sogar Babynahrung für die ganz Kleinen. Auch an die die Erwachsenen wird gedacht, beispielsweise mit einem frisch aufgebrühtem Fair-Trade-Kaffee. Das “Cafe Pustekuchen” bietet neben seiner Gastronomie auch Kurse wie Pilates für junge Mütter, Musikveranstaltungen und Erste Hilfe Schulungen an. Zudem können die Räumlichkeiten am Samstag für private Kindergeburtstage genutzt werden. Eine gemütliche Atmosphäre und ein umfangreiches Essens- und Spielangebot für Kinder zeichnen das “Cafe Pustekuchen” aus und machen es zu einem Ort, welcher sowohl Kinder als auch Erwachsene überzeugen kann.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Kindercafé Pustekuchen

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Kindercafé Pustekuchen besucht hat.