LomLoms

Lokales Shopping
Stolpmünder Weg 51, 13503 Berlin Stolpmünder Weg 51, 13503 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

In schneereichen Regionen Sibiriens und Alaskas nutzten Menschen seit Jahrhunderten Filz als Fußbekleidung. Der Schnee, der am Filz haften bleibt, bildet ein Schutzpolster, das isoliert und wärmt und gleichzeitig bequemes Laufen ermöglicht. Genau diese Qualitätsmerkmale vereinen auch die seit 2008 im schweizerischen Laax hergestellten LomLoms. Der uralte Effekt der Selbstisolierung von Filz durch Schnee wurde durch die Graubündner Marke wieder zum Leben erweckt und mit neuem Chic versehen. Der Name LomLom kommt aus dem Romanischen und bedeutet weich und bequem. Genau so sind die Stiefel aus reiner Schafwolle. LomLoms sind äußerst widerstandsfähig auf allen Untergründen. Eine abnehmbare Sohle schützt den Filz bei Regen und macht den Schuh robust gegenüber allen Wetterlagen. Durch das atmungsaktive Filzmaterial eignen sie sich sogar als Hausschuhe. LomLoms sind Filzstiefel voller Wertigkeit und Komfort. Der Tradition verpflichtet produziert das schweizerische Unternehmen auf das Wesentliche reduzierte Stiefel, die ein wenig an die frühe Fußbekleidung der Eskimos erinnern. Alle Stiefel werden in reiner Handarbeit hergestellt. Bewusst konzentrieren sich die Hersteller auf geringe Stückzahlen, um die Exklusivität zu wahren. LomLoms vermitteln ein leichtes, freies Gehgefühl wie auf Luftpolstern. Schon der Filz selbst ist leicht und die Optik auf das Wesentliche reduziert. Genau das macht LomLoms neben Zweckmäßigkeit und Tragekomfort so attraktiv. In LomLoms zu laufen fühlt sich an, als ob man Maßschuhe trägt. Man kann sie in der Stadt genauso tragen wie in der freien Natur. LomLoms sind in Berlin nur im Erfinderladen-Berlin zu haben oder können beim Hersteller bestellt werden.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
LomLoms

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich LomLoms besucht hat.