Man Ray

Café
Choriner Straße 72, 10119 Berlin Choriner Straße 72, 10119 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Das Man Ray in Berlin ist die Anlaufstelle für vegetarisches und veganes Fastfood. Wenn man an Fastfood denkt, kommen einem sofort große amerikanische Ketten in den Sinn, die mit viel Fleisch und noch mehr Fett ungesunde Burger und Pommes verarbeiten. Im Man Ray Restaurant ist das anders. Die Speisekarte für den Hunger zwischendurch bietet sowohl für Vegetarier und Veganer, aber auch für Nichtvegetarier eine große Auswahl an leckeren und gesunden Speisen. Der Namensgeber des Restaurants ist ein amerikanischer Künstler, der als Fotograf, Regisseur und Maler für Kreativität und Moderne steht. Das spiegelt sich im Restaurant wider. Das stilvolle Ambiente lädt zum Verweilen und zum Genießen ein.
Langweilig wird es im Man Ray Berlin nie. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten werden in regelmäßigen Abständen Events mit DJs oder Livebands angeboten. Die Musiker spielen in familiärer Atmosphäre und bieten einen entspannten Abend der Extraklasse. Auch andere Angebote wie Cocktail Nights oder sonstige Specials machen das Man Ray zu einem Anziehungspunkt im Kiez. Leckeres Essen und Getränke sowie Entspannung bei toller Musik - alles ist möglich in diesem Restaurant in Berlin. Die kulinarischen Angebote reichen von frischen Tagessuppen über knackige Salate bis hin zu tollen Hauptspeisen, wie zum Beispiel Hühnchengeschnetzeltes an Gemüsereis oder Hackfleisch überbacken mit Kartoffelpüree. Ideal zum Lunch oder Abendessen bietet das Man Ray tagesaktuelle Gerichte. Die moderne und frische Küche ist vielfältig und gesund, es ist für jeden etwas dabei. Die Mischung aus kalten und warmen Speisen ist sowohl im Sommer als auch im Winter eine willkommene Abwechslung für zwischendurch oder für das abendliche Ausgehen.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Man Ray

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Man Ray besucht hat.