Michael Seiler Elektroinstallation

Elektriker
Rogauer Weg 10, 12621 Berlin Rogauer Weg 10, 12621 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Wer Wert auf zuverlässige und kompetente Elektroinstallationen legt, sollte Seiler Elektrotechnik einschalten. Als Mitglied der Elektroinnung und der Berufsgenossenschaft für Feinmechanik und Elektrotechnik steht der Betrieb seit nunmehr mehr als zwanzig Jahren für qualifizierte Handwerksarbeit in Berlin Marzahn / Hellersdorf und Umgebung. Ob in Privathaushalten oder in gewerblichen Objekten – Seiler Elektrotechnik übernimmt alle anfallenden Elektroinstallationsarbeiten. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob eine Anlage neu eingebaut, oder eine bereits bestehende modernisiert oder in Schuss gebracht werden soll. Die Mitarbeiter von Seiler Elektrotechnik, die meist auf langjährige Erfahrungen zurückblicken können, erledigen jeden Auftrag kompetent und motiviert. Schutzvorkehrungen wie Rauchmelder, Türsprechanlagen oder Videoüberwachung werden ebenso installiert wie Antennenanlagen für Kabel- oder Satellitenfernsehen, Ventilationssysteme oder Lichtanlagen. Qualität hat bei der Seiler Elektrotechnik oberste Priorität. Das beginnt bereits bei der Auswahl der Arbeitsmaterialien, es werden nur hochwertige Produkte namhafter Hersteller verwendet. Installation und Instandhaltung aus einer Hand – das bietet Seiler Elektrotechnik. Dadurch werden Wartungsarbeiten wesentlich vereinfacht. Auch bereits vorhandene Anlagen können zunächst auf ihre Funktionstüchtigkeit und Sicherheit geprüft werden und dann in ein Wartungsprogramm mit aufgenommen werden. Und im Notfall? Selbstverständlich ist die Seiler Elektrotechnik auch dann für ihre Kunden da und bietet einen 24-Stunden Notdienst an. Kunden von Seiler Elektrotechnik sind auf der sicheren Seite.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Michael Seiler Elektroinstallation

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Michael Seiler Elektroinstallation besucht hat.