Noto

American Diner
Torstraße 173, 10115 Berlin Torstraße 173, 10115 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!
Im Noto Berlin erwartet dich der herzliche Charme der 1920er-Jahre in Verbindung mit solch ungewöhnlichen Speisen wie Ziegenquark-Eis.

Von unseren Redakteuren

Im Herzen der Bundeshauptstadt wartet mit dem Noto Berlin ein Restaurant, das sich sowohl in Bezug auf die Speisen als auch in puncto Einrichtung besonderer Exklusivität widmet. Inmitten eines Ambientes mit Altbau-Charme und warmen Farben wartet auf dich Wohlfühl-Atmosphäre auf besonders hohem Niveau. Das Ambiente scheint direkt aus einem Film gerissen, der in der “goldenen Ära” der 1920er-Jahre spielt. Klassische Kerzenhalter und bordeauxfarbene Vorhänge sorgen für Charme, der von Champagner-Flaschen, die auf traditionelle Art im Eisbecken gekühlt werden, ergänzt wird. Ebenso einzigartig gibt sich die kleine Speisekarte des Noto Berlin Restaurant: Wie wäre es mit einem Kabeljau-Filet umgarnt von Kimchi (scharf gewürzter Kohl aus Korea) oder einem Saltimbocca vom Hasenfilet mit Rahm-Porree und einer exotischen Bitterschokolade-Soße? Etwas traditioneller geben sich die Steinpilze, die zusammen mit einer feinen Kräuterauswahl, Erbsensprossen und einer Entrecote auf dem Teller landen.

Ganz besonders empfohlen sei dir indes die Spezialität des Hauses, die überraschend klassisch anmutet: Kalbs-Spareribs mit Weißkrautsalat und noch warmem Maisbrot. Die Desserts stehen dem eigenwilligen Stil des Restaurants in nichts nach. Schließlich findest du selbst in Berlin in nur wenigen Restaurants Eiscreme aus Ziegenquark oder flüssigen Karottenkuchen. Sofern du dich ausschließlich vegetarisch ernährst, stellt darüber hinaus die Auswahl an deutschem Bio-Käse eine exzellente Wahl dar. Wie auf der Website des Restaurants übrigens nachzulesen ist, schrieb die Berliner Zeitung einst über das Noto, dass man sich hier “wie in einem guten New Yorker Restaurant” fühle. Ähnlich sieht es die “New York Times”, die hier einen eigenwilligen Mix aus “deja vu and nostalgia” ausmacht.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Noto

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Noto besucht hat.