Rock Coco

Kurs
Andreasstraße 66, 10243 Berlin Andreasstraße 66, 10243 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Berlin, eine Metropole für Kunst, Wissenschaft, Geschichte und Unterhaltung, die Tag und Nacht pulsiert, ist für Firmen wie den Eventveranstalter Rock Coco die perfekte Szene. Das in Berlin-Friedrichshain ansässige Service-Unternehmen nimmt den jugendlich-frischen Schwung und Elan der Großstadt als Vorlage für die Gestaltung seiner Events. Von Familienfeiern angefangen bis hin zum Großevent im Olympiastadion findet man bei Rock Coco Berlin einen einfallsreichen, interessanten und vielseitigen Ansprechpartner. Kompetenz und Zuverlässigkeit gepaart mit anspruchsvollen Programmen bereiten dem Kunden ein unvergessliches Erlebnis. Referenzen wie T-Mobile, die Deutsche Film- und Fernsehakademie, Peugeot, die FAZ - die Liste ist lang - bekunden Qualität und Marktpräsenz. Ein umfangreiches Angebot an Moderatoren und Künstlern stellt sicher, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Um diesem Niveau stets gerecht werden zu können, sucht Rock Coco ständig nach neuen Talenten. Bewerben lohnt sich, denn der Veranstalter bearbeitet nicht nur eigene Aufträge, sondern ist auch Teil eines bundesweit agierenden Promotion-Netzwerkes. Jobs in der Gastronomie, Merchandising, in der Brauerei-Promotion werden hier angeboten und vermittelt. Passend zur Dynamik und Mobilität von Rock Coco Berlin vertreibt das Unternehmen als offizieller Agent den Segway HT. Ein batteriebetriebenes zweirädriges Fortbewegungsmittel, das jeden Benutzer durch seine Leichtfüßigkeit und unkomplizierte Handhabung beeindrucken wird. Ob innerhalb von Gebäuden oder im Gelände: Der Segway HT mit einer Reichweite von 16-39 km bringt seinen Fahrer sicher ans Ziel. Golfspieler profitieren von einer speziellen Ausführung des Segway.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Rock Coco

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Rock Coco besucht hat.