Starter Schauspielschule

Weiterbildung
Oderberger Straße 22, 10435 Berlin Oderberger Straße 22, 10435 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Wenn Du Interesse an einer Karriere als Schauspieler beim Film oder Fernsehen hast, ist die Starter Schule in Berlin einer der ersten Anlaufpunkte für dich. Um dort einen Fuß in die Tür zu bekommen, musst du dich zunächst schriftlich bewerben und dabei gut begründen, warum du dich für die Schauspielerei entschieden hast. Das Mindestalter für eine Bewerbung liegt bei 16 Jahren. Englischkenntnisse sind erwünscht. Wenn Deine Bewerbungsunterlagen überzeugend waren, wirst du anschließend zu einem Casting eingeladen. Im Casting musst einen selbstgewählten Monolog aus einem Film oder Theaterstück, sowie zwei, von der Schule vorgegebene Texte, vorsprechen. Weiterhin wird deine Eignung in Stimm-, Körper- und Improvisationsübungen getestet. Wenn du Alles gut erledigt hast, bekommst Du eine Einladung zum Studium an der Schule. Das Studium an der Starter Schauspielschule gliedert sich in ein Grund- und ein Hauptstudium, die jeweils ein Jahr lang dauern. Der Unterricht ist Montags bis Freitags und dauert mindestens 20 Stunden pro Woche. Dreimal im Jahr hast du Ferien in der Länge von zwei bis vier Wochen. Im Grundstudium absolvierst du zunächst Stimm-, Körper- und Improvisationsübungen, zudem bekommst du Stimm- und Sprechunterricht. Später werden dir die Grundlagen der Arbeit vor der Kamera vermittelt. Im Hauptstudium schließlich wirst du gezielt auf Rollen vorbereitet, lernst die Analyse von Filmscripts und bekommst ein intensives Dialog-Coaching. Gegen Ende des Studiums arbeitest du immer mehr vor der Kamera, so beteiligst du dich beispielsweise an Kurzfilmprojekten. Zum Abschluss wird in einem mehrtägigen Dreh ein Demoband von dir erstellt.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Starter Schauspielschule

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Starter Schauspielschule besucht hat.