Swera II

Bar
Bergmannstraße 103, 10961 Berlin Bergmannstraße 103, 10961 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
100% von 1 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Der asiatische Geschmack findet immer mehr Fans in Europa und auch in Deutschland. Mit ihm entstehen auch mehr und mehr asiatische Restaurants, die ihre Gäste mit verschiedenen Gerichten vom Nachbarkontinent verwöhnen. Ein solches Lokal ist auch das “Swera” in der Bergmannstraße in Berlin. Dieses Restaurant hat sich auf Gerichte aus Indien spezialisiert. Auf dem Subkontinent ist ist es üblich, dass besonders der Curry häufig beim Kochen eingesetzt wird. So findet man auch auf der Speisekarte nur wenige Gerichte, die ohne dieses aromatische Gewürz auskommen. Weiterhin verehren Inder Rinder als heilige Tiere. Deshalb sucht man auf der Speisekarte des Restaurants Steaks und anderes Rindfleisch vergebens. Dafür verstehen es indische Köche, aus Huhn und Lamm kulinarische Delikatessen zuzubereiten. Von Hähnchengeschnetzeltem mit Currysoße und Reis bis hin zu ausgefalleneren Spezialitäten wie Jhinga Madrasi. Bei diesem Gericht werden Riesengarnelen auf Kokosraspeln serviert. Auch für vegetarische Gäste bietet das Restaurant eine Vielzahl von Gerichten. Hierbei fällt das Augenmerk hauptsächlich auf köstliche indische Salate und raffinierte Spezialitäten aus Käse. Doch nicht nur die Speisekarte ist etwas Besonderes. Auch die Getränkekarte des Lokals kann sich sehen lassen. Neben dem typischen Angebot an Softdrinks und Bier bietet die Getränkekarte des “Swera” auch ausgefallene Cocktails an. Nach der Essenszeit verwandelt sich das Lokal vom Restaurant zur gemütlichen Lounge und Cocktailbar. Wer dieses außergewöhnliche Restaurant einmal besuchen und sich vorher genauer darüber informieren möchte, kann auf der Website www.swera.de genauere Inforamtionen erhalten und sich zusätzlich Bilder des Restaurants ansehen.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Swera II

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Swera II besucht hat.