Hauptmenü Suchmenü öffnen

Pyrogames

Tickets & Events
Westpark / Jahrhunderthalle, Erzbahnstraße, Bochum, NRW 44793 Westpark / Jahrhunderthalle, Erzbahnstraße, Bochum Anfahrtsbeschreibung

Von unseren Redakteuren

Bereits seit 2007 beeindruckt der Veranstalter Pyrogames mit professionellen Feuerwerks-Events und gastiert immer wieder an verschiedenen Veranstaltungsorten in ganz Deutschland.

Empfehlungen

250
17 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Hallo. Es war sehr schöne Erlebniss.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
ein tolles battle zwischen der gamern. unsere familie war begeistert. sind wieder dabei
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Ich habe das Pyrogames Event in Bottrop auf dem Parkplatz des Movie Parks Germany besucht und würde von weiteren Besuchen der Pyrogames Events absehen. Online war erst nach einigen Recherchen der genaue Standort des Events -> auf dem Parkplatz des Movie Parks für mich ersichtlich. Für weitere Events sollten die genauen Angaben, wo geparkt werden sollte etc leichter einsehbar dargestellt werden. Die Parksituation als solche war jedoch vor Ort super organisiert und reguliert. Was mich davon abhält weitere Pyrogames Events zu besuchen sind verschiedene Tatsachen des Events selber. Wir sind vom Parkplatz bis zum Eingang ausgestattet mit Decken, Essen und Trinken knapp 10 Minuten gelaufen, um dann von unfreundlichem Personal daraufhin gewiesen zu werden, dass bei dieser Veranstaltung die Mitnahme von Essen und Trinken untersagt ist. Für die gute Stimmung hatten wir zwei Dosen Bier dabei und für die späteren, kalten Stunden zwei Thermoskannen mit Tee. Wir durften weder die unalkoholischen Getränke wie Wasser und Tee vor Ort mit auf das Eventgelände nehmen, noch unsere alkoholischen Getränkedosen oder unsere Snacks wie Chips und Schokoladenkekse. Das bedeutet, dass man bei diesem Event dazu genötigt wird vor Ort Getränke und Essen zu kaufen und sich dafür in längere Schlangen anzustellen. Das Essens- und Getränkeangebot war umfangreich und vielseitig, sodass nur die langen Wartezeiten davor abschrecken sich etwas zu holen. Allgemein macht es mir nichts aus, wenn es solche Richtlinien eines Events gibt, jedoch sollte doch bitte im Vorfeld dann auf diese Regelung hingewiesen werden. Es war zuvor nirgendwo vorab darauf hin gewiesen worden, dass es dieses Verbot der Mitnahme von Speisen und Getränken gibt und da ich bei anderen Feuerwerks Events schon war, wo die Mitnahme gestattet ist, sollte man demnach bitte in Zukunft darauf ausdrücklich vorab hinweisen, damit einem der Gang zurück zum Auto erspart bleibt, weil man solche Sachen eingepackt hatte. Die "Show" um das eigentliche Event, die Feuerwerke, ist eher schlecht als gut gewesen. Zu viel Show und Unterhaltung ist nicht immer das Beste. Viel Moderation und und und bevor die eigentliche Show beginnen konnte sind eher störend gewesen. Eine gute Band ohne dass die einzelnen Songs angesagt werden etc, die einfach nur ein wenig für Hintergrund Musik sorgt bevor es an die Feuerwerksshow geht, hätten definitiv gereicht. Besonders da es noch eine Feuershow mit den 360Grad Künstlern gab, was als Programmpunkt + Lasershow komplett ausreichen würde. Die größte Menge des Publikums fühlte sich vom "Gelaber" eher gestört und hat sich bis zu den "Acts" eh lieber unterhalten. Ich denke es ist zwar Ansichtssache bezüglich des Programms, aber wie gesagt ist die größte Anzahl des Publikums meiner Ansicht nach nur an Feuerwerken und nicht sonstigem "Gelaber" interessiert. Zu guter Letzt ein wirklich negatives Erlebnis war der Gang zu der Toilette. Viele Menschen, viele Stunden bedeutet, dass natürlich jeder Mal auf die Toilette muss. Das Dixietoiletten bei solch einem Event verwendet werden, finde ich nicht ungewöhntlich und vollkommen in Ordnung, jedoch keine Möglichkeiten sich die Hände zu waschen zu bieten, ist wirklich ekelhaft. Nach ca. 1h nach Beginn des Events war ich auf der Toilette, wo ich feststellen musste, dass es weder noch Toilettenpapier gab noch eine Möglichkeit zur Händedesinfektion. Ich habe zum Glück Taschentücher und Desinfektionsmittel dabei gehabt, aber das kann man doch von den Besuchern nicht erwarten. Mit Sicherheit hatte nur ein Bruchteil demnach die Möglichkeit aufgrund eigener Mitgebrachter Utensilien sich die Hände zu desinfizieren. Demnach sollte an den Hygienezuständen noch gearbeitet werden. Das Event war insgesamt nicht so wie ich es von anderen Events mit Feuerwerken gewohnt bin und ich war demnach insgesamt enttäuscht etc. weshalb ich in Kombination mit der schlechten drum herum Moderation und den Hygienezuständen von weiteren Besuchen absehen würde.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Viel schlechtes Vorprogramm, unbequeme Stühle. Aber auch sehr gutes Hauptprogramm
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
bei den Pyrogames war ich bereits zum zweiten mal. Die Pyrogames sind echt sehenswert. Tipp: Seit nicht zu früh da, das Interessante beginnt erst mit Eintritt der Dunkelheit.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Es war ein schöner Abend....super schöne Feuerwerke im September...
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Je nach Wetterlage warme Kleidung/Decken mitnehmen, man sitzt bis 23 Uhr draußen, da kann es schon mal schattig werden! Und vorher besser nicht die Haare waschen, man wird von oben mit Asche und Staub berieselt, aber das nimmt man gern in Kauf bei dem, was einem geboten wird!!!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Absolut wahnsinnig! Das muss man erlebt haben!! War das 2.Mal dabei ....und nächstes Jahr garantiert wieder! :o)) *****
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
super Event !
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Abfahrt besser organisieren
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Pyrogames

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Pyrogames besucht hat.