Keine neue Nachrichten

Frauenkirche Dresden

Georg-Treu-Platz 3, Dresden, SN 01067 Anfahrtsbeschreibung

Angebote (1)

Von unseren Redakteuren

Die Frauenkirche Dresden gehört zu den bedeutendsten Kirchen Deutschlands und ist nicht zuletzt dank Georg Bährs monumentalem Kuppelbau von 1738 auch das Dresdner Wahrzeichen schlechthin. Nach ihrer Zerstörung im Februar 1945 blieb die Ruine des barocken Prachtbaus ein Mahnmal für den Frieden, bis die Kirche schließlich – in einer beeindruckenden Initiative von Tausenden von Bürgern – Stein für Stein wieder aufgebaut wurde. Regelmäßig werden hier nicht nur Gottesdienste, sondern auch Konzerte sowie Vortragsreihen veranstaltet.

Umgebung erkunden
Frauenkirche Dresden

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Frauenkirche Dresden besucht hat.