Jess Pub

Restaurant
Oschatzer Straße 34, 01127 Dresden Oschatzer Straße 34, 01127 Dresden Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
82% von 55 Kunden empfehlen den Partner!

Deals (1)

Von unseren Redakteuren

Jessica Petrenz, die Inhaberin des Pubs, hat bei der Namensgebung des Lokals natürlich mit ihrem eigenen Vornamen gespielt. Das „ess“ ist aber gleichzeitig ein Verweis auf das Wort Essen und den Pub als Ort der Begegnung. Die Speisen werden hier in täglich wechselnden Menüs serviert. Das Essen stammt teils aus der deutschen, teils aus der mediterranen Küche. Außerhalb des Flying Tapas Mitwochs warten spannende Gerichte vom Grill, aus Kessel und Pfanne. Ein Biergarten sowie eine Terrasse laden bei warmem Wetter zum Verweilen ein.

Empfehlungen

250
25 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 14 Tagen
Die Bedienung war sehr nett und es war ein unterhaltsamer Abend. In der Küche war leider jemand, der noch nie gekocht hatte. Die Tapas waren kleine Häppchen in sehr abenteuerlichen Kreationen und Kombinationen. Man hat bei Tapas die typischen spanischen Tapas im Hinterkopf, diese sind hier nicht gemeint. Es ist nicht immer gut, Gastronomie ohne Fachpersonal zu betreiben... Es ist sehr klein und man wird ohne vorher gefragt zu werden, an Tischen zu sechst oder zehnt zusammengepresst. Es gibt auch 3 Zweiertische. Es ist nett, mit fremden Menschen zu plaudern. Bei einer Bestellung über Wochen im Voraus wüsste ich dies jedoch gern.... Die Getränkepreise sind sehr günstig, halt dem Ganzen angepasst....die Glas- und Besteckausstattung bestimmt aus einem älteren Fundus, Weingläser und Besteck ist DDR-Gastrointerieur. Der weiße Sangria hat uns sehr positiv überrascht und die sehr nette Chefin hat den Abend rausgerissen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 14 Tagen
Die negativen Bewertungen im Internet haben uns ganz schön verunsichert. Absolut zu Unrecht! es war super lecker und absolut reichhaltig! Der beste Sangria den ich bisher in Dresden getrunken habe. absolute Empfehlung!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 21 Tagen
Sehr gemütliche Atmosphäre, engagiertes und freundliches Personal und super tolles Essen. Alles frisch zubereitet, große Abwechslung - da ist für jeden etwas dabei. Passende Musik - ein rundum gelungener Abend.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 21 Tagen
Auf jeden Fall Zeit einplanen bis ca. 22 Uhr. Ein sehr schöner Abend bei angenehmer Musik und leckerem mediteranem Essen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 21 Tagen
Nette Bedienung,Essen schmeckt sehr gut,
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Monat
Sehr urgemütliches Ambiente, Essen war lecker aber für starke Esser war es ein bißchen wenig. Trotzdem ein sehr schöner Abend. Viel Zeit einplanen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Monat
Es war gemütlich und lecker. Natürlich trifft nicht alles den persönlichen Geschmack. Aber der Service ist topp. Persönliche Wünsche (Lebensmittel-Unverträglichkeiten, o. ä.) werden individuell berücksichtigt.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Monat
Grundsätzlich ist das Konzept der Flying Tapas nicht schlecht, aber leider nicht gut umgesetzt. Es handelt sich nicht um ein All-you-can-eat-Gutschein, sondern eher um ein Menü-Gutschein. Soll heißen, man bekommt nach und nach 10 Gänge serviert mit der Option, auch eher abzubrechen, "wenn man nicht mehr kann". Leider weiß man im Vorhinein nicht, um was für Gänge es sich handelt - hierbei wäre ein auf dem Tisch ausgelegter Menüplan vorteilhaft, um ggf. Gerichte, die man weniger mag, wegzulassen. Aufgrund der Gänge zieht sich der Abend auch sehr in die Länge, mindestens 3 Stunden sollte man einplanen. Weiterhin sind Tapas kleine SAPANISCHE Gerichte bzw. Appetithäppchen. Im Jess Pub ließ man sich leider auch von anderen Ländern "inspirieren", was letztlich nicht mehr viel mit den typischen spanischen Tapas zu tun hatte. Ein Frechheit war das servierte "gebackene Fischfilet". Bei selbigem handelte es sich um ein in Teile geschnittenes Fischstäbchen, welches, wenn man die Teile aneinander schob, noch als Fischstäbchen erkennbar war. Die Hauptzahl der servierten Tapas war leider nicht frisch zubereitet, was einiges an der Qualität der Speisen zu Wünschen übrig ließ. Der Service hingehen war sehr freundlich und aufmerksam. Wie gesagt, grundsätzlich ist die Idee der Flying Tapas nicht schlecht, kann aber besser umgesetzt werden.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Monat
Gracias Amigos für den schönen Abend! Mit spanischer Musik,herzlichem Willkommen und Einladung auf den Abend waren wir gespannt auf das kommende.Getränke wurden gleich serviert. Es folgten Tapas auf Tapas,immer mit Namen präsentiert von der freundlichen Kellnerin. Welch grosse Mühe,Essen bis zum satt werden, eine neue Erfahrung. Alles hat sehr gut geschmeckt,doch weniger ist mehr.Ich wünschte mir, diese Köchin am Tisch gern begrüssen zu dürfen und zu danken für die leckeren Speisen. Wir kommen wieder. Viel Erfolg für euch und Danke. Ich empfehle euch gern weiter. Gracias
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Urgemütliches kleines Lokal mit herzlicher Bedienung und sehr leckerem Essen.
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Jess Pub

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Jess Pub besucht hat.