Jens Hollmann Fotografie

Graf-Recke-Straße 211B, 40237 Düsseldorf Graf-Recke-Straße 211B, 40237 Düsseldorf Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

In Düsseldorfs Stadtteil Lichtenbroich ist das Geschäft von Fotograf Jens Hollmann zu finden. Durch seine langjährige Erfahrung ist er ein Profi auf seinem Gebiet. Mit dem Blick für das gewisse Etwas macht er Events, Hochzeiten und andere Feierlichkeiten unvergessen, indem er sie in seinen Fotos festhält. Mit seinem mobilen Equipment kann er überall dabei sein und so die schönsten Tage des Lebens verewigen. Er geht besonders auf die Kundenwünsche ein. Ein Gespräch im Voraus über die eigenen Vorstellungen erleichtert beiden Seiten den Weg hin zu originellen und einzigartigen Bildern. Auch Portraitaufnahmen fallen in sein Fachgebiet. Dies können Fotos von der gesamten Familie ebenso wie Einzelaufnahmen sein. Ein Besuch im Studio Jens Hollmann Fotografie in der Graf-Recke-Strasse ist jedem zu empfehlen, der Wert auf Quälität durch einen erfahrenen Fotografen legt. Speziell frisch gebackene Eltern können gar nicht genügend Fotos von ihrem goldigen Nachwuchs haben. Neben eigenen Fotos mit Handy und Kamera, nutzen sie hierzu auch den Weg zum Profi. Allerdings gestaltet sich dies mit einem Baby oft sehr schwierig, da die Kleinen sich am wohlsten in der vertrauten heimischen Umgebung fühlen. Auch hierfür hat Jens Hollmann ein besonderes Händchen. Er besucht die Familien mit seinem Equipment zu Hause. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen hält er den Nachwuchs dort auf bezaubernden Fotos fest. Auch Schwangere, die ihren wachsenden Bauch gerne im Bild festhalten lassen möchten, sind bei ihm in den richtigen Händen. Ein Foto ist eine einzigartige Erinnerung, die durch ein geschultes Auge festgehalten wird. Das alles macht der Fotograf möglich.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Jens Hollmann Fotografie

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Jens Hollmann Fotografie besucht hat.