Zoo Frankfurt

Aktivitäten
Bernhard-Grzimek-Allee 1, 60316 Frankfurt Bernhard-Grzimek-Allee 1, 60316 Frankfurt Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
95% von 122 Kunden empfehlen den Partner!

Deals (1)

Von unseren Redakteuren

Der Frankfurter Zoo mit einer Gesamtfläche von 11 Hektar und 4500 Individuen aus ca. 500 Tierarten zählt zu den meistbesuchten Zoos Deutschlands. Auf dem Gelände befinden sich acht Tierhäuser. Im Katzendschungel können Löwen und Tiger in einer naturnahen Umgebung, nur durch Glasscheiben oder Wassergräben vom Beobachter getrennt, bestaunt werden. Im Grzimekhaus, wo die Nacht zum Tag gemacht wird, können Besucher u. a. die exotischen nachtaktiven Fingertiere sehen. Das Exotarium bietet eine Reise vom Polarmeer zum Amazonas. Hier sind Fische, Echsen, Krokodile und andere Reptilien sowie Insekten zu beobachten. Sehenswert sind auch die Vogelhallen mit der eindrucksvollen Freifluganlage, das Giraffen-Nashornhaus sowie der Borgori-Wald. Die meisten Tiere haben ein artgerechtes Freigehege, so dass auch außerhalb der Tierhäuser viele interessante Beobachtungen möglich sind. Getreu dem Motto „Tiere erleben – Natur bewahren“ bietet der Zoo Frankfurt seinen Besucherinnen und Besuchern ein authentisches Tiererlebnis und engagiert sich für den Natur- und Artenschutz.

Empfehlungen

250
313 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor einem Tag
giraffen, insekten Robben toll
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Tagen
Alles gut
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 6 Tagen
Nicht besonders groß, aber sehr vielfältig. Die Tierhäuser sind besonders zu empfehlen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 8 Tagen
DAS Exotatium war sehr schön.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 8 Tagen
Wenn man den Tiger sehen möchte, auf die Fütterungszeiten achten, ansonsten scheint er sich in seinem abgeschlossenen Bereich zu "verstecken". Einige Tiere sind in der kalten Jahreszeit nur in den geschlossenen Räumen zu finden. Außerdem werden manche Bereiche umgestaltet/saniert. Dafür bietet sich natürlich die kältere, weniger frequentierte Zeit an. Wir konnten aber trotzdem viele Tiere "bewundern".
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 8 Tagen
Es war keine gute Zeit für den Besuch im Zoo, besonders mit Kleinkindern. Durch die Vogelgrippe war leider nicht viel im Außengelände zu sehen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Tagen
schöner Zoo
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 13 Tagen
Im Moment würde ich Famlilien mit Kindern den Zoo nicht empfehlen. Man sieht zu wenig Tiere in den Aussenanlagen. Und es wird zur Zeit einiges umgebaut, deshalb fahren überall riesige Bagger, etc. herrum und man kommt nicht überall hin. Der Streichelzoo ist ebenfalls geschlossen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 15 Tagen
Am Besten schauen wann die Raubkatzen gefüttert werden.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 16 Tagen
Ein schöner Tag für die ganze Familie.
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Zoo Frankfurt

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Zoo Frankfurt besucht hat.