Bistro Ivoire Clecle

Essen & Trinken
Fuhlsbüttler Straße 34, 22305 Hamburg Fuhlsbüttler Straße 34, 22305 Hamburg Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Das Hamburger Bistro “Ivoire Clecle”, gelegen in der Fuhlsbüttler Straße bietet seinen Gästen eine reichhaltige Auswahl an afrikanischen Speisen und Spezialitäten an, die in stimmungsvoller Atmosphäre und ansprechendem Ambiente gereicht werden. Die Speisekarte erstreckt sich hierbei von Suppen der afrikanischen und - aufgrund der Geschichte der Elfenbeinküste verständlich - französischen Art, wie zum Beispiel Kuhschwanzsuppe mit Reis und allerlei Beilagen, bis hin zu einer Auswahl an Fleisch-und Fischgerichten. Hierbei können Gäste unter anderem gebackenes Fleisch, Gemüse-Ratatouille, Yamwurzel-Ragou, Cassava-Brei oder gebratene Bananen mit Fisch wählen. Aber auch landestypische Spezialitäten sind auf Wunsch erhältlich wie beispielsweise Maisbrei, Couscous oder Foutou de Manioc, eine zu Brei verarbeitete Cassavawurzel mit freier Saucenwahl. Gäste, die dem “Ivoire Clecle” einen Besuch abstatten möchten, können dies jederzeit von Dienstag bis Freitag zwischen 13:00 und 22:00 Uhr, sowie sonntags von 16:00 bis 24:00 Uhr tun. Hervorzuheben ist hierbei, dass das Bistro ebenfalls am Samstag ab 13:00 Uhr geöffnet hat, aber keinen festen Zeitpunkt für sein Schließen festlegt, sodass geneigte Gäste so lange bleiben können, wie sie möchten.

Empfehlungen

250
12 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Nicht hingehen
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Nebenbei läuft laut der Fernseher, Unterhaltung kaum möglich. Das gewählte Essen entsprach nicht meinen Erwartungen - Preis/Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht. Entsprechend wenig/gar keine weiteren Gäste. Nie wieder !!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Das Essen ist wirklich authentisch wie in Westafrika üblich...sehr lecker
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Das Menür wurde um einen Gang reduziert, weil das Budget nicht ausreicht, "...da Groupon eine zu hohe Provision haben will..." - das ist definitiv Beschiss am Kunden!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Man darf sich nicht vom äußeren Anblick des Restaurants und von der (Landestypischen?) Inneneinrichtung abschrecken lassen,
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Inhaber von Groupon-Gutscheinen sind nicht gerne gesehen. Wir konnten nicht aus der Karte auswählen und es gab auch keine 3 Gänge, wie auf dem Gutschein angekündigt sondern nur 2. Eines davon war ein mickriger Salat. Auch die Portion des Hauptgerichtes war sehr überschaubar. Wir gingen hungrig raus und für das Geld hätten wir schöner anderswo gegessen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Was angeboten wird, sollte auch zu bekommen sein.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Auswahl viel kleiner als Speisekarte. Lokal ist stockdunkel. Das Essen ist afrikanisch, allerdings in einem Maß, das mit europäischem Geschmack kaum vereinbar (wir waren schon in Afrika und essen wirklich viele Sachen aus anderen Ländern.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Die Speisen entsprachen nicht dem ausgelobten Angebot; sie waren zudem schlecht zubereitet., Vom Besuch kann nur abgeraten werden.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Die Terminvereinbarung war schwierig und der Besitzer überhaupt nicht willig Gäste zu empfangen. Es bedurfte mehrmaliges Aufschlagen im Clecle selbst um endlich eine Terminzusage zu bekommen, dabei war der Clecle immer leer. Am Tag als wir kamen, war der Besitzer der Meinung wir hätten uns für Morgen angemeldet, gab uns dann aber doch einen Tisch. Zu Beginn teilte er uns mit, dass es auch kein 3-Gangs- Menü geben wird, weil er doch nur ein 2-Gang-Menü geben wollte. Die Karte war überschaulich und es konnten ganze 4 Gerichte ausgewählt werden. Während wir Assen, schlief der Besitzer am Nebentisch eine Runde und seine Frau hinter der Bar. Ausserdem konnte von ruhiger Stimmung bzw. Ambiente nicht die Rede sein, da lautstark der Fernseher über die Afrika berichtete, in einer Fremdsprache. Alles im Allem haben wir unser "Menü" gegessen,jedoch waren zum 1. und letzten Mal dort.
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Bistro Ivoire Clecle

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Bistro Ivoire Clecle besucht hat.