Die Verkehrswacht Karlsruhe

Weiterbildung
Willich 1, 76187 Karlsruhe Willich 1, 76187 Karlsruhe Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!
Die Verkehrswacht Karlsruhe vermittelt theoretisches und praktisches Wissen auf dem Übungsplatz mit Fahrrad-, Pkw- und Motorradtraining.

Von unseren Redakteuren

Die Verkehrswacht Karlsruhe ist eine gemeinnützige Bürgerinitiative mit dem Ziel, für Verkehrssicherheit im Straßenverkehr zu sorgen. Sie besucht Kindergärten und Schulen, unterstützt die Lehrkräfte durch gezielte Fortbildung und vermittelt sicherheitsrelevante Aspekte im Rahmen von Unterrichtsstunden. Auch auf das Schulwegtraining versteht sich die Verkehrswacht Karlsruhe. Als Heranwachsender profitierst du vom Pkw-Training auf dem Verkehrsübungsplatz. Auch ohne Führerschein kannst du auf dem detailgetreuen Straßennetz mit Mittelstreifen, Stoppschildern und Ampelsystem erste Erfahrungen sammeln und so kostenintensive Fahrschulstunden reduzieren. Zudem besteht hier die Möglichkeit, die Berganfahrt und das Rückwärtseinparken zu üben. Hast du die Führerscheinprüfung bereits erfolgreich absolviert, profitierst du beim Pkw-Sicherheitstraining mit dem eigenen Fahrzeug von den realistisch nachgestellten Gefahrensituationen wie dem Stabilisieren eines ausgebrochenen Fahrzeugs oder der Notbremsung.

Das Motorradsicherheitstraining mit dem eigenen Zweirad schult die Reaktionsfähigkeit, die optimale Kurvenhaltung und die Unterschiede des Fahrverhaltens zwischen Motorrad und Automobil. Auch Viertklässler absolvieren auf dem Gelände ihre Fahrradprüfung. Dafür betreibt die Verkehrswacht Karlsruhe zwei mobile und zwei stationäre Jugendverkehrsschulen, die das theoretische Wissen vermitteln. Eigens dafür geschulte Polizeibeamte bringen den Schülern die Verkehrszeichen bei, Fahrradhelme werden den Kindern von der Verkehrsschule gestellt. Die mobilen Verkehrsschulen sind mit Fahrrädern ausgestattet und können auch kurzfristig überall hinbeordert werden. Darüber hinaus betreibt die Verkehrswacht Karlsruhe ein Verkehrsmuseum. Hier werden die ersten Fahrradtypen ausgestellt sowie Draisinen, Motorräder und Automobile von der Anfangszeit bis in die jüngere Vergangenheit gezeigt. Die Eisenbahnabteilung beherbergt eine der größten Modelleisenbahnen Deutschlands, darunter Lokomotiven, die bereits weit über 100 Jahre alt sind. Die Faller-Car-System-Anlage bietet sogar Besuchern die Möglichkeit, Züge und Busse fernzusteuern.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Die Verkehrswacht Karlsruhe

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Die Verkehrswacht Karlsruhe besucht hat.