Das Belgische

Essen & Trinken
Aachener Straße 38, 50674 Köln Aachener Straße 38, 50674 Köln Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
56% von 16 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Mitten im Belgischen Viertel befindet sich das trendige Café-Kiosk, an dem das Team seine Gäste beinahe rund um die Uhr mit verschiedenen Leckereien verwöhnt. Neben hausgemachten Snacks wie Gulasch, Panini, Börek, Couscous, Wraps und Salat genießt man hier auch aromatische Kaffeespezialitäten, Glühwein sowie sündig-süße Törtchen, Softeis, Muffins und Donuts. Eine Vielzahl an Softdrinks und Bierspezialitäten ergänzt das Angebot zusätzlich.

Empfehlungen

250
6 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 6 Monaten
Sehr nette Bedienung und der Couscous Salat ein Traum.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 6 Monaten
Das Essen war super. Wir haben Börek mit Feta und Spinat gegessen. War echt gut, kann man mal wieder machen :-)
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 6 Monaten
Lecker, schnell, sympatische Bediehnung
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 7 Monaten
Es handelt sich um eine Art Kiosk. Die Angestellte war wenig motiviert und nicht besonders freundlich. Der gebuchte Imbiss war ok. Allerdings sollte es auch wahlweise Gulasch geben, der aber wohl nur im Winter im Programm sei.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 8 Monaten
Nettes Konzept, schöne Einrichtung, sehr freundliche Bedienung
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 10 Monaten
1-Problematisch ist bei dem Angebot, dass es kein WC gibt! 2. Groupon taxierte den (Normal-) Verkaufspreis mit 27,90€!!! Den Gutschein gab es dann zum "Schnäppchen" von 8,90! Fakt ist, dass man auf einen Normalpreis von ca. 14!!!€ (+- 50 Cent; je nach Wahl der Cafesorte) hätte bezahlen müssen!!! Mit dieser Methode macht sich GROUPON!!! keine Freunde; m. E. kann der Anbieter für diesen Fauxpas nichts, darum empfehle ich ihn auch gerne weiter!
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Das Belgische

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Das Belgische besucht hat.