KölnBäder

Kinderveranstaltung
Olympiaweg 20, 50933 Köln Olympiaweg 20, 50933 Köln Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
97% von 29 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Schwimmen, Saunieren und vor allem Schlittschuhlaufen können Besucher des Lentparks unter einem Dach. Ein Eisfeld im Untergeschoss mit einer Fläche von 1800 qm und eine Eishochbahn im Obergeschoss mit einer Länge von 260 m und einer Breite von 8 m sorgen für Winterkufenspaß vom Feinsten. Wer sich auf dem Eis noch nicht sicher fühlt, kann auch einen Schlittschuhkurs buchen.

Empfehlungen

250
15 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 8 Tagen
Mit den Coins etwas kompliziert, aber sehr netter Service an der Kasse. Schlittschuhe ausleihen muss extra bezahlt werden.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 13 Tagen
Wir waren nur 7 Leute auf dem Eis. Hat total Spaß gemacht. Besser als geknubbelt auf dem Heumarkt - wobei - da gibt es lekker Glühwein und die Atmospähre ist natürlich schöner ;o)
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 14 Tagen
tolles Fahrvergnügen
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 14 Tagen
In der Woche ist weniger los
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 15 Tagen
Ich habe die Gutscheine für 2 Erwachsene und 2 Kinder gekauft. Leider steht nirgendwo geschrieben, dass ZUSÄTZLICHE KOSTEN auf einen zukommen wenn man keine eigenen Schlittschuhe mitbringt. So durfte ich zusätzlich zu den Gutscheinen noch einmal 20 Euro für die Schlittschuhe zahlen ( Pro Paar 5 Euro) Diese Gebühr bekommt man auch nicht zurück. Zudem war die untere Eisbahn für Vereine reserviert und wir konnten lediglich oben auf der Eisbahn fahren Sehr schade für dann doch so viel Geld
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 15 Tagen
Super Event
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
leider war der Sommertarif günstiger als der Gutschein! Ärgerlich
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Selbst im Ruhebereich war es sehr laut, natürlich lag das an den Gästen aber dies wurde zu keiner Zeit überprüft. Nach dem ersten Saunagang wollten wir gerne in der Gastronomie etwas trinken. Wir wurden garnicht beachtet. Dann haben wir gelesen, dass man nur mit Bargeld zahlen kann (sind davon ausgegangen, dass man mit dem Chip bezahlen kann) und dann sind wir einfach wieder gegangen. Also Geld holen und uns dann wieder hinsetzen und darauf hoffen, dass wir bemerkt werden wollten wir nicht.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Im Gastronomiebereich mit Chip zahlen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
etwas schwierig war, dass wir in dem Gastrobereich nicht mit Karte oder Chip bezahlen konnten. Das Personal war so nett und hat den Betrag vorgestreckt und wir im nachhinein überwiesen. Aus anderen Einrichtungen (Claudius Therme, Mediterrana) sind wir die bequeme Zahlung über den Chip gewöhnt.
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
KölnBäder

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich KölnBäder besucht hat.