Phantom der Oper

Tickets & Events
Theaterplatz 1,, 47798 Krefeld Theaterplatz 1,, 47798 Krefeld Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
55% von 22 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

„Welcome to the show!“ lautet das Motto des Veranstalters Highlight Concerts mit Sitz in Kiel. Zu den Produktionen zählen Klassikveranstaltungen wie „Schwanensee“ vom Russischen Nationalballett Moskau, die „Verdi-Nacht“ mit Star-Tenor Cristian Lanza und den 12 Tenoren sowie Musicals wie „Das Phantom der Oper“, „Der kleine Prinz“, „Andrew Lloyd Webber Gala“ oder „Musical Starnights“. Darüber hinaus „Don Clarke“, „Ute Lemper“, „The Best Of Ennio Morricone“ und „Anna Maria Kaufmann“.

Empfehlungen

250
12 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Super tolles Event!!!!!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Es war ein sehr netter und unterhaltsamer Abend! Diese Veranstaltung ist aber in keinster Weise mit der Phantom der Oper Aufführung in der neuen Flora in Hamburg vergleichbar!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Selbst wenn man aus der Beschreibung erkannt hätte, dass es sich nicht um das Musical von Andrew Lloyd Webber handelt: billige Kostüme, schlechtes Schauspielern, flache Witze und schiefe Instrumente... nein danke. Wir sind in der Pause gegangen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Leider wusste ich nicht, dass es nichts mit dem original Musical "Das Phantom der Oper" zu tun hat. Keine Ohrwürmer, schlechte Atmosphäre, kalter Saal, unfreundliche Einweiser! Ich verstehe aber auch nicht, warum es sich auch "Phantom der Oper" nennen darf!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Eine moderne Inszenierung des Phantoms. Wer hier die bekannten Titel aus dem Musicalerfolg erwartet, wird enttäuscht sein. Ansonsten war die Veranstaltung sehr gut, die Projektion der Bühnenbilder interessant gemacht, ein recht kleines Orchester, aber gute Musiker und tolle Darsteller auf der Bühne. Dauer incl. Pause ca. 3 Std.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Ich war sehr, sehr enttäuscht! Hatte mit dem Original von Andrew Lloyd Webber ja so gar nichts zu tun! Hatte auch noch eine Freundin dazu eingeladen, der ich total den Abend verdorben habe ..., es war ein Sonntag, an dem man Besseres hätte tun können!!! Es war nur Klamauk! Und auch die zugeteilten Plätze waren sehr schlecht!!! SCHADE ums Geld ...
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Da ich das Stück in Hamburg schon zweimal gesehen hatte, konnte ich Vergleiche ziehen. Es kam mir ein wenig vor, als wäre das die Satire Version. Auch OK! Allerdings habe ich nur bis zu Pause gesehen. Grund: Der Saal war sehr kalt. Die Klima Anlage ist wohl zu hoch gestellt gewesen. Als ich nach der Pause mit meiner Jacke (angezogen)rein wollte, ließ mich die Dame, die den rechten Eingang kontrollierte nicht mehr rein. Argumentation: Sicherheitsgefahr für die anderen Besucher, sie könnten drüber fallen???? Auf meine Bitte hin, entweder die Klimaanlage runter zu drehen oder mir einen anderen Platz anzubieten, wo weniger Zug ist, hieß es dann: nein Sie setzen sich dahin, wo Ihr platz ist! Obwohl noch andere Plätze frei waren. Darauf hin fragte ich, ob dass ein guter Service ist, wie sie gerade mit um geht, sagte sie: "machen Sie sich nicht lächerlich. Bringen Sie die Jacke wieder weg, dann können Sie rein oder bleiben Sie draußen. Wir sind dann gegangen, manche Andere Kunden auch. Ich bin 59 Jahre alt und hatte die Karte zum Geburtstag Geschenk bekommen. Fazit: Seidenweberhaus NEIN DANKE Echt schade, dass ich nichts netteres schreiben :-(
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Sehr schön!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Billige Klamotte.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Keine gelungene Aufführung, nahezu kein Bühnenbild, nur sehr einfach konstruierte Videoanimation; es wurden Lieder aus anderen Opern/Operetten gesungen, die inhaltlich nicht zur Geschichte des Phantoms der Oper passen. Negativer Höhepunkt war die "Petersburger Schlittenfahrt", was die mit dem Phantom der Oper zu tun hat, erschließt sich einem gar nicht...
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Phantom der Oper

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Phantom der Oper besucht hat.