Speed Body

Abnehmen
Könneritzstraße 50a,, 04299 Leipzig Könneritzstraße 50a,, 04299 Leipzig Anfahrtsbeschreibung
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Deals (1)

Von unseren Redakteuren

Das am 1. April 2014 neu eröffnete Gesundheitsstudio Speed-Body befindet sich in der Nähe vom Clara-Zetkin-Park in der Könneritzstraße in Schleußig. In großen, hellen Räumen stehen den Kunden hier moderne EMS-Trainingsgeräte und ein innovativer Trainingszirkel für ihre Workouts unter Aufsicht qualifizierter Personal Trainer und Sportphysiotherapeuten zur Verfügung.

Empfehlungen

250
10 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
kleinere Verträge wären empfehlenswert, da man heutzutage 1 Jahr nicht überschauen kann, noch dazu als Selbsständiger
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Kompetente Trainingsbetreuung, Personal Trainer, sehr gut - aber ziemlich teuer.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Ich war zutiefst enttäuscht. Und das schlimmste daran, es lag nicht am Sport oder der Einrichtung selbst, sondern an den mangelnden Fähigkeiten des Trainers/ Personals. Da es eine sehr lange Liste von Anmerkunegn ist, gehe ich das ganze mal von Anfang bis Ende unseres Besuches durch. Der Trainer hat es scheinbar nicht sehr mit der Kommunikation, denn die Aussprache ist viel zu leise und undeutlich noch dazu. Und wenn dann noch die Musik läuft und hinter dem Thresen etwas im Schrank gesucht wird, dann kann man den wichtigen Erläuterungen des Trainers nur noch lauschen, wenn auch dies mehr oder minder mit Erfolg. Und so etwas wie anständige Arbeitskleidung gibt es wohl nicht bei euch? Ein einheitliches Erscheinungsbild und vorallem keine Chucks als Sportschuhe sowie eine XL-Jogginghose beim Trainer wären doch sehr wünschenswert und würden einen deutlich kompetenren Eindruck hinterlassen. Was drückt das denn bitte aus? Sportlich klar, aber so doch bitte in der Freizeit. Naja...da wir neu auf dem Gebiet der mal anderen sportlichen Betätigung mittels EMS/ EMA waren, wolten wir natürlich alles dazu wissen. Erklärungen waren unstrukturiert, durcheinander und ebenfalls nicht zu verstehen, wenn der Trainer sich am anderen Ende des Raumes befindet und man vorne die Fragebögen ausfüllte. Und wenn ich dazu Informationen vermittelt bekomme, dann möchte ich bitte nicht zeitgleich meinen Fragebogen ausfüllen müssen sondern das mir unbekannte Prinzip dieser neuen sportlichen Betätigung verstehen und eventuell auftretende Fragen stellen können. Ich dachte man nimmt sich Zeit für mich? Und wozu ich den Fragebogen überhaupt ausfüllen sollte ist mir auch ein völliges Rätsel, denn eine Nachbesprechung gab es weder diesbezüglich, noch nach dem eigentlichen Training. Und was ist mit einer kurzen intensiven Erwärmung bevor mittels Maximalkraft die Geräte individuell eingestellt werden??? Ich sage nur Verletzungsgefahr, in der Hoffnung das ich dies nicht weiter erläutern muss. Und auf Schmerzen mit den Worten "Oh das ist ja jetzt nicht so cool. Aber geht schon wieder weg" zu reagieren, sollte man sich lieber klemmen, dann lieber gar nicht sagen vielleicht. Und völlig richtig, der Schmerz lässt nach und geht wieder weg, aber ein solches Urteil sollte sich der Trainer wohl erst erlauben, wenn er einen Eindruck vom Schmerz in seiner Intensität von mir wiedergespielgelt bekommen hat. Ich bin nicht schmerzempfindlich, aber das waren extrem starke Schmerzen. Naja...nach dem Training sind wir duschen gegangen und haben uns umgezogen...irgendwie war da auch die Betreuung vorbei?! Der Geschäftsführer war beschäftigt und hatte scheinbar genauso wenig Interesse an den Neukunden, wie auch der eigentliche Trainer. Keine Nachbesprechung des Training, kein Raum für weitere Fragen...und wir hätten einige gehabt...kein weiterer Ausblick hinsichtlich der zukünftigen Vorgehensweise...und keine Information zu vertraglichen Regelungen und den Preisen, wenn man Mitglied hätte werden wollen. Aber das hat sich nach einem solchen desaströsen Besuch sowieso ganz klar erledigt. Schade nur, denn Freundinnen wollten das Studio ebenfalls ausprobieren, weil sie EMS/ EMA begeistert sind. Aber von dem Speedbody-Studio habe ich mal ganz stark abgeraten und werde es auch wieterhin tun, ebenso wie mein Partner. Aber Kunden, so sagte der Trainer ja auch, habe man im Studio ja bereits genug, also ist das ja sicher nicht weiter tragisch. Und das es ganz anders geht...zeigte das Probetraining in einem anderem Studio. Dort bekam man die schon bereits vorher erhoffte kompetente Beratung durch einen sehr guten Trainer. Wir hatten übrigens einen Gutschein zum viermaligen Besuch des Studio, den ich mit Freude verfallen lasse, denn bevor ich dort nochmal hin gehe und mir das antue, bleibe ich lieber bei meinen anderen sportlichen Betätigungen (schwimmen, laufen, inlinern und dem normalen Fitnesstudio). Ich wünsche einen schönen Tag und viel Erfolg
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Kurze Wege im Karusell und der Zeitaufwand für eine Tour Ausdauer/Kraft = 2 Runden ohne Strom 25 Min.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Nur als Tip: Kunden sollten sicherheitshalber nach Vorerkrankungen gefragt werden. Es ist keine Aufklärung erfolgt hinsichtlich WS-Problemen, H/K-erkrankungen, schwangerschaft, Schrittmacher usw. Könnte vor ungewollten Überraschungen schützen. Machen andere Studios mit EMS/EMA üblicherweise auch.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Sehr nettes und kompetentes Team, neue Geräte und sehr sauberes und stylisches Studio
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Lieben Dank für den Muskelkater
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Ich wünsche Euch viele Kunden und Trainingswillige, so dass Ihr Euch mit diesem tollen Studio am Markt etablieren könnt.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Vielen Dank für die bisherige Betreuung und Anleitung. Bitte weiter so!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Sehr freundlich.
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Speed Body

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Speed Body besucht hat.