codeX

Freizeit & Events
Weißenseestraße 92, 81539 München Weißenseestraße 92, 81539 München Anfahrtsbeschreibung
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Das junge Team besteht aus vier Freunden, die so großen Spaß am gemeinsamen Rätseln hatten, das sie diesen auch teilen wollten. Mit viel Kreativität versetzen sie sich in die Lage der Spieler, um ein möglichst kniffliges und dennoch lösbares Abenteuer zu erschaffen. Mal lässt sich das Team von kultigen Horrorfilmen, ein anderes Mal von bekannten Krimibüchern, inspirieren. Je nach Bedarf und Nachfrage wechselt also codeX die Thematik sowie das Motto der Escape Games.

Empfehlungen

250
15 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Lasst euch überraschen ...
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Einwandfrei ... Hat super Spaß gemacht
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Nicht wundern, es handelt sich um ein Wohnungsgebiet! Man wird von einer freundlichen Dame abgeholt, die einen in einen Keller führt, in welchem der Raum ist. Sehr sehr cool! :)
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Gut aufgebaut, nette Begleitung. Gerne wieder!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Nette Crew, tolles Erlebnis, super Rätsel und Gruselfaktor!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Super wars und wie ihr wisst komme ich sicher wieder ;)
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Hallo Torsten, hallo Steffen, uns hat es super gefallen - die kids waren begeistert und haben den ganzen Abend davon geschwärmt... :-) DANKE !!! Wir kommen wieder... .-))) Viele Grüße Sandra, Felix, Alex, Christop und Anna
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Hat uns super gut gefallen, danke!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Hat alles super geklappt und war sehr lustig.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
toller flexibler Service
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
codeX

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich codeX besucht hat.