Sushiya

Restaurant
Amalienpassage 89, 80799 München Amalienpassage 89, 80799 München Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Spezialitäten aus dem Fernen Osten bekommt man im Sushiya in München. Das Restaurant überzeugt mit einem großen Angebot an Speisen, die à la carte bestellt werden können sowie als Menü. Darunter befindet sich eine Vielzahl an Alternativen für Vegetarier. Das Ambiente lädt zu gemütlichen Abenden ein. Es ist viel Platz für die Besucher vorhanden. Im Sommer können die Gäste außerdem auf der großen Terrasse Platz nehmen. Das Interieur des Hauses ist inspiriert durch die Architektur Japans und wurde modern interpretiert. Selbiges Konzept zeigt sich auch bei den Gerichten des Hauses. Die Küche kreiert authentische Speisen aus Japan und gibt ihnen eine ganz eigene Note. Wer im Sushiya essen möchte, der sollte einen Tisch reservieren. Dies kann man telefonisch oder online erledigen. Es gibt zudem eine separate Take-out-Karte, deren Gerichte zum Mitnehmen angeboten werden.
Die Speisekarte enthält etwas für jeden Geschmack. Als hors d'œuvre empfehlen sich die gesalzten Sojabohnenschoten, der frittierte Tofu mit Sojasoße oder der Seetangsalat mit Sesam. Darauf kann man eine Misoshiro folgen lassen, eine würzige japanische Suppe. Für das Hauptgericht steht unter anderem gebratener Lachs mit Teriyakisoße oder Rinderfiletstreifen zur Wahl. Dazu reicht das Team im Münchner Sushiya Reis oder Gemüse. Darüber hinaus bekommt man im Restaurant Sushiya eine große Auswahl an Sushi sowie Sashimi – von Maki und Mosomaki bis hin zu Nigiri reicht das Sortiment. Zum Dessert gibt es süße Speisen wie Panna Cotta mit Jasminteearoma. Auf der Getränkekarte findet man unterschiedliche Tees sowie Softdrinks, Bier, Kaffee und Wein. Ein beliebter Absacker in Japan ist der Sh_ch_, ein hochprozentiger Schnaps.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Sushiya

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Sushiya besucht hat.