Zentrum für TCM München

Akupunktur
Ludwigstraße 11, 80539 München Ludwigstraße 11, 80539 München Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
83% von 12 Kunden empfehlen den Partner!

Deals (1)

Von unseren Redakteuren

In Schwabing in München findet man das Zentrum für TCM. Die chinesische Medizin findet immer mehr Anhänger, was wohl auch daran liegen mag, dass hier noch mit vielen Kräutern und homöopathischen Mitteln gearbeitet wird. Die Praxis ist sehr ansprechend eingerichtet, die Räume strahlen alle eine Ruhe aus und man fühlt sich dort sofort wohl. Wer sich behandeln lassen möchte, muss einen Termin vereinbaren und wird dann erst einmal gründlich untersucht. Anhand der körperlichen Untersuchungsergebnisse erstellen die Experten einen Heilplan zusammen der aus verschiedenen Methoden bestehen kann. Wenn man sich für eine Behandlung im Zentrum für TCM entscheidet sollte man auf keinen Fall Angst vor Nadeln haben, denn die Akupunktur gehört hier einfach mit dazu. Außerdem sollte man sich gegenüber der Homöopathie nicht verschließen und zu dem Behandler eine Vertrauensbasis aufbauen. Ob man nun mit Depressionen, Schmerzen oder einer banalen Erkältung kommt, ist egal, man wird hier bei fast jeder Erkrankung behandelt, und da wo Grenzen sind, wird man natürlich an einen Facharzt weitergeleitet. Leider sind diese Leistungen aber nur privat zu bezahlen, es gibt kaum eine Krankenkasse, die diese Kosten übernehmen wird. Deshalb sollte man sich schon vor der Behandlung über die Kosten aufklären lassen, da diese relativ hoch ausfallen können.

Empfehlungen

250
25 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Nicht freundlich
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 8 Monaten
Ich war in der Ludwigstr. Herr Strauß hat sich sehr viel Zeit genommen. Ich habe mich sehr wohl bei ihm gefühlt. Er hat mit seiner Diagnose den Nagel auf den Kopf getroffen. Leider ist die weitere Behandlung sehr teuer. Die individuelle Kräutermischung kostet 150€ , während der Behandlung werden 3 verschiedene Mischungen empfohlen. Das Kräterrezept schreiben kostet 80€. Akupunktur soll 2 Mal die Woche gemacht werden a 70€. Ich habe mich von ihm nicht unter Druck gesetzt gefühlt, dass er mich zur weiteren Behandlung nötigen will. Wartezeit gab es nicht. Wenn man es sich leisten kann, eine Möglichkeit um für seine Gesundheit etwas zu tun.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 8 Monaten
Es war meine erste Akkupunktur. sie hat die Schmerzen reduziert. Für weitere Behandlungen leider zu teuer.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Danke für die ausführliche und verständliche Beratung!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Alles super.Gerne wieder
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Mehr persönliche Behandlung, das beinhaltet auch eine angemessene Verabschiedung und bitte keine Akkupunkturnadel im Körper vergessen...
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Ich gehe nochmal hin, es hat sich gelohnt!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Teuer sind vor allem die Kräutermischungen
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Ich möchte sehr bald wiederkommen nur momentan ist das Geld als Arbeitslose etwas knapp aber ich war mit der Betreuung sehr zufrieden! Hoffe das meine Kartei bis zum Wiederkommen nicht gelöscht wird. Dickes Lob! Bis bald!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Gestresste Mitarbeiter. Hohe Aqukiseabsicht zur Weiterbehandlung, Überteuerte Weiterbehandlungskosten,
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Zentrum für TCM München

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Zentrum für TCM München besucht hat.