Botanischer Garten Rostock

Freizeit & Events
Hamburger Straße 28, 18069 Rostock Hamburger Straße 28, 18069 Rostock Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!
Das Biotop Botanischer Garten Rostock bietet auf acht Hektar Fläche 10.000 Pflanzenarten und Veranstaltungen wie die Landespilzausstellung.

Von unseren Redakteuren

Wer Begeisterung für die vielfältigen Farben, Gerüche und Eigenheiten unserer Pflanzenwelt übrig hat, wird den Besuch dieses Biotops nicht bereuen. Der Botanische Garten in Rostock bringt all dies zusammen und bringt seine Besucher immer wieder zum Staunen. Der Eintritt in den Park, der knapp 500 Meter nördlich des Ostseestadions liegt, ist dabei frei. Dies schließt jedoch nicht aus, das von der Uni Rostock getragene Projekt mit einer freiwilligen Spende zu unterstützen. Und dazu fühlt man sich, nachdem man die Atmosphäre des vielschichtigen Pflanzenreichs genossen hat, fast schon verpflichtet. Tatsächlich verfügt die Universität schon seit 1568 über eine eigene Pflanzensammlung. Heute umfasst die etwa acht Hektar große Anlage knapp 10.000 Pflanzenarten, viele von diesen stellen natürlich sehr seltene Exemplare dar. Den größten Teil der Fläche nimmt das systematisch nach Pflanzenarten strukturierte “Arboretum” ein. Auf jeden Fall einen Besuch wert sind zudem die Gebirgsanlage (“Alpinum”), der Wildrosenbereich, die Bioplantage und der Japangarten.

Im Rahmen deines Besuchs im Botanischen Garten solltest du nicht vergessen, dir die Pflanzenwelten in den großen Gewächshäusern anzuschauen. Zwischen einem kleinen Wasserfall, fleischfressenden Pflanzen (“Karnivoren”) und exotischen Kakteen ergeben sich Wüsten- und Regenwaldwelten, die in unseren Breitengraden auf diese Weise ausschließlich in solchen Gewächshäusern erlebbar sind. Die Pflanzen stammen, um nur einige ihrer fernen Ursprungsorte zu nennen, aus Chile, dem Süden Australiens, Südafrika und Kalifornien. Mitunter bietet der Botanische Garten spannende Veranstaltungen an. Jedes Jahr im Juli versammeln sich stressgeplagte Besucher zum Sommeryoga. Höhepunkt im Herbst ist die Landespilzausstellung, die meist Ende September startet. Und auch der Orchideentag, üblicherweise gefeiert im April, sollte nicht unerwähnt bleiben.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Botanischer Garten Rostock

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Botanischer Garten Rostock besucht hat.