Keine neue Nachrichten

Peru: 7 Tage Inca Trail mit Transfer, Unterkunft, Ausflüge und Eintritt zu Machu Picchu

Peru: 7 Tage Inca Trail mit Transfer, Unterkunft und Machu Picchu

Nur noch begrenzte Zeit!

7 Tage Inca Trail (Cusco-Santa Maria-Santa Teresa-Llactapata-Aguas Calientes-Machu Picchu- Ollantaytambo-Cusco)

Tag 1: Ankunft in Cusco

Heute fliegen die Gäste nach Cusco, eine malerische Stadt mit weißgetünchten Wänden, roten Ziegeldächern und beeindruckenden Kirchen inmitten eines fruchtbaren Bergbecken. Die ehemalige Hauptstadt der Inkas liegt auf 3.400 m Höhe. Deshalb wird es empfohlen, den ersten Tag etwas ruhiger anzugehen und und nur einfache Erkundungen zu unternehmen, bis man sich an die Höhe gewöhnt. Die Reisenden können durch das historische Zentrum spazieren, um die herrliche Kolonialarchitektur und die Reste der Inka-Mauern zu sehen. Auf die Plaza de Armas kann man das soziale Herz dieser lebendigen Stadt erleben. Übernachtung in Cusco.

Tag 2: Cusco Stadtbesichtigung

Die heutige Tour wird den Urlaubern die bemerkenswerte Geschichte, die sichtbar in seiner monumentalen Architektur, an reich verzierten Kirchen und in den gegenwärtigen andinen kulturellen Gepflogenheiten, von Cusco näherbringen. Beginn im UNESCO-anerkannten historischen Zentrum. Die Reisenden können die majestätische Kathedrale von Cusco und Qoricancha oder den Tempel der Sonne besichtigen. Dann fahren sie raus in die Landschaft, um die Ruinen von Sacsayhuaman, Qenko, Tambomachay und Pukapukara zu sehen. Übernachtung in Cusco.

Tag 3: Freier Tag

Freier Tag. Übernachtung in Cusco.

Tag 4:  Cusco nach Santa Maria

Die Reisenden werden früh am Morgen abgeholt und durch das atemberaubende Heilige Tal – Wiege der Inka Zivilisation gefahren und zur 4.316 m hohen Abra Malaga gebracht. Hier werden den Teilnehmern die für diese Aktivität nötige Ausrüstung ausgehändigt (Handschuhe und Helme). Daraufhin folgt eine 20-minütige Einweisung von unserem erfahrenen Reiseleiter. Dann beginnt der Spaß. Sie fahren auf einer absteigenden, aber anspruchsvollen Schotterstraße, vorbei an verändernden Landschaften mit eisbedeckten Bergen im Hintergrund. Nach etwa 2 Stunden Fahrt halten sie für eine Pause in Alfamayo an.

Hier können die Reisenden das von uns bereitgestellte Lunchpaket zu sich nehmen, während sie die weiten Panoramen auf sich wirken lassen. Weiter - abwärts bis 1200 ü.d.M., während der Dschungelrand sich erhebt und die kleine, aber charmante Stadt Santa Maria in den Horizont ragt. Sobald die Reisenden dort ankommen, können sie ihre Beine ausstrecken und ein kaltes Bier vor dem Abendessen genießen. Traditionelle peruanische Küche wird direkt aus dem Topf serviert. In dieser Nacht können sie eine heiße Dusche in einem familiengeführten Hostel nehmen und schlafen in Einzel-, Doppel-Personen-Schlafzimmer. Übernachtung im Hostel in Santa Maria.

Tag 5: Santa Maria nach Santa Teresa – Inka Trail

Frühstück. Um 5.30 Uhr aufwachen den feinsten einheimischen Kaffee genießen, der von ihrer Wirtin vorbereitet wird. In der Morgendämmerung setzen die Reisenden ihre Wanderung fort, die zunehmend steiler wird, bis sie in einem einladenden Familienrestaurant in Santa Rosa ankommen, wo sie sich in Hängematten entspannen können, die Coca- Plantagen bewundern und Erfrischungen genießen. Nach einer kurzen Weile werden die Reisenden auf den echten Inka Trail kommen, der sich um steile Hänge etwa eine halbe Meile windet – die Reisenden steigen knapp zwei Stunden herab, bis sie das Dorf Qellomayo erreichen, wo sie zu Mittag essen werden. Die letzte Strecke führt am Flussufer entlang des mächtigen Vilcanota-Flusses, bis die Urlauber die heißen Quellen von Colcamayo – eine der besten in dieser Region, erreichen. Sich in den himmlischen heißen Gewässern verjüngen und die Müdigkeit in der malerischen Naturkulisse vergessen! Übernachtung im Hostel in Santa Teresa.

Tag 6: Santa Teresa – Llactapata – Aguas Calientes

Um 7 Uhr aufwachen und frühstücken, bevor der private Transport die Gäste in die Stadt Lucmabamba bringt. Hier ist der Eingang zu einem anderen Inka Trail, der erst vor ein paar Jahren entdeckt wurde. Wir sind das einzige Touristenunternehmen, der auf diesem Teil des Inka Trail geht, die Reisenden können sich für dreieinhalb Stunden wie Adam und Eva fühlen – inmitten von Papageien in diesem ruhigen Garten von Eden. Sie werden für ihre Bemühungen mit einem Blick auf Machu Picchu von der Spitze von Llactapata belohnt, umgeben von dem aufragenden Gipfel des majestätischen Salkantay. Picknick - hier ist wahrscheinlich noch lange nicht vergessen; nachdenkend über jene Touristen, die die traditionelle Inka-Route wählten – wahrscheinlich weil sie über diese Route nichts wussten! Von hier sind es nur noch zwei Stunden zu Fuß zum Bahnhof von Hidroelectrica, wo drei Stunden zu Fuß nach Aguas Calientes – die Basisstadt für Machu Picchu. Übernachtung in Aguas Calientes.

Tag 7: Machu Picchu-Ollantaytambo-Cusco

Wir werden um 5 Uhr frühstücken und dann mit einem der ersten Busse (ca. um 5.30 Uhr) nach Machu Picchu (25-minütige Fahrt) fahren, um die herrliche alte Inkastadt zu besichtigen, während die Sonne ihre ersten Strahlen auf sie wirft. Sie haben eine Führung von 3 Stunden und dann viel freie Zeit, um bewundernd zu erkunden und um in Ihrem eigenen Tempo zu fotografieren. Sie haben auch die Möglichkeit, den Huayna Picchu, die berühmte Spitze im Hintergrund der meisten Bilder von Machu Picchu, zu besteigen. Oder Sie können den Tempel des Mondes oder das Tor der Sonne besuchen. Im Allgemeinen verlassen die Reisenden gegen 13 Uhr die Ruine, um in Aguas Calientes zum Mittagessen zu essen. Um ca. 16 Uhr fahren Sie mit dem Zug nach Cusco und kommen dort gegen ca. 21 Uhr an. Übernachtung in Cusco.

Beispiel-Hotels

Die familiengeführte Pension Hosteria de Anita befindet sich in einer ruhigen Lage, im Künstlerviertel San Blas, mitten in Cuzco.  Die geräumigen Zimmer sind mit eigenem Bad, WiFi und Kabel-TV ausgestattet. Die Gäste können morgens wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet genießen. In der Nähe vom Hotel befinden sich viele Bars und Restaurants. Die Gäste haben viele Möglichkeiten, regionale Speisen und ausgezeichnete Spezialitäten zu genießen.

Das Hotel Flower’s House ist ein neues Hotel in Machu Picchu, nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt. Die Unterkunft bietet ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt mit hoher Servicequalität und individueller Aufmerksamkeit.

Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.

Passende Flüge gibt es hier.

Peru

Peru, drittgrößte Land Südamerikas, ist durch eine enorme landschaftliche Vielfalt geprägt. Alle Naturliebhaber können sich auf die schneebedeckten Anden (über 6.000 Metern) sowie die malerische Pazifikküste, das Amazonasgebiet im Osten und das Altiplano-Hochland im Südosten. Peru ist bei Reisenden, die an Essen, Historischem und Kultur interessiert sind, sehr beliebt. Die weltberühmten archäologischen Städte und Sehenswürdigkeiten sowie die synkretistische Volkskultur mit ihren bunten Festen ziehen zahlreiche Menschen aus aller Welt an.

Was Du bekommst

In allen Optionen inklusive:

  • Preis für 1 oder 2 Personen (je nach Optionen) im privaten Zimmer
  • Hotels in Cusco und Aguas Calientes
  • Hostel in Santa Maria und Santa Teresa
  • Informationsgespräche
  • Abholung vom Hotel
  • Privater Transport von Cusco nach Abra Malaga – Santa Maria
  • Englischsprechender Guide (2 Guides für Gruppen mit über 10 Personen)
  • Fahrrad mit Vorderradaufhängung, Handschuhen und Helm
  • Mahlzeiten (vom Mittagessen am ersten Tag bis zum Frühstück am letzten Tag)
  • Unterkunft beinhaltet Heimaufenthalte mit Warmwasser
  • Transport von Santa Teresa nach Lucmabamba
  • Erste-Hilfe-Ausstattung
  • Busservice von Aguas Calientes nach Machu Picchu – nur die eine Richtung
  • Eintritt zu Machu Picchu
  • Zug nach Ollantaytambo
  • Bus von Ollantaytambo nach Cusco

Nicht inbegriffen:

  • Flüge
  • Reiseversicherung
  • Trinkgeld

Weitere Informationen und zusätzliche Gebühren

  • Reisezeitraum: 01.11.2019 - 31.05.2020.
  • Umbuchungen sind vor dem geplanten Datum der Ankunft auf Anfrage und nach Verfügbarkeit direkt beim Partner möglich.
  • Nach erfolgreicher Buchung ist keine Stornierung und Rückerstattung des Gutscheinwertes oder Übertragung möglich.

Die Optionen

  • Frühbucher-Preis: Peru Inca Trail für 1 Person für 699 €
  • Peru Inca Trail für 1 Person für 749 €
  • Frühbucher-Preis: Peru Inca Trail für 2 Personen für 998 €
  • Peru Inca Trail für 2 Personen für 1.248 €

Annehmlichkeiten

  • Check-in / Check-out: laut Programm
  • Das Personal spricht Englisch und Spanisch
  • WiFi: im Hotel kostenfrei; im Hostel nicht verfügbar
  • Haustiere: nicht erlaubt
  • Parken: nicht verfügbar

Konditionen

Gültigkeit
Reisezeitraum: 01.11.2019 - 31.05.2020.
Der Gutschein ist an allen Wochentagen gültig.
Preis für 1 oder 2 Personen.

Reservierung
Erforderlich bis zum 30.11.2019.
Die Buchung muss bis 28 Tage nach Gutscheinkauf vor der Anreise unter +49 (0) 8192 / 933352 (zwischen 9 und 18 Uhr; das Personal spricht Deutsch, Spanisch und Englisch) oder travel@adviceperu.com (mit Name(n) des/der Reisenden, Anschrift und Geburtsdatum
-sowie Reisedatum) erfolgen und ist je nach Verfügbarkeit möglich.

Es ist hierbei notwendig, den Gutschein anzuhängen.
Buchen Sie so früh wie möglich, um sich die gewünschten Reisedaten zu sichern.
Fragen: unter der oben genannten Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Umbuchungen sind vor dem geplanten Datum der Ankunft auf Anfrage und nach Verfügbarkeit direkt beim Partner möglich.
Nach erfolgreicher Buchung ist keine Stornierung und Rückerstattung des Gutscheinwertes oder Übertragung möglich.
Bei Nicht-Erscheinen ist weder eine Rückerstattung noch eine Umbuchung möglich.
Der ausgedruckte Gutschein ist bei der Ankunft vorzuzeigen.
1 Gutschein pro Aufenthalt einlösbar.


Weitere Informationen
Die Hotels befinden sich in: Peru.
The Hostels in Santa Maria und Santa Teresa.
Hosteria Anita, Cusco www.hosteriadeanita.com/es-es.
Hotel Flower's House Machu Picchu, Aguas Calientes () flowersmachupicchu.com/.
Die City-Tax ist bereits im Kaufpreis inkludiert.
Check-in und Check-out: laut Programm.
Haustiere: nicht erlaubt.
WiFi: im Hotel kostenfrei; im Hostel nicht verfügbar.
Parkplatz: nicht inklusive.
Transfer: inklusive.

Zusätzliche Personen
Standardbelegung: 1 Person. Maximale Belegung: 1 Personen pro Zimmer.

Zusätzliche Kosten sind nicht im Gesamtpreis enthalten und müssen separat während des Aufenthaltes bezahlt werden.


Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Lebe Peru trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt Lebe Peru über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner/ihrer Insolvenz.

Lebe Peru hat einen Insolvenzschutz bei R+V Allgemeine Versicherung AG (der für den Insolvenzschutz zuständigen Stelle, beispielsweise einem Garantiefonds oder einer Versicherungsgesellschaft) abgeschlossen. Reisende können sich an diese Stelle oder gegebenenfalls an die zuständige Behörde R+V Allgemeine Versicherung AG (Raiffeisenplatz 1 65189 Wiesbaden) wenden, wenn Dienstleistungen aufgrund der Insolvenz der Lebe Peru hat nicht geleistet werden.

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 hier


Originalpreise beziehen sich auf einen Aufenthalt im privaten Zimmer. Eine begrenzte Anzahl an Gutscheinen steht im vorhandenen Zeitraum zur Verfügung.



Gutscheine werden von Groupon International Travel GmbH verkauft.

Mit dem Kauf dieses Deals werden Punkte freigeschaltet, die für Rabatte und Belohnungen verwendet werden können. Je 5.000 Punkte können für einen 5 € Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf eingelöst werden.
Wähle Deine Option:
Lebe Peru