schließen
Euromaster

„Dummes Stück“ – Die Musik-Comedy über alles, was dumm ist (bis 42% sparen)

Gültig bis 7. Okt. 2022.
20+ gekauft
19 €
10,90 €
42% Rabatt
Mehr als 40 heute angesehen, also schlag jetzt zu!

Höhepunkte

Anekdoten gepaart mit Pop-, Rock- und A-cappella-Songs über gefährliche Selfies, Zahnpasta, die Zucker enthält und Menschen mit Bierhelmen

Über diesen Deal

1 Sitzplatz-Ticket für „Dummes Stück“

Die vier Freunde Nils, Laura, Marc und Miri von StageHands greifen in ihren Werken weltbewegende Fragen auf. Hierbei verbinden sie lustige Geschichten zusammen mit Pop-, Rock- und A-cappella-Songs. Die neue Performance „Dummes Stück“ erzählt von der menschlichen Dummheit, in der Selfies vor Abgründen getätigt werden, Zahnpasta, die Zucker enthält und Menschen freiwillige Bierhelme tragen.

Termine (jeweils um 20 Uhr) in der Wabe Berlin

  • Fr. 07.10.2022
  • Sa. 08.10.2022
  • So. 09.10.2022
  • Fr. 14.10.2022
  • Sa. 15.10.2022
  • So. 16.10.2022
    • 1 Ticket für 10,90 €

blank

Konditionen

Bitte beachten Sie bei der Einlösung des Gutscheins die geltenden Hygienevorschriften, die von der jeweiligen Landesregierung vorgegeben sind.


Gültigkeit:
  • Gilt nur für die gebuchte Veranstaltung und Kategorie.

  • Bitte beachten:
  • 1 Gutschein pro Person einlösbar. Weitere Gutscheine zum verschenken kaufbar
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich. Der ausgedruckte Gutschein wird am Veranstaltungstag ab 1 Stunde vor Beginn der Veranstaltung gegen das Ticket getauscht.
  • Freie Platzwahl. Es besteht kein Anspruch auf bestimmte Reihen oder Plätze.
  • Dieser Gutschein ist von Widerruf und Rückgabe ausgeschlossen.
  • Über StageHands

    Seit fünf Jahren greifen die vier Freunde aus Berlin, Laura Bierle, Marc Stender, Mirijam Olbrich und Nils Tscharnke, aktuelle Themen auf, die die Welt bewegen oder zumindest in Berlin für Gesprächsstoff sorgen. Sie verwandeln sie in amüsante Geschichten, kombiniert mit passenden Songs aus Rock und Pop. StageHands möchten das Publikum mit aktuellen Themen zum Lachen bringen und gleichzeitig für die eine oder andere Überraschung auf der Bühne sorgen. Im Dezember 2014 verbuchten sie ihren ersten Erfolg mit ihrer selbstgeschriebenen Revue „#ToUs“ im Centre Français de Berlin. Die Berlin-Comedy „Kennste, wa?“ im Theaterhaus Mitte folgte ein halbes Jahr später.