Keine neue Nachrichten

Märchen für Familie oder Erwachsene ab 12. Januar im Glaspalast des Pfefferberg Theaters (bis zu 33% sparen)

Glaspalast Berlin

Nur für begrenzte Zeit!
Heute 50+ mal angesehen
400+ gekauft
400+ gekauft
Ab
10 €

Höhepunkte

Das Hexenberg Ensemble sorgt mit seinen zwei halbstündigen Vorstellungen für märchenhaftes Theater und höchst unterhaltsames Vergnügen

Was Du bekommst

Theater-Ticket für eine „Familien-Veranstaltung“ oder ein „Märchen- Nur für Erwachsene“ nach Wahl

Das Hexenberg Ensemble zeigt ein märchenhaftes Theater-Spektakel der etwas anderen Art. Mit lediglich zwei Schauspielern werden die Klassiker der deutschen Märchen-Landschaft auf die Bühne geholt und in diesem speziell entwickelten Format interpretiert. Je zwei Märchen werden nacheinander in zwei halbstündigen Vorführungen auf recht unorthodoxe Weise und mit viel Komik präsentiert. Dass es bei Märchen, wie „Bremer Stadtmusikanten“, „Froschkönig“ oder „Schneewittchen“ dabei zu Rollen-Engpässen kommt ist vorprogrammiert. Aber auch „Frau Holle“, „Hase und Igel“, „Rotkäppchen“, „Rapunzel“ und viele mehr zeigen sich bei diesem ungewöhnlichen Schauspiel in neuem Gewand.

  • 1 Familien-Ticket für 14 €
  • 1 Ticket für einen Erwachsenen für 10 €

Hinweise zu den Tickets

  • Als Familien-Ticket gilt: 1 Erwachsener (ab 14 Jahre) + 1 Kind (4-13 Jahre)
  • Mindestalter:
    • Familien-Veranstaltung: ab 4 Jahren
    • „Märchen – Nur für Erwachsene“: ab 14 Jahren

Termine & Vorstellungen

„Familien-Veranstaltung“ (ab 4 Jahren)

  • So. 12.01.2020
    • Um 15:30 Uhr: „Rapunzel“ & „Das tapfere Schneiderlein“
    • Um 17 Uhr: „Froschkönig“ & „Aschenbrödel“
  • So. 19.01.2020
    • Um 15:30 Uhr: „Rapunzel“ & „Der gestiefelte Kater“
    • Um 17 Uhr: „Hans im Glück“ & „Rumpelstilzchen“
  • Sa. 25.01.2020
    • Um 17 Uhr: „Hans im Glück“ & „Aschenbrödel“
  • So. 26.01.2020
    • Um 15:30 Uhr: „Rumpelstilzchen“ & „Das tapfere Schneiderlein“
    • Um 17 Uhr: „Rapunzel“ & „Die Bremer Stadtmusikanten“
  • Fr. 31.01.2020
    • Um 17 Uhr: „Dornröschen“ & „Der gestiefelte Kater“
  • Sa. 01.02.2020
    • Um 17 Uhr: „Dornröschen“ & „Hase und Igel“
  • Sa. 08.02.2020
    • Um 17 Uhr: „Aschenbrödel“ & „Rapunzel“
  • Sa. 15.02.2020
    • Um 17 Uhr: „Fischer un sin Fru“ & „Die Bremer Stadtmusikanten“
  • Sa. 22.02.2020
    • Um 17 Uhr: „Frau Holle“ & „Hase und Igel“
  • Sa. 29.02.2020
    • Um 15:30 Uhr: „Froschkönig“ & „Schneewittchen“
    • Um 17 Uhr: „Aschenbrödel“ & „Hase und Igel“

„Märchen – Nur für Erwachsene“ (ab 14 Jahren)

  • Di. 14.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Knüppel aus’m Sack“ & „Hinz und Kunz“
  • Mi. 15.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Gevatter Tod“ & „Hinz und Kunz“
  • Do. 16.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Knüppel aus’m Sack“ & „Ali Baba“
  • Fr. 17.01.2020
    • Um 20:30 Uhr: „Dornröschen“ & „Hase und Igel“
  • Sa. 18.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Dornröschen“ & „Rapunzel“
    • Um 20:30 Uhr: „Gevatter Tod“ & „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“
  • Do. 23.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Frau Holle“ & „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“
  • Fr. 24.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Fischer un sin Fru“ & „Hinz und Kunz“
  • Sa. 25.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Das tapfere Schneiderlein“ & „Hinz und Kunz“
  • Di. 28.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Ali Baba“ & „Hinz und Kunz“
  • Mi. 29.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Rotkäppchen“ & „Die Bremer Stadtmusikanten“
  • Do. 30.01.2020
    • Um 19 Uhr: „Gevatter Tod“ & „Hase und Igel“
    • Um 20:30 Uhr: „Knüppel aus’m Sack“ & „Hinz und Kunz“
  • Fr. 31.01.2020
    • Um 20:30 Uhr: „Aschenbrödel“ & „Rotkäppchen“
  • Sa. 01.02.2020
    • Um 19 Uhr: „Knüppel aus’m Sack“ & „Rotkäppchen“
  • Do. 06.02.2020
    • Um 19 Uhr: „Gevatter Tod“ & „Rapunzel“
  • Fr. 14.02.2020
    • Um 19 Uhr: „Hinz und Kunz“ & „Knüppel aus’m Sack“
    • Um 20:30 Uhr: „Rotkäppchen“ & „Die Bremer Stadtmusikanten“
  • Sa. 15.02.2020
    • Um 19 Uhr: „Rotkäppchen“ & „Der gestiefelte Kater“
    • Um 20:30 Uhr: „Aschenbrödel“ & „Knüppel aus’m Sack“
  • Do. 20.02.2020
    • Um 19 Uhr: „Rapunzel“ & „Hase und Igel“
  • Fr. 21.02.2020
    • Um 19 Uhr: „Hinz und Kunz“ & „Knüppel aus’m Sack“
    • Um 20:30 Uhr: „Aschenbrödel“ & „Das tapfere Schneiderlein“
  • Sa. 22.02.2020
    • Um 19 Uhr: „Fischer un sin Fru“ & „Hase und Igel“
    • Um 20:30 Uhr: „Knüppel aus’m Sack“ & „Der gestiefelte Kater“

blank

Konditionen

Gültigkeit:
  • Gilt nur für die gebuchte Veranstaltung und Kategorie.
  • Voraussetzungen:
  • Familien-Ticket: 1 Erw. (ab 14 Jahren) + 1 Kind (von 4-13 Jahren) für „Familien-Veranstaltungen" (Mindestalter: 4 Jahre).
  • Ticket für Erwachsene: 1 Erw. (ab 14 Jahren) für „Märchen – Nur für Erwachsene" (Mindestalter: 14 Jahre).
  • Bitte beachten:
  • 1 Gutschein pro Person einlösbar.
  • Weitere Gutscheine zum Verschenken kaufbar.
  • Reservierung nicht erforderlich.
  • Der ausgedruckte Gutschein wird am Veranstaltungstag ab 1 Std. vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung an der Theaterkasse im Pfefferberg Theater gegen die Eintrittskarte getauscht.
  • Einlass ist ca. 15-30 Min. vor Vorstellungsbeginn. Beim Eintreffen nach Vorstellungsbeginn besteht kein Anspruch auf Nacheinlass.
  • Freie Sitzplatzwahl. Es besteht kein Anspruch auf bestimmte Reihen oder Sitzplätze.
  • Dieser Gutschein ist von Widerruf und Rückgabe ausgeschlossen.
  • Weitere Hinweise siehe FAQ.
  • Über Pfefferberg Theater – Glaspalast I Hofgarten

    Auf dem historischen Grund des Pfefferbergs kommen Kulturbegeisterte unter großen Kastanienbäumen bei einem Feierabendbier in den Genuss von Kulturveranstaltungen verschiedenster Art. Im Sommer finden am einzigartig schönen Ort des Schauspiels, der Künste, der Kultur und der Begegnung, Open-Airs, Tanz- und Musik-Performances statt. Der Theatersaal garantiert auf allen Plätzen perfekte Sicht und verfügt über eine ausgezeichnete Raumakustik.

    Märchen im Glaspalast

    Nightlife, Theater & Show, Spaß oder Freizeit, Tickets & Events, Kunst