Keine neue Nachrichten

Philharmonisches Kammerorchester Berlin

500+ gekauft
Option wählen

Höhepunkte

Das Philharmonische Kammerorchester Berlin präsentiert verschiedene Konzerte mit Werken von Komponisten wie u. a. Beethoven oder Piazzola

Über diesen Deal

1 Ticket für ein Konzert des Philharmonischen Kammerorchesters Berlin

„Beethovens 5. Symphonie“

Dieses Konzert bindet verschiedene Instrumente für eine melodische Reise durch Werke von Komponisten wie Mozart, Bach oder Beethoven ein, von Trompeten, Oboen und Pauken über Streichinstrumente und Basso bis hin zu Tasteninstrumenten, aufgeführt in einer Bearbeitung für Klavier und Orchester. Hierbei wird Beethovens 5. Symphonie als besonderes Highlight zum krönenden Abschluss gespielt.

  • Programm:
    • Mozart: „Die Hochzeit des Figaro“ KV 492, Ouvertüre
    • Bach: Air aus der Suite Nr. 3 in D-Dur, BWV 1068
    • Beethoven: „Mondscheinsonate“ für Klavier und Orchester (3 Teile)
    • Beethoven: „Für Elise“ (für Klavier und Orchester)
    • Rossini: „Der Barbier von Sevilla“, Ouvertüre
    • Mozart: „Rondo alla Turca“ (für Klavier und Orchester) KV 331
    • Beethoven: Sinfonie Nr. 5 in c-Moll, Op. 67
  • Sa. 07.12.2019 um 20 Uhr
    • PK 3 für 14,90 €
    • PK 2 für 24,90 €
    • PK 1 für 29,90 €

„Beethovens 5. Klavierkonzert“

In diesem Konzert können Besucher Werke von Künstler der hohen Gesellschaft genießen. Die von Georg Friedrich Händel komponierte „Wassermusik“ wird von Beethovens letztes reines Klavierkonzert gefolgt, welches er seinem Mäzen und dem Komponisten Erzherzog Rudolph von Österreich widmete. Auch in diesem Konzert wird Beethovens 5. Symphonie als besonderes Highlight zum krönenden Abschluss gespielt.

  • Programm:
    • Händel: Wassermusik, 2. Suite in D-Dur
    • Beethoven: 5. Klavierkonzert
    • Beethoven: 5. Symphonie
  • Mo. 23.12.2019 um 20 Uhr
    • PK 4 für 9,90 €
    • PK 3 für 14,90 €
    • PK 2 für 24,90 €
    • PK 1 für 29,90 €

„Vivaldi meets Piazzolla“ – mit Yury Revich

Die vier Jahreszeiten des bekanntesten Werks Antonio Vivaldis werden an diesem Abend den vier Jahreszeiten von Buenos Aires Astor Piazollas entgegengestellt. Hierbei können sowohl die geografischen als auch die historischen Unterschiede der beiden Kompositionen geschätzt werden, zwischen denen mehr als 200 Jahre vergangen sind.

  • Programm:
    • Vivaldi: „Die Vier Jahreszeiten“
    • Piazzolla: „Cuatro Estaciones Porteñas“ (Vier Jahreszeiten von Buenos Aires)

Termine

  • Di. 31.12.2019 um 17:30 oder 20 Uhr
    • PK 2 für 24,90 €
  • Mi. 01.01.2020 um 16 oder 19 Uhr
    • PK 3 für 9,90 €
    • PK 2 für 14,90 €
    • PK 1 für 24,92 €

PK = Preiskategorie

blank

Wichtige Informationen

Gültigkeit:
  • Gilt nur für die gebuchte Veranstaltung und Kategorie.
  • Bitte beachten:
  • 1 Gutschein pro Person einlösbar.
  • 4 weitere Gutscheine zum Verschenken kaufbar.
  • Reservierung nicht erforderlich.
  • Der ausgedruckte Gutschein wird am Veranstaltungstag vor Beginn im Foyer der Abendkasse an dem gekennzeichneten Ort gegen die Karten eingetauscht (bitte den Schildern folgen).
  • Es besteht kein Anspruch auf bestimmte Reihen oder Plätze. Die besten verfügbaren Plätze werden ausgewählt und nach dem Zufallsprinzip innerhalb der gekauften Preis-Kategorie ausgegeben. Vorab-Reservierungen / Anfragen sind nicht möglich.
  • Dieser Gutschein ist von Widerruf und Rückgabe ausgeschlossen (vgl. AGB Ziffer 5.2).
  • Weitere Hinweise siehe FAQ.
  • Über Philharmonisches Kammerorchester Berlin

    Das Philharmonische Kammerorchester Berlin wurde 2002 vom Dirigenten Michael Zukernik gegründet, der bis heute musikalischer Leiter des Ensembles ist. Unter dem Motto „Weniger ist mehr“ steht es in der Tradition der sich in den 1920er Jahren formierenden Gegenbewegung zu den immer monumentaleren Klängen der Spätromantik mit entsprechend großen Orchestern. Markenzeichen des Philharmonischen Kammerorchesters Berlin sind seine zeitgemäßen Interpretationen klassischer Musik und seine filigrane Spieltechnik, mit der es auch den großen symphonischen Werken einen frischen Klang verleiht. Ergänzend zu seiner Konzerttätigkeit organisiert das Orchester auch Meisterkurse und Veranstaltungen im Bereich der klassischen Musik.