Keine neue Nachrichten

Hoferstraße 41, Ludwigsburg

90 Min. Grusel-Stadtführung durch Ludwigsburg für 1, 2 oder 4 Personen mit Märchenklang (bis zu 51% sparen*)

Option wählen
Mehr als 20+ mal angesehen, also greif jetzt zu!
Dieser Partner ist geschäftlich tätig und unternimmt Schritte, um Ihre Gesundheit zu schützen. Er hält sich an alle geltenden Gesetze und Vorschriften bezüglich der COVID-19-Sicherheit.

Höhepunkte

Bei einer Stadtführung durch Ludwigsburg gruseligen und unterhaltsamen Geschichten lauschen und mitfiebern

Kundenbewertungen

100% verifizierte Bewertungen
Alle Bewertungen stammen von Leuten, die Deals bei diesem Partner eingelöst haben.
A
AndreaTOP REVIEWER
14 Bewertungen5 Bewertungen
September 1, 2020
Es war sehr witzig und spritzig. Wir hatten viel zu lachen und viel gelernt über Ludwigsburg. Wir kommen gerne wieder! Die Mädels vom Mädelsabend
K
Kerstin
4 Bewertungen1 Bewertungen
September 1, 2020
Die Dame war einfach nur fesselnd, wie sie erzählte, rhetorsisch super gemacht, im Gewand der Zeit gekleidet.... Sehr empfehlenswert!!!
G
Gerlinde
2 Bewertungen2 Bewertungen
August 28, 2020
Die Stadtführungen von Märchenklang sind super, kann man nur empfehlen. Frau Busam macht es ganz toll.
M
Martina
2 Bewertungen2 Bewertungen
August 7, 2020
tolle Erzählerin, sie versteht es, ihr Publikum "mitzunehmen".

Über diesen Deal

Hier unverbindlich schon vor dem Kauf prüfen, welche Termine verfügbar sind, oder mit dem bereits gekauften Gutschein direkt reservieren.

Details

  • Die Teilnehmer werden von einer professionellen Erzählerin geführt
  • Bei jeder Tour erfahren die Teilnehmer Fakten sowie spannende Geschichten
  • Stadtführungen zur Wahl:
    • „Bader, Ärzte, Apotheker“
    • „Henker, Huren, Haderlumpen“
    • „Die Türmerin“
    • „Verlorene Seelen“

„Bader, Ärzte, Apotheker“

  • Treffpunkt: Akademiehof, 71638 Ludwigsburg
  • Mindestalter: Ab 12 Jahren
  • Aktuelle Termine: 27.03., 16.04., 01.05., 07.05.

Eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert: Im Barock gabe es nur sehr wenige Ärzte. aber es gab allerlei Heilmittel vom Kräuterweib, Bader und Scharlatane. Überzeugt von ihren Methoden priesen sie diese an, egal wie unnütz und schädlich sie waren. Johanna Bader, die in Männerkleidung schlüpfte, um den Beruf ihres Großvaters auszuüben, berichtet über Hygiene, Zahnbehandlung, orthopädische Malaise und allerlei Skurriles.

„Henker, Huren, Haderlumpen“

  • Treffpunkt: Schorndorfer Straße 38, 71638 Ludwigsburg
  • Mindestalter: Ab 16 Jahren
  • Aktuelle Termine: 19.03., 26.04., 30.04., 18.06.

Die Schwarze Lies ist wieder in der Stadt. So redlich wie sie ehemals war, so durchtrieben und mit allen Wassern gewaschen ist sie nun, im Jahre 1782. Sie plant einen Diebstahl, wie ihn bislang noch keiner gewagt hat. Und hierfür ist sie auf der Suche nach zuverlässigen Helfern. Doch keiner soll später sagen, er wäre nicht gewarnt gewesen. Denn die schwarze Lies berichtet von den Bestrafungsmethoden ihrer Zeit: vom Gefängnis, vom Hängen, Köpfen und Rädern. Und immer hat sie eine Geschichte parat. Mal handelt diese von einer überführten Ehebrecherin, einem Soldaten, der ein großes Schlitzohr war, von geldgierigen Mördern und ungeschickten Dieben.

„Verlorene Seelen“

  • Treffpunkt: Schützenplatz 9, 71634 Ludwigsburg
  • Mindestalter: Ab 16 Jahren
  • Aktuelle Termine: 14.05., 11.06., 25.06., 02.07.

Louise wurde von der Syphilis heimgesucht und als sie im Sterben lag, verfluchte sie ihren Liebhaber. Der Fluch fiel jedoch auf sie zurück und deswegen geistert sie nun durch die Stadt. Die Teilnehmer erfahren Geschichten über unheimliche Orte, eine mörderische Krankheit bei Hofe und bei den Bürgern der Stadt. Und die Teilnehmer erfahren, wie die Menschen verzweifelt versuchten, sich vor Tod und Verderben zu schützen.

„Die Türmerin“

  • Treffpunkt: Lindenstraße 1 (am Holzmarkt), 71634 Ludwigsburg
  • Mindestalter: Ab 14 Jahren
  • Aktuelle Termine: 13.03., 27.03, 01.05, 08.05 (jeweils um 18:30 Uhr)

Die Teilnehmer der Tour folgen der Turmkarlene abends durch die dunkle Stadt. Da sie ganz oben im Kirchturm der Stadtkirche wohnt und stets das Stadttreiben im Blick hat, ist sie bestens über alle Vorkommnisse informiert. Die Türmerin führt durch dunkle Gassen und erzählt gruselige (Gespenster-)Geschichten über die schwarzen Seelen der Menschen. Tief unter der Erde in einem uralten Keller findet alles ein Ende.

Wichtige Informationen

Voraussetzungen: Mindestalter „Bader, Ärzte, Apotheker": 12 Jahre. Mindestalter „Henker, Huren, Haderlumpen": 16 Jahre. Mindestalter „Die Türmerin": 14 Jahre. Mindestalter „Verlorene Seelen": 16 Jahre. Bitte beachten: Terminvereinbarung nach Verfügbarkeit verbindlich erforderlich unter www.groupon.de/reservations mit Angabe des Gutschein-Codes. Bitte das Buchungstool auf aktuell verfügbare Daten und Zeiten prüfen. Gutschein ist bei Ankunft in der App oder ausgedruckt vorzuzeigen. Weitere Hinweise siehe FAQ und AGB. Stornoregelung: Bei Reservierungen, die über Groupon getätigt wurden, kann die Reservierung bis zu 24 Stunden vor dem Termin storniert oder geändert werden. Nach diesem Zeitpunkt gibt es keinen Anspruch mehr auf eine Rückerstattung in bar oder auf eine Verschiebung der Reservierung. Preisnachweis: *Originalpreis bezieht sich auf den Verkaufspreis von Märchenklang am 01.03.2021. 1 Gutschein/-e pro Person einlösbar. 1 weitere/-r Gutschein/-e zum Verschenken kaufbar. 1 Gutschein/-e pro Besuch einlösbar. Nur gültig für die gekaufte Option. 6 Monat/-e ab Kauf gültig.

Über Märchenklang

Mühelos lässt Xenia Busam durch Ihre Erzählweise ihre Zuhörer/innen in alte Zeiten und Welten eintauchen. Die Initiatorin von Märchenklang schlüpft für die Zeitreisen durch die Stadt Ludwigsburg in verschiedene Rollen und vermittelt so auf eindrucksvolle Weise die Geschichte und natürlich auch die Geschichtchen der ehemaligen Reseidenzstadt und ihrer Persönlichkeiten. Darüber hinaus tritt sie als Märchen- und Geschichtenerzählerin auf und offeriert Märchen- und Pädagogik-Seminare.