Keine neue Nachrichten

Private Führung: Jewish Heritage Rundgang durch Berlin

Insider Tour Berlin

Nur noch begrenzte Zeit!
Option wählen

Höhepunkte

Hören Sie mehr über die Geschichte der Berliner jüdischen Gemeinde auf diesem privaten 4-stündigen Spaziergang. Begleitet von einem eigenen Fremdenführer, begeben Sie sich in das Berliner jüdische Viertel und entdecken die Geschichte der Juden der Stadt vom 17. Jahrhundert bis heute. Sehen Sie die Neue Synagoge und den alten jüdischen Friedhof, gehen Sie rund um die Hackeschen Höfe, und hören Sie Geschichten der jüdischen Einwanderer, die hier lebten. Besuchen Sie schmerzliche Wahrzeichen des Zweiten Weltkrieges wie das Otto Weidt Museum, und sehen Sie sich Gleis 17 an, wo viele Juden deportiert wurden.

Was Du bekommst

Sie treffen Ihren Fremdenführer in Ihrem Hotel im Zentrum von Berlin und beginnen Ihren privaten Spaziergang. Erhalten Sie einen spannenden Einblick in Berlins Jüdisches Kulturerbe von Ihrem Reiseleiter, als jüdische Immigranten in der Stadt ankamen im 17. Jahrhundert, über die Schrecken des Zweiten Weltkrieges bis zur aktuellen Zeit.
Fragen Sie während Ihres Spaziergangs Ihren privaten Reiseführer alles, wozu Sie möglicherweise Fragen haben, und erfahren Sie mehr über Berlins Juden wie Albert Einstein und dem Philosophen Moses Mendelssohn. Hören Sie über den aufkommenden, schrecklichen Antisemitismus im frühen 20. Jahrhundert, die Schicksale der Berliner Juden während des Zweiten Weltkriegs und wie die Stadt jetzt eine der weltweit am schnellsten wachsenden jüdischen Gemeinden ist.
Sehen Sie den Standort der alten Synagoge und halten Sie an der Rosenstraße Gedenkstätte oder dem „Block von Frauen“, das den Frauenprotest von 1943 würdigt. Sehen Sie die jüdische Knabenschule und den Friedhof, wo Mendelssohn begraben liegt, und sehen Sie das Denkmal für die November 1938 Pogrome gegen die Juden der Stadt.
Halten Sie am the Missing House, wo ein Haus stand, das von Juden bewohnt wurde. Erkunden Sie die Hackeschen Höfe, wo viele jüdische Einwanderer vor dem Krieg gewohnt haben.
Besuchen Sie das Otto Weidt Museum. Der Besitzer Weidt schützte blinde und taube jüdische Arbeiter während des Dritten Reiches. Anschließend geht es weiter zur Berlin-Grunewald Station und sehen Sie das Bahnsteig 17 (Gleis 17) Memorial, das eine wichtige Déportationsstätte der Juden zwischen 1941 und 1942 markiert. Einen Stopp gibt es auch in der neuen Synagoge aus dem 19. Jahrhundert, um einen Blick auf das herrliche Äußere zu werfen.
Ihre Tour endet hier. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Synagoge auf eigene Faust (auf eigene Kosten) zu erkunden. Sie können auch von Ihrem Reiseleiter zu Ihrem Hotel zurückbegleitet werden.

Weitere Informationen

  • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung, sofern diese nicht weniger als 3 Tage vor der Reise erfolgt. In diesem Fall erhalten Sie die Bestätigung innerhalb von 48 Stunden, abhängig von der Verfügbarkeit.
  • Das Gehen ist mäßig. gute Wanderschuhe werden empfohlen
  • Funktioniert bei allen Wetterbedingungen, bitte kleiden Sie sich entsprechend
  • Kann von einem mehrsprachigen Leitfaden in Englisch, Deutsch oder Hebräisch bedient werden
  • Dies ist eine private Tour/Aktivität. Nur Ihre Gruppe wird daran teilnehmen.
Im Preis enthalten
  • Privater Führer


Im Preis nicht enthalten
  • Berlin Transport AB Zonenkarte, 2,70 Euro
  • Essen und Trinken
  • Trinkgeld


Dauer
4 Stunden

Details zur Rückfahrt
Schließt im Zentrum Berlins oder am ursprünglichen Abfahrtsort ab

Gutscheininformationen
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen.

Die in diesem Kampagne angebotene Tour wird von Viator zur Verfügung gestellt. Groupon steht nicht mit dem Insider Tour Berlin für diesen Deal in Verbindung oder wird von ihm gesponsort. Bitte kontaktiere den Groupon-Kundenservice für alle Fragen zu diesem Angebot. Anfragen an Viator werden an Groupon zurückgeleitet.

Dieses Angebot kann nicht mit Promocodes genutzt werden.

Konditionen

Das 14-tägige Umtauschrecht trifft hierfür nicht zu, Rückerstattungen oder Gutscheintausch ist nicht möglich. Der Gutschein gilt nur für den angegebenen Zeitpunkt und kann nicht für andere Daten eingelöst und gegen diese getauscht werden. Name und Telefonnummer des Käufers müssen beim Bezahlen angegeben werden. Diese Informationen werden an Viator und den Reiseveranstalter weitergegeben, um die Bestellung zu vervollständigen. Groupon Promocodes können nicht für dieses Angebot angewendet werden. Die Groupon Verkaufsbedingungen für Gutscheine finden keine Anwendung. Die AGB des Reiserveranstalters sind hier einsehbar.

Mit dem Kauf dieses Deals werden Punkte freigeschaltet, die für Rabatte und Belohnungen verwendet werden können. Je 5.000 Punkte können für einen 5 € Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf eingelöst werden.