DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON GROUPON INTERNATIONAL LIMITED

Gültig ab: 25. Mai 2018

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert wie das Unternehmen Groupon International Limited und seine europäischen Partnerunternehmen Informationen zu Ihrer Person („personenbezogene Daten“ genannt) erfasst, kontrolliert, verarbeitet und nutzt.

Die Ausdrücke „Groupon International“, „wir“, „uns“ und „unser“ beziehen sich auf das Unternehmen Groupon International Limited. Groupon International ist Betreiber des Groupon-Marktplatzes. Das Unternehmen liefert Plattformen, wo unsere Partner in der EU und nicht mit unserem Unternehmen verbundene Drittverkäufer (zusammen die „Verkäufer“) Angebote für Gutscheine, Deals (Sonderangebote), Waren, Kurzurlaube und andere Angebote auflisten können.

Unsere europäischen Partnerunternehmen („EU-Partner“) sind unter anderem folgende: MyCityDeal Limited (Großbritannien), Groupon-Citydeal Limited (Irland), Groupon France SAS (Frankreich), Groupon SPRL/Groupon BVBA (Belgien), Groupon Netherlands B.V. (Niederlande), Groupon GmbH (Deutschland), Groupon S.r.l. (Italien), Groupon Spain S.L.U. (Spanien), Groupon Sp. z.o.o (Polen), Groupon Goods Global GmbH und Groupon International Travel GmbH (beide in der Schweiz). Europäische Partner erfassen, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten je nach Bedarf, um den Verkauf von Gutscheinen, Deals (Sonderangeboten), Waren und Kurzurlauben zu unterstützen.  Unsere europäischen Partner halten sich ebenfalls an die Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung.

Wenn wir von der „Site“ sprechen, meinen wir damit unsere Plattformen, zu denen unsere Websites, Mobilgeräte-Applikationen („Apps“), von uns gesendete Kommunikationen und bereitgestellte Dienstleistungen, Social Networking-Sites und alle anderen von uns angebotenen Websites gehören, die einen Link zur vorliegenden Datenschutzerklärung enthalten bzw. diese erwähnen.

Änderungen

Wir bringen diese Datenschutzerklärung routinemäßig auf den neuesten Stand, um die von uns angewendeten Verfahren zu erläutern und um bekanntzugeben, welche neuen oder anderen Datenschutzverfahren angewendet werden, so etwa wenn wir auf der Site neue Dienstleistungen, Funktionen oder Features hinzufügen. Wenn wir grundlegende Änderungen vornehmen, werden Sie von uns entweder per E-Mail (an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse), durch eine Bekanntmachung auf der Site oder durch andere Mittel verständigt. Sie können feststellen, ab wann diese Fassung der Datenschutzerklärung gültig ist, wenn Sie das vorstehend im Abschnitt „Gültig ab“ gegebene Gültigkeitsdatum einsehen.

Sie nehmen hiermit zur Kenntnis, dass, wenn Sie nach Erhalt einer Mitteilung von uns über Änderungen an der Datenschutzerklärung die Site weiterhin nutzen, dies heißt, dass die Erfassung, Kontrolle, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten den Bestimmungen der geänderten Datenschutzerklärung unterliegt. Sollten Sie gegen irgendwelche Änderungen Einwände haben, können Sie Ihre Kontoeinstellungen ändern oder Ihr Konto wie nachstehend beschrieben schließen.

1. Von uns erfasste personenbezogene Daten

Wenn Sie mit der Site interagieren, werden wir die folgenden personenbezogenen Daten erfassen:

        Authentifizierungs- und Identifizierungsdaten (z. B. Namen, E-Mail-Adresse und Kennwort). Diese Daten sind notwendig für die Einrichtung Ihres Kontos und für die Anmeldung bei Ihrem Konto. Wenn Sie uns diese Daten nicht liefern, werden wir Ihnen unsere Dienstleistungen eventuell nicht bereitstellen können;

        Grundlegende persönliche Daten (z. B. Namen, Geburtsdatum und Staatszugehörigkeit);

        Kontaktdaten (z. B. Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse). Wir benötigen einige dieser Daten wie etwa Ihre Postanschrift eventuell, um Ihnen Produkte zu liefern, und werden diese Dienstleistungen nicht ausführen können, wenn Sie diese Daten nicht vorlegen;

        Zahlungsdaten (z. B. Ihre Kreditkartendaten oder Zahlungsbestätigungen von Drittzahlungsverarbeitern wie PayPal). Wir verwenden diese, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und werden von Ihnen keine Zahlung entgegennehmen oder Ihnen keine Rückerstattungen anweisen können, falls Sie diese Daten nicht vorlegen; und

        Informationen zu Ihren Kontakten mit Groupon (z. B. Anrufaufzeichnungen, Instant Messages auf unserer Site und benutzergenerierter Content).

Wir werden auch automatisch personenbezogene Daten erfassen, wenn Sie mit der Site über Ihren Computer, Ihr Mobilgerät oder ein anderes Gerät interagieren. Personenbezogene Daten sind unter anderem folgende:

        Analysedaten (z. B. Informationen zu App-Downloads, App- und Webseiten-Historien), zu welchen eventuell auch Daten gehören, die von Cookies und anderen Arten von Geräteidentifikatoren erfasst werden;

        Profil-Eingaben (z. B. Seiten- und Deal-Views auf der Site, Klick-Informationen und Informationen über die Website, von der Sie sich zu unserer Site durchgeklickt haben). Hierzu gehören eventuell auch Daten zu Ihrem geografischen Standort. Was die von Ihrem Mobilgerät erfassten Geolokationsdaten anbetrifft, werden wir diese Daten nur erfassen, wenn Sie dazu Ihre Einwilligung gegeben haben; und

        Gerätedaten (z. B. MAC-Adresse, IP-Adresse, Bluetooth-Daten und Werbungsidentifikatoren).

Wir erhalten auch personenbezogene Daten und andere online und offline erfasste Daten von Dritten, zu denen wir geschäftliche Beziehungen unterhalten, so etwa von Händlern, Mitvermarktern, Vertriebshändlern, Wiederverkäufern und anderen Firmen oder Organisationen, mit denen wir Verträge schließen, um unsere Geschäfts- und Betriebsabläufe zu unterstützen, unter anderem auch von Werbepartnern (zusammen „Geschäftspartner“).

Die personenbezogenen Daten, die wir von Geschäftspartnern erhalten, sind unter anderem demografische Daten und Daten zum geografischen Standort und zu Käufen. Wir werden diese personenbezogenen Daten nur erhalten wenn der Geschäftspartner bestätigt, dass er von Rechts wegen berechtigt ist, diese Daten an uns zu übertragen. Wir verwenden diese Daten, um zu einem besseren Verständnis über Ihre Deal-Präferenzen und die Leistungen unserer Händler zu gelangen, damit wir Ihnen insgesamt ein besseres Groupon-Erlebnis bieten können.

Wir werden die vorstehend beschriebenen personenbezogenen Daten in verschiedenen Stadien Ihrer Beziehung mit uns erfassen, wenn Sie:

        Ein Konto bei uns registrieren oder abonnieren, dessen Übertragung autorisieren oder ein solches erstellen;

        E-Mails oder Textmitteilungen von uns öffnen oder auf diese antworten;

        Informationen vorlegen, um sich für Programme zu registrieren bzw. um an Programmen teilzunehmen, die im Auftrag von oder zusammen mit Verkäufern und Geschäftspartnern veranstaltet werden, mit Ihrer Einwilligung oder wie nötig, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen bereitzustellen;

        Seiten online besuchen, auf denen unsere Werbung oder unser Content gezeigt werden;

        Produkte oder Dienstleistungen auf der Site oder über diese von Verkäufern kaufen;

        sich mit Hilfe von Social Networking-Tools an die Site anbinden, sich bei dieser anmelden oder über einen Link mit dieser in Verbindung treten; und

        Kommentare in den Online-Communities-Bereichen der Site posten.

Wir erstellen auch Profile zu Ihrer Person auf Grundlage der personenbezogenen Daten, die Sie uns liefern oder die von Ihnen wie vorstehend beschrieben erfasst werden. Wir tun dies, um Angebote an Sie zu vermarkten, von denen wir denken, dass sie diese zu kaufen erwägen könnten. Die Inhalte dieser Profile bestehen unter anderem aus Folgendem:

         Kontodaten. Wir erstellen zum Beispiel eine permanente URL zu Ihrer Konto-Seite, die eventuell Ihren Namen enthält. Wir erzeugen auch Tokens, um Ihre Abonnement- und Kaufhistorie und alle von Ihnen eventuell erhaltenen Loyalitätsnummern aufzuzeichnen;

         Marketingsegment-Daten. Wenn Sie zum Beispiel mit Wellness oder Schönheit verbundene Produkte oder Dienstleistungen kaufen, schließen wir daraus eventuell, dass Sie an dieser Art von Produkten interessiert sind, oder wenn Sie Groupon Getaways-Deals kaufen, schließen wir daraus eventuell, dass Sie ein Vielreisender sind;

         Zielgruppen-Daten. Wir erstellen Zielgruppen auf Grundlage von Parametern wie Geschlecht, Alter und Wohnort (z. B. Männer im Alter von 25 - 35 Jahren in Ihrer Stadt) und wenn Ihre persönlichen Daten mit denen der Personen in diesen Zielgruppen übereinstimmen, werden Sie diesen zugeordnet. Damit soll erreicht werden, dass Sie jeweils relevante Angebote erhalten; und

         Aktivitätsdaten. Entsprechend Ihren Interaktionen mit Mitteilungen von uns erzeugen wir personenbezogene Daten darüber wie viele Mitteilungen Sie erhalten wollen, damit wir Ihnen nicht mehr zusenden als für Sie nützlich sind.

 

2. Ihre Wahlmöglichkeiten

Sie können bestimmen, welche Arten von personenbezogenen Daten Sie uns liefern, und können Beschränkungen dazu auferlegen wie wir mit Ihnen kommunizieren. Zugleich denken wir jedoch, dass Ihr Erlebnis im Zusammenhang mit unserer Site und unseren Dienstleistungen umso relevanter und wertvoller sein wird je mehr Sie uns zu Ihrer Person und darüber mitteilen, was Sie gerne mögen.

Sie können Ihre Präferenzen zu E-Mails, Push-Benachrichtigungen, Standortdaten und Abonnement-Benachrichtigungen verwalten, indem Sie sich über die Site bei Ihrem Konto anmelden oder indem Sie die Einstellungen in unserer Mobilgeräteapplikation für sich anpassen:

         Push-Benachrichtigungen und Standortdaten.  Ihr Gerät und die Groupon Mobilgeräte-App bieten Ihnen Optionen, um zu kontrollieren, welche Push-Benachrichtigungen Sie erhalten wollen und wie und wann wir Ihren geografischen Standort („Geolokation“) erfassen können. Sie können die Nutzung bestimmter Ortsdaten durch uns über Ihr Gerät oder über Ihre Browser-Einstellungen verbieten, zum Beispiel indem Sie „Location Services“ („Standort“-Dienste) für die Groupon-App in den Datenschutzeinstellungen in iOS von Apple und in Android deaktivieren oder indem Sie „Location Services“ für Ihr Gerät deaktivieren;

         Abonnements.  Sie können auch Ihre Abonnements verwalten, indem Sie den Anleitungen für die Verwaltung von Abonnements folgen, die Sie in den von uns an Sie gesendeten E-Mails finden werden. Sie können die Zusendung von einigen Arten von Textmitteilungen abonnieren und die Zusendung von anderen Textmitteilungen ablehnen bzw. ein Abonnement für die Zusendung von diesen abbestellen. Sie können Ihre Abonnement-Präferenzen jederzeit aktualisieren. Auch wenn Sie die Zusendung von E-Mail-Mitteilungen mit Werbeinhalt abonnieren oder ein Abonnement abbestellen wollen, müssen wir doch mit Ihnen Kontakt aufnehmen mit Informationen zu wichtigen Transaktionen, die sich auf Ihr Konto und Ihre Käufe von Verkäufern beziehen. Zum Beispiel werden wir Ihnen trotzdem weiterhin Bestätigungen zu den von Ihnen auf der Site getätigten Käufen zusenden, auch wenn Sie Ihr Abonnement für die Zusendung von E-Mail-Mitteilungen mit Werbeinhalt oder Push-Benachrichtigungen abbestellt haben.

         Cookies.  Sie können jederzeit festlegen wie Ihr Browser mit Cookies umgehen soll. Sie können auch festlegen wie Ihr Mobilgerät und Ihr Mobilgerät-Browser Informationen auf Ihren Geräten und zu diesen Geräten an uns überträgt sowie wie Ihr Mobilgerät-Browser mit Cookies umgeht. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Cookies-Richtlinien.

         Social Networking.  Sie können auch festlegen ob und wie bestimmte personenbezogene Daten an uns weitergeleitet werden wenn Sie mit uns über Social Networking-Plattformen oder -Applikationen in Verbindung treten. Im nachstehenden Abschnitt 8 und auch in der Datenschutzerklärung und in den Einstellungen der Social Networking-Website oder -Applikation können Sie erfahren, wie Sie festlegen können was uns gestattet ist und wie wir mit Ihnen und Ihrem Social Networking-Konto oder Ihrem Mobilgerät interagieren können.

 

3. Ihre Rechte

Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten, die zu einem gewissen Grad Ihr Profil ausmachen, zugreifen, diese aktualisieren, berichtigen und löschen indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden oder hier mit uns in Kontakt treten. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten auf dem neuesten Stand halten, wird sicher gestellt, dass wir Ihre persönlichen Präferenzen respektieren und Ihnen die Waren und Dienstleistungen bieten, die für Sie am relevantesten sind.

Gemäß geltendem Recht können Sie (i) verlangen, dass Sie Zugriff auf alle personenbezogenen Daten, die wir zu Ihrer Person speichern, erhalten, (ii) verlangen, dass diese aktualisiert, berichtigt, gelöscht oder gesperrt werden, (iii) verlangen, dass wir personenbezogene Daten, die wir zu Ihrer Person speichern, löschen, (iv) verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, und (v) verlangen, dass wir Ihnen oder einem Dritten eine Kopie bestimmter personenbezogener Daten zu Ihrer Person aushändigen (was als Recht auf „Datenportabilität“ bezeichnet wird). Sie können auch in jedem der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Fälle der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, wie unter anderem bei unseren Marketing-Aktivitäten, Einspruch erheben.

4. Wie wir Daten nutzen

Wir kontrollieren und verarbeiten die von Ihnen vorgelegten personenbezogenen Daten, die wir von anderen Quellen erfassen und generieren, um:

        Ihr Konto einzurichten wenn Sie sich bei uns registrieren und sich bei Ihrem Konto anmelden. Dies ist für uns notwendig, damit wir für Sie gemäß den Nutzungsbedingungen unsere Dienstleistungen bereitstellen können);

        Die Site zu betreiben, zu warten und zu verbessern indem wir analysieren wie Sie und unsere anderen Kunden diese nutzen und mit dieser interagieren. Dies dient dazu, um unsere legitimen Geschäftsinteressen zu wahren indem wir die Site bereitstellen und dafür sorgen, dass diese unseren Kunden das jeweils beste Online-Erlebnis bietet;

        Käufe zu validieren, zu unterstützen und in betrügerischer Absicht ausgeführte Käufe zu verhindern. Hierzu gehört eventuell die Bearbeitung von Bestellungen für Gutscheine und andere Waren und Dienstleistungen, die Zahlungsverifizierung und die Prüfung der Gültigkeit der von Kunden eingelösten Gutscheine. Dies ist nötig, um unsere in den Nutzungsbedingungen erwähnten vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen;

        Marketing-Aktivitäten durchzuführen, wozu eventuell Folgendes gehört:

o    Einrichten und Analysieren von individuellen Profilen und Gruppenprofilen und von Kundenverhalten, um Ihr eigenes Interesse und das Interesse von Anderen an bestimmten Arten von Angeboten, Produkten und Dienstleistungen festzustellen. Wir tun dies durch Analysieren Ihrer Interaktionen mit der Site und Ihrer anderen personenbezogenen Daten, um festzustellen, was Ihre Interessen sind und welche Arten von Produkten und Dienstleistungen Leute mit ähnlichen Interessen ebenfalls Käufe tätigen. Dies verhilft uns zu einem Verständnis davon, welche Produkte und Dienstleistungen Sie eventuell gerne sehen wollen. Hiermit können wir unser legitimes Interesse erfüllen, ein Verständnis davon zu gewinnen, an welche Arten von Produkten und Dienstleistungen unsere Kunden interessiert sind, um Ihnen und anderen Kunden die relevantesten Produkte zu liefern;

o    Anzeigen von relevanten Angeboten und Werbeinhalten. Wir werden die vorstehend beschriebenen Profile nutzen, um Werbung für unsere Produkte zu erstellen, die auf relevanten Sites von Dritten gezeigt wird. Wir tun dies, um unsere legitimen Interessen zu erfüllen, indem wir Ihnen Produkte zeigen, die für Sie eventuell relevant sind, und, wie in unseren Cookies-Richtlinien erwähnt, können Sie es jeweils ablehnen („Opt-Out“), solche Arten von Werbungen und Anzeigen angezeigt zu bekommen;

o    Ihnen relevante Direktmarketing-Mitteilungen und andere Mitteilungen per E-Mail oder per Push-Benachrichtigung auf Mobilgeräten zeigen, wie unter anderem (mit Ihrer Einwilligung) durch Nutzung Ihrer Ortsdaten, um Sie über speziell auf Sie zugeschnittene ortsbasierte Deals zu unterrichten. Wir werden Ihnen diese Mitteilungen entweder zusenden wenn Sie deren Empfang zugestimmt haben oder, wenn dies gesetzlich gestattet ist, um unsere legitimen Interessen zu erfüllen, indem wir Ihnen zeigen, welche unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie relevant sind; und

o    Die Effektivität von Werbungsinhalten analysieren, wozu eventuell gehört, dass wir die Werbekampagnen analysieren, bei denen unsere Kunden am häufigsten mit uns interagieren. Dies geschieht, um unser legitimes Interesse zu erfüllen, ein Verständnis davon zu gewinnen, welche Arten von Werbekampagnen mehr oder weniger effektiv sind als andere.

        Ihre Fragen zu beantworten und auf Ihre Anforderungen zu reagieren, zum Beispiel im Zusammenhang mit dem Kundendienst. Dies geschieht, um unsere in den Nutzungsbedingungen erwähnten vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, wenn diese Fragen und Anforderungen Teil des Kaufvorgangs sind, oder um gesetzliche Auflagen zu erfüllen (zum Beispiel Ihnen zu gestatten, Ihre Rechte wie vorstehend erwähnt auszuüben) und in anderen Fällen um unsere legitimen Interessen zu erfüllen, indem wir unseren Kunden einen guten Service bieten;

        Ihnen Erinnerungen, technische Hinweise, Aktualisierungen, Sicherheitshinweise, Support- und verwaltungstechnische Mitteilungen, Service-Bekanntmachungen und angeforderte Informationen zuzusenden, unter anderem auch im Namen von Geschäftspartnern, EU-Partnern oder anderen Verkäufern. Dies geschieht, um unsere legitimen Interessen zu erfüllen, indem wir unsere Beziehung mit Ihnen effektiv verwalten und steuern;

        Preisverleihungen, Kundenbefragungen, Wettspiele, Wettbewerbe und andere Werbeaktivitäten oder - veranstaltungen zu verwalten, um unsere in den Bedingungen dieser Werbeveranstaltungen erwähnten vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen;

        Unsere täglichen geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen, zum Beispiel etwa Verwaltung der Site, Forum-Verwaltung, Erfüllung, Analyse, Betrugsverhinderung und Durchsetzung unserer Verpflichtungen hinsichtlich der Unternehmensgeschäftsbilanz und der Nutzungsbedingungen oder Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften; und

        Unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Verträge rechtlich durchzusetzen. Wir tun dies, wenn dies nötig ist, um die für uns geltenden gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen oder um unsere legitimen Interessen zu erfüllen, indem wir unsere gesetzlichen Rechte durchsetzen und Streitigkeiten beilegen oder Zahlungen verifizieren und Betrug verhindern.

5. Wann und wie wir personenbezogene Daten offen legen

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten wie folgt an Dritte weiter:

        mit Ihrer Einwilligung;

        an EU-Partner und andere Rechtspersönlichkeiten von Groupon innerhalb und außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums, unter anderem auch an die Firma Groupon Inc. mit dem amtlich eingetragenen Sitz in 600 West Chicago Avenue, Chicago, Illinois 60610, USA, die Ihre personenbezogenen Daten nach Ihren Anweisungen und für die in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Zwecke verarbeiten wird;

        an nicht mit unserem Unternehmen verbundene Drittverkäufer und Geschäftspartner, damit diese Ihnen die von Ihnen gekauften Produkte und Dienstleistungen verkaufen, liefern und bereitstellen können (z. B. um Ihnen Produkte zu liefern oder um einem Getaways-Anbieter Ihre persönlichen Daten zu liefern, damit dieser Buchungen bestätigen kann). Wir geben personenbezogene Daten an nicht mit unserem Unternehmen verbundene Drittverkäufer und Geschäftspartner weiter, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, und diese dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur verwenden, um Ihnen die von Ihnen gekauften Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, zu liefern und/oder bereitzustellen;

        an Dritte, die Tools und Dienste bereitstellen, mit denen wir ein besseres Verständnis von den von Ihnen bevorzugten Deals erhalten können, damit wir Ihnen Anzeigen und Werbung für Gutscheine, Waren und Dienstleistungen von Groupon auf Websites von Dritten zeigen können, die mehr Ihren Interessen und Ihrem Geschmack entsprechen. Diese Dritten können eventuell ebenfalls Ihre personenbezogenen Daten dazu nutzen, um Ihr Profil mit ihrer bestehenden Kundenbasis abzugleichen. Sie können jeweils die Anwendung dieser Tools wie in unseren Cookies-Richtlinien erwähnt untersagen;

●      an Dritte die Ihnen Umfrage-E-Mails in unserem Namen senden, sofern Sie dem Empfang solcher E-Mails zugestimmt haben; 

        um eventuell Verkäufern und anderen Geschäftspartnern geschuldete Beträge anzuzeigen oder um solche Schuldbeträge beizutreiben; 

        um, wie erforderlich, vertragliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber mit Verkäufern und Geschäftspartnern insoweit zu erfüllen als Sie von diesen angebotene Gutscheine, Waren oder Dienstleistungen von Groupon gekauft oder eingelöst haben oder an einem Angebot, einer Preisverleihung, einem Wettbewerb oder einer anderen Aktivität oder einem anderen Programm teilgenommen haben, die/das über uns oder die Verkäufer gesponsert oder im Namen eines Geschäftspartners angeboten wurde; 

        an einen nachfolgenden Eigentümer, Miteigentümer oder Betreiber einer oder mehrerer Sites oder eines Teils oder einer Betriebseinheit, die mit einem Teil von einer Site oder mehreren der Sites verbunden sind;

         in Verbindung mit einem Zusammenschluss, einer Konsolidierung oder einer Neustrukturierung des Unternehmens, dem Verkauf von im Wesentlichen unserem gesamten Aktienvermögen und/oder unseren Betriebswerten oder einer anderen Änderung im Unternehmen, unter anderem auch uneingeschränkt im Verlauf eines Due-Diligence-Prozesses;

         um gesetzlichen Vorschriften und behördlichen Anforderungen zu genügen oder, wie erforderlich, um Betriebsprüfungen, Compliance und Funktionen der Unternehmensführung zu unterstützen, wenn dies nötig ist, um diese gesetzlichen Auflagen zu erfüllen;

        um Betrug und kriminelle Aktivitäten zu bekämpfen und um unsere Rechte oder die Rechte unserer EU-Partner, Verkäufer und Geschäftspartner und der Benutzer zu schützen oder im Zuge von Rechtsverfahren, die uns und/oder unsere EU-Partner betreffen, da es in unserem legitimen Interesse liegt, Betrug zu verhindern und diese Rechte zu schützen; oder

        in Erwiderung einer gerichtlichen Zwangsverfügung oder eines ähnlichen Rechtsverfahrens wie unter anderem gegenüber Strafvollzugsbehörden, Aufsichtsbehörden und Gerichten, insofern dies notwendig ist, um solche rechtlichen Auflagen zu erfüllen.

Wir würden den nicht mit unserem Unternehmen verbundenen Verkäufern und Geschäftspartnern sehr empfehlen, eigene Datenschutzrichtlinien auszugeben und zu veröffentlichen. Obwohl wir aber personenbezogene Daten an Verkäufer und Geschäftspartner nur für die vorstehend genannten Zwecke weitergeben, unterliegt deren nachfolgende Verarbeitung und die Nutzung von personenbezogenen Daten, die durch uns und unsere EU-Partner erfasst werden, jeweils deren eigenen Datenschutzrichtlinien und -verfahren und entzieht sich unserer Kontrolle (eine Ausnahme bildet die Nutzung und Verarbeitung der Daten durch Verkäufer und Geschäftspartner, die wie vorstehend erwähnt Dienstleistungen in unserem Auftrag ausführen). Wenn möglich, erlegen wir vertraglich Beschränkungen dazu auf, wie unsere Verkäufer und Geschäftspartner wie unter anderem Online-Händler Ihre personenbezogenen Daten nutzen dürfen, und bemühen uns, sicherzustellen, dass diese die Daten nicht für Zwecke nutzen, die mit den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Zwecken unvereinbar sind.

In einer Anzahl der vorstehend erwähnten Fälle werden wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums übertragen, von dem anzunehmen ist, dass es eventuell nicht das gleiche Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet wie dies nach europäischem Recht gefordert ist. In solchen Fällen wenden wir angemessene Sicherheitsmechanismen für die Empfänger dieser Daten an, unter anderem von der europäischen Kommission genehmigte Vertragsklauseln, um sicherzustellen, dass für Ihre personenbezogenen Daten ein angemessenes Schutzniveau gegeben ist. Weitere Informationen zu den angewandten Sicherheitsmechanismen und eine Kopie dieser Sicherheitsmechanismen können Sie von uns mit Hilfe der nachstehend aufgeführten Adressen erhalten.

6. Sicherheit personenbezogener Daten

Wir haben ein Informationssicherheitsprogramm eingeführt, das verwaltungstechnische, technische und physische Kontrollen enthält, die die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sicher stellen sollen, unter anderem auch mit den branchenüblichen Verschlüsselungstechnologien. Kein Internet-Datenübertragungsverfahren und kein elektronisches Datenspeicherungsverfahren ist jedoch zu hundert Prozent sicher. Wir können daher keine absolute Sicherheitsgarantie geben.

7. Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren wie Ihr Konto aktiv ist oder so lange dies notwendig ist, um Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. Sollten Sie Ihr Konto schließen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für einen gewissen Zeitraum weiter aufbewahren, wenn dies nötig ist, um unser Geschäft effektiv weiterzuführen, um Unterlagen zu Ihren Transaktionen für die Zwecke der Finanzberichterstattung oder der Betrugsverhinderung so lange zu halten bis diese Zwecke nicht mehr gegeben sind und um wie notwendig unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Verträge rechtlich durchzusetzen.

8. Soziale Netzwerke

„Social Community“-Bereiche

Sie können auf die Site über Bereiche zugreifen oder die Site kann Verbindungen zu Bereichen enthalten, wo Sie eventuell öffentlich Informationen posten oder mit anderen Leuten kommunizieren können wie z. B. auf Diskussions-Boards oder Blogs, Bewertungen zu Produkten und Online-Händlern posten und Medien-Content vorlegen können. Bevor Sie in diesen Bereichen irgendwelche Posts veröffentlichen, sollten Sie zuerst aufmerksam unsere Nutzungsbedingungen.

 lesen. Sämtliche dieser von Ihnen geposteten Informationen sind eventuell für jede Person mit Internetzugang zugänglich und sämtliche Informationen, die Sie auf diese Weise posten, können von anderen Leuten gelesen, erfasst und genutzt werden. Wenn Sie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse zusammen mit einer Restaurantbewertung posten, können Sie eventuell von anderen Leuten unaufgefordert Mitteilungen zugesandt bekommen. Sie sollten es vermeiden, öffentlich sensible Informationen über Sie selbst oder über andere Leute zu posten.

Anbindung über soziale Netzwerke („Social Networks“)

Wir geben Nutzern von „Social Networking“-Websites die Möglichkeit, mit Freunden zu interagieren und sich mit diesen auf sozialen Netzwerken auszutauschen. Wenn Sie zugleich bei der Site und in einem sozialen Netzwerk angemeldet sind indem Sie die Funktionen der Site zur Anbindung an soziale Netzwerke nutzen, werden Sie Ihr Konto für das soziale Netzwerk mit Ihrem Groupon-Konto verbinden (dies geschieht automatisch, falls die E-Mail-Adressen übereinstimmen). Falls die E-Mail-Adressen nicht übereinstimmen, fragen wir Sie, ob Sie diese verknüpfen wollen, und Sie müssen dann bestätigen, dass Sie die Konten kontrollieren, indem Sie sich bei Ihrem Konto für das soziale Netzwerk anmelden. Wenn Sie bereits bei der Site, jedoch nicht bei der Site für das soziale Netzwerk angemeldet sind wenn Sie die Funktionen der Site zur Anbindung an soziale Netzwerke nutzen, werden Sie aufgefordert, Ihre Zugangsdaten für die Website Ihres sozialen Netzwerks einzugeben oder sich für das soziale Netzwerk zu registrieren.

Falls Sie aktuell nicht als Groupon-Nutzer registriert sind, und Sie die Funktionen der Site zur Anbindung an soziale Netzwerke nutzen, werden Sie zuerst gebeten, Ihre Zugangsdaten für Ihr soziales Netzwerk einzugeben und erhalten dann die Option, sich für das soziale Netzwerk zu registrieren. Nachdem Sie sich bei uns registriert und an das soziale Netzwerk angebunden haben, werden Sie in der Lage sein, automatisch neueste Groupon-Aktivitäten an Ihr soziales Netzwerk zurückzuposten. Lesen Sie in den Datenschutzeinstellungen in Ihrem Konto für das soziale Netzwerk nach, wie Sie steuern können welche Daten über Ihr Konto mit anderen Leuten geteilt werden.

Wenn Sie die Funktion der Site zur Anbindung an soziale Netzwerke nutzen, werden Sie die Möglichkeit haben, Ihre Einwilligung dazu zu geben dass wir Zugang zu allen Elementen Ihrer Profil-Informationen auf dem sozialen Netzwerk erhalten, die Sie (mit Hilfe der Einstellungen, die Sie in Ihrem Profil auf dem sozialen Netzwerk gewählt haben) für Andere freigeschaltet haben, und diese gemäß den Nutzungsbedingungen des sozialen Netzwerks und der vorliegenden Datenschutzerklärung nutzen können. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

9. Datenschutzpraktiken von Dritten

Die vorliegende Datenschutzerklärung befasst sich nur mit der Erfassung, Verarbeitung und Nutzung (einschließlich Offenlegung) von personenbezogenen Daten durch uns über Ihre Interaktion mit der Site. Andere Websites, auf die eventuell über Links von der Site aus zugegriffen werden kann, haben eventuell ihre eigenen Datenschutzbestimmungen und Verfahren hinsichtlich der Erfassung, Verarbeitung, Nutzung und Offenlegung von personenbezogenen Daten. Unsere Geschäftspartner können eventuell ebenfalls eigene Datenschutzbestimmungen haben. Wir würden Ihnen sehr empfehlen, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser anderen Parteien vertraut zu machen, bevor Sie diesen Informationen zur Verfügung stellen oder ein gesponsertes Angebot oder ein Werbeangebot nutzen.

10. Kontaktaufnahme

 

Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Kommentare zu unseren Datenschutzverfahren oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, irgendwelche der vorstehend erwähnten Rechte oder andere Ihnen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zustehenden Rechte ausüben wollen, so treten Sie bitte mit Hilfe dieses Formulars mit uns in Kontakt. Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer) unter der Adresse dpo@groupon.com wenden oder uns ein postalisches Schreiben unter der nachstehenden Anschrift zusenden:

Groupon International Limited, ATTN: Data Protection Officer, Lower Ground Floor, Connaught House, 1 Burlington Road, Dublin 4, 216410 Ireland.

Wir sind in jedem Fall gerne bereit, mit Ihnen zusammen zu einer fairen Lösung hinsichtlich aller Anfragen, Beschwerden oder Bedenken zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu gelangen. Sollten Sie jedoch der Ansicht sein, dass wir Ihnen nicht helfen konnten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde an die in Ihrem Land zuständige Datenschutzbehörde oder an unseren zuständigen Beauftragten für aufsichtsbehördliche Angelegenheiten („Lead Supervisory Authority“) zu richten:

 

 Postalische Schreiben an:

 

 Office of the Data Protection Commissioner

 Canal House, Station Road

 Portarlington, Co. Laois

 R32 AP23

 Irland

 

 E-Mails an:

 

info@dataprotection.ie