Halbtägige historische Tour durch Ostberlin in kleiner Gruppe

Insight Cities

Nur noch begrenzte Zeit!

Was Du bekommst


Ihre Tour beginnt am Brandenburger Tor, wo im Juni 1987 Präsident Ronald Reagan bekanntermaßen an den sowjetischen Ministerpräsidenten Michail Gorbatschow appellierte, die Mauer niederzureißen: „tear down this wall!“ In der Nähe befindet sich die ehemalige sowjetische Botschaft, ein grandioser Bau, errichtet 1945 inmitten des Schutts des Zweiten Weltkriegs als kühne Bekanntgabe von Stalins Ziel, Berlin zu kontrollieren. Sie erfahren, wie die Aufteilung Deutschlands durch die Alliierten nach dem Krieg in vier Teile zu Jahrzehnte langen Spannungen während des Kalten Krieges führte.

Der nächste Halt ist der Bahnhof Friedrichstraße, ein ehemals wichtiger Grenzübergang zwischen Ost- und Westberlin. Als Familien durch Ostdeutschlands eiserne Einwanderungsgesetze auseinandergerissen wurden, verabschiedeten sie sich traurig voneinander hier im so genannten Tränenpalast. Am Nordbahnhof erfahren Sie, wie die Teilung Berlins zu so genannten „Geisterbahnhöfen“ führte, nicht genutzte, aber stark bewachte Haltestellen der Westberliner U-Bahn-Linien, die auf ostdeutschem Gebiet lagen. Ein Stück weiter können Sie an der Gedenkstätte Berliner Mauer den berüchtigten Todesstreifen sehen und Geschichten über Ostberliner hören, deren Fluchtversuche zum tragischen Tod führten.

Sie besuchen die grandiose kilometerlange Wohnanlage, die als Karl-Marx-Allee bekannt ist, und erfahren, wie die Träume der ostdeutschen Bevölkerung von einem sozialistischen Paradies zu einem Albtraum des Mangels, der Unterdrückung und Verfolgungsangst wurden. Der Geheimdienst Ostdeutschlands, die berühmt-berüchtigte Stasi, zwang Nachbarn und Verwandte, sich gegenseitig zu bespitzeln. Im ehemaligen Stasi-Hauptquartier erfahren Sie, wie der gefürchtete Leiter Erich Mielke eine riesiges Netz von Spionen rekrutierte innovative Überwachungstechniken entwickelte.

Schließlich besuchen Sie das Zentrum des öffentlichen Lebens im Osten von Berlin, den Alexanderplatz, der in den 1960er Jahren mit Denkmälern wie dem futuristischen Parlamentsgebäude und dem berühmten Fernsehturm wiederaufgebaut wurde. Im Jahr 1989 diente dieses Symbol ostdeutschen Stolzes als Kulisse für Massendemonstrationen, die zum Niedergang des Regimes führten und 40 Jahre kommunistische Herrschaft beendeten.

Weitere Informationen

  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
  • Mittlere Strecken werden zu Fuß zurückgelegt.
Im Preis enthalten
  • Ortskundiger Fremdenführer
  • Rundgang


Im Preis nicht enthalten
  • Speisen und Getränke
  • Transfer vom und zum Hotel
  • Transport von/zu Sehenswürdigkeiten: Sie müssen teilweise öffentliche Verkehrsmittel verwenden, da die Abstände zwischen einigen Sehenswürdigkeiten zu weit zu Fuß wären. Wenn Sie nicht den Besucher-Transit-Pass für Berlin haben, empfehlen wir, dass Sie den Tagespass kaufen. Wenn Sie ihn nicht im Voraus kaufen können, hilft Ihnen der Reiseleiter beim Kauf an der ersten U-Bahnstation auf der Tour.
  • Berlin Transit einfache Fahrt, Tarif AB-Ticket 2,80 Euro, Senioren-Rabatt 1,70 EUR
    Berlin Transit-Tageskarte für eine Person 7 Euro, Senioren-Rabatt 4,70 EUR


Abreiseort
Unter den Linden 42, Berlin, Deutschland

Abreisezeit
Montags und freitags -- 14:00 Uhr Mittwochs und samstags -- 10:00 Uhr

Dauer
3 Stunden

Gutscheininformationen
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen.

Die in diesem Kampagne angebotene Tour wird von Viator zur Verfügung gestellt. Groupon steht nicht mit dem Insight Cities für diesen Deal in Verbindung oder wird von ihm gesponsort. Bitte kontaktiere den Groupon-Kundenservice für alle Fragen zu diesem Angebot. Anfragen an Viator werden an Groupon zurückgeleitet.

Dieses Angebot kann nicht mit Promocodes genutzt werden.

Konditionen


Das 14-tägige Umtauschrecht trifft hierfür nicht zu, Rückerstattungen oder Gutscheintausch ist nicht möglich. Der Gutschein gilt nur für den angegebenen Zeitpunkt und kann nicht für andere Daten eingelöst und gegen diese getauscht werden. Name und Telefonnummer des Käufers müssen beim Bezahlen angegeben werden. Diese Informationen werden an Viator und den Reiseveranstalter weitergegeben, um die Bestellung zu vervollständigen. Groupon Promocodes können nicht für dieses Angebot angewendet werden. Die Groupon Verkaufsbedingungen für Gutscheine finden keine Anwendung. Die AGB des Reiserveranstalters sind hier einsehbar.

Mit dem Kauf dieses Deals werden Punkte freigeschaltet, die für Rabatte und Belohnungen verwendet werden können. Je 5.000 Punkte können für einen 5 € Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf eingelöst werden.