Die Microdermabrasion in Leverkusen ist ein mechanisches Peeling der obersten Hautschicht. Diese Schicht produziert ständig neue Zellen, allerdings fallen nicht alle der dann alten, überschüssigen Zellen von alleine ab. Bei der Microdermabrasion in Leverkusen werden diese überschüssigen Zellen entfernt, indem ein Strahl mit kleinen Kristallen die Haut bearbeitet. Die Aluminium- oder Salzkristalle werden sofort nach dem Auftreffen auf der Haut wieder über ein Vakuum abgesaugt. Auf diese Art und Weise wird die Haut gereinigt und die Poren frei gemacht. Die nach der Microdermabrasion in Leverkusen auf das Gesicht aufgebrachten Pflegemittel können von der Haut besser aufgenommen werden und so ihre ganze Wirkung entfalten.

Gutscheine von Groupon für den Kampf gegen Hautunreinheiten

Die Microdermabrasion in Leverkusen unterstützt Dich im Kampf gegen unreine Haut, Narben, Falten, Pigmentstörungen und einen stumpfen Teint. Leidest Du unter diesen oder ähnlichen Hautproblemen, dann solltest Du über eine Microdermabrasion in Leverkusen, für die es auch Gutscheine gibt, nachdenken. Dafür solltest du aber Zeit einplanen. Da die Behandlung milde und wenig aggressiv ist, sind mehrere Sitzungen nötig. Wenn Du in Leverkusen eine Microdermabrasion machen lassen willst, dann solltest Du Dich vorher auch mal im Internet über Gutscheine informieren. Zum Beispiel bei Groupon findest Du in der Rubrik Beauty eine Menge Gutscheine, gegen die Du in Leverkusen eine Microdermabrasion bekommst. Durch Gutscheine wird die Microdermabrasion in Leverkusen für Dich deutlich günstiger.

Weiter lesen