GROUPON GUIDE BERLIN

Black Music Clubs in Berlin

Autor: JENS HOHMANN | 25.2.2015 |
Black Music Clubs in Berlin

Black Music beinhaltet so viele verschiedene Genres, dass es schwer ist den Finger drauf zu legen und zu sagen: Da wird sie gespielt. Sie wird überall irgendwie untergemischt und noch öfter werden ihr Events und Nächte gewidmet. Funk, Hip-Hop, Reggae, Rap, Jazz, Ska, Soul und Latin, Soca und gutes altes RnB lassen sich dazu zählen. Wohin geht man aber nun, wenn man nicht portionsweise eine spezielle Veranstaltung abwarten will, sondern Crowd und Feeling der Szene unmittelbarer erleben will? Hier einige Orte, die euch diesen Wunsch erfüllen.

2BE Club | Mitte

Klosterstraße 44, 10179 Berlin

http://www.2be-club.de

Busta Rhymes, Kayne West, Redman, Nina Sky, Gentleman, DJ Premier oder Grandmaster Flash – sie waren alle schon einmal hier. Der 2BE Club bucht die großen und die kleinen Namen und holt sie seit mittlerweile 5 Jahren auf die Bühne. Die drei Floors des Clubs werden mit RnB, Hip-Hop und Reggea bespielt. Man sollte darauf achten, entweder auf die Gästeliste zu kommen oder früher anzutanzen, denn sonst ist mit langen Wartezeiten in der Schlange zu rechnen. Die Cocktails sind nicht ganz so billig, dafür kann man diese im Sommer auch draußen an einer Art improvisierten Strandbar trinken. Der Minisandstrand wird dann auch fleißig betanzt. Das Publikum ist stets gemischt: von tussig-hippig bis alternativ elegant, alles und jeder ist da. Events wie „Who Rockz The Crowd Soundclash“ oder der „Waikiki Playboy Club“ sind Kult und lassen die Location aus den Nähten platzen.

Surprise | Mitte

Potsdamer Str. 84, 10785 Berlin

http://www.surprise-berlin.de

Freitags schmeißt das Surprise eine Afro Hip-Hop – House Party, samstags eine Big Afro Party. Beide Open End, beide zwischen 5 und 7 Euro Eintritt. Die Meinungen gehen auseinander, die einen lieben es, andere nicht. Am besten ist es wohl sich eine eigene Meinung nach einem Besuch zu bilden. Die Musik ist durchgängig dazu da einen zum Tanzen zu bringen, sodass es sicherlich für all diejenigen die es auf Stimmung abgesehen haben, der richtige Ort ist. Zouk, Coupé decalé, R&B, Hip-Hop, Salsa und ab und an etwas frankophone Musik liegen in der Luft. Auf der anderen Seite steht jedoch, dass oft zwischen Mitternacht und 1 noch wenig Betrieb herrscht. Es gibt einen zuverlässigen Security-Service, dessen Dienste bei den vielen heiß laufenden Gemütern und den zahlreichen grabschenden Händen, sehr hilfreich sein kann. Die Altersgrenze des Publikums liegt zwischen 20 und 50, gemischte Paare sind hier kein seltener Anblick. Die Getränke sind preislich normal angesetzt.

Havanna | Schöneberg

Hauptstraße 30, 10827 Berlin

http://www.havanna-berlin.de

Direkt auf der Hauptstraße in Schöneberg liegt das Havanna ziemlich gut erreichbar zwischen Nachtbussen, U-Bahn und S-Bahnstationen. Durch den Hinterhof gelangt man in das große drei Floors umfassende Ziegelsteingemäuer. Das Havanna ist ein Ort, an dem man fürs Tanzen lebt. Wer hier nicht tanzt, wird nach spätestens fünf Minuten des Rumsitzens dazu aufgefordert. Die Herren der Schöpfung legen es meist nach den ersten Getränken auf full body contact an, allerdings ist das bei der Ausrichtung des Clubs auch nicht weiter verwunderlich. Auf dem ersten Floor wird Salsa gespielt und innbrünstig zum Besten gegeben. Im zweiten Geschoss lässt sich der Besucher auf Merengue- und Bachatarhythmen ein, während der dritte Floor R&B, Funk und Soul Music durch den Raum schallen lässt. Der Club verfügt zusätzlich über eine Art Festsaal der jeden Samstag die Bühne für die Haus-DJs wird. Die besten Dance- und Disco Classics werden hervorgekramt und der Rum zum Fließen gebracht. Das Schöne am Havanna ist, dass hier auch Salsa Tanzkurse angeboten werden. Jeden Mittwoch und Freitag darf man im großen Saal sein Können beim Salsa-, Merengue- und Bachatatanzen zur Schau stellen. Die Stimmung ist immer gut und die Getränkepreise liegen etwas über dem Durchschnitt.

____

Deals für Veranstaltungen in Berlin findet ihr hier!

The Club Map
Autor: Jens Hohmann The Club Map
{}