GROUPON GUIDE BERLIN

Elektronische Musik im Freien - Berliner Open Air Clubs Teil 1

Autor: JENS HOHMANN | 14.7.2014 |
Elektronische Musik im Freien - Berliner Open Air Clubs Teil 1

Berlin und seine Open Airs. Seit ungefähr 2010 ist es eine fast inflationäre Entwicklung mit den Partys in den Parks, auf den Wiesen, und unter den Brücken. Oder auch an sehr speziellen Orten. Ich habe selbst Open Airs mit veranstaltet, die in den Fußgängertunneln unterm Alexanderplatz statt fanden. Man stelle sich einfach 600 feiernde Leute in einem engen Betonschlauch vor. Tolle Sache.

Es gibt Open Airs im Volkspark Friedrichshain, in der Hasenheide, am Sieversufer, im Humboldthain, ab und zu am Mauerpark, sowie am Ostkreuz. Es ist definitiv schwieriger geworden und so ist die Offenherzigkeit, mit der noch vor ein zwei Jahren die Open Airs bei Facebook gepostet wurden, einer neuen Verschwiegenheit gewichen. Das liegt vor allem daran, dass die Polizei vermehrt Open Airs auflöst, und die Partys oft schon nach einer Stunde beendet. Bisher gibt es noch keine Lösungen wie zum Beispiel in Halle, wo Partys bis zu 500 Leuten einfach veranstaltet werden können, auch ohne Anmeldung. Es ist schon traurig, wenn man als Hauptstadt hinter Halle anstehen muss. Es gab sogar Gerüchte, dass die Clubs die Polizei zu Open Airs schickten, damit diese dicht gemacht wurden, weil die Partys im Freien und ohne Eintrittskosten den Clubs im Sommer die Gäste entzogen.

Andere Clubs dachten da weiter, und eröffneten einfach eigene Open Air Locations. Wer als Club im Sommer über einen Außenbereich verfügt, hat einen unschlagbaren Vorteil gegenüber anderen Locations. Bei allen Open Air Clubs gehe ich davon aus, dass ihr wisst, dass dort elektronische Musik läuft. Welche Clubs Open Air in Berlin möglich machen, seht hier:

Arena Berlin

Die Arena Berlin ist mit dem Badeschiff und der großen Freifläche davor ideal für Open Airs geeignet. Absoluter Pluspunkt ist das Badebecken in der Spree, in dem man sich abkühlen kann, ohne sich mit Spreewasser zu kontaminieren. Fazit: Cool, aber eher kommerziell ausgerichtet.

Eichenstraße 4, 12435 Berlin-Treptow, Web: http://www.arena-berlin.de/

Club der Visionäre

Der Club der Visionäre am Flutgraben ist schon seit Jahren einer DER Plätze im Sommer. Hier wird es in warmen Nächten ausgesprochen lauschig und angenehm auf den Holzterrassen unter vielen bunten Lichterketten. Fazit: Cool, aber auch hohe Touridichte.

Am Flutgraben 1, 12435 Berlin-Treptow, Web: http://clubdervisionaere.com/

Else Club

Else Club

Die Else ist ein Ableger der Wilden Renate. Der Laden wurde 2013 direkt ans Ende der S-Bahn Station Treptower Park gebaut, man ist also ganz fix da. Die Location ist super gestaltet mit dem traversen Himmel aus Boxen und Diskokugeln. Fazit: Cool, aber hoher Eintrittspreis.

An den Treptowers 1, 12435 Berlin-Treptow, Web: http://www.else.tv/

Griessmühle

Die Griessmühle liegt am Teltow-Kanal und hat einen großen, wirklich schräg und alternativ gestalteten Outdoorbereich, der mit Trabbis und Blumenbeeten dekoriert ist. Unweit vom S-Bahnhof Sonnenallee ist diese Open Air-Location zu finden. Hier sind übrigens die Leute von der alten Möbelfabrik in Berlin Mitte zugange, die ja 2013 ihre Pforten schließen musste. Fazit: Etwas weit draußen, aber in jedem Fall lohnenswert.

Sonnenallee 221, 12059 Berlin-Neukölln

Klunkerkranich

Der Klunkerkranich ist seit 2013 in jeder Munde. Die Location ist einfach auf den sechsten Stock eines Parkdecks gebaut. Man fährt bis in den fünften Stock und läuft dann noch eine Ebene weiter nach oben. Der Ausblick ist grandios und vermittelt echtes Berlin Feeling. Der Kranich öffnet Freitags ab mittags, und bietet dann bis Sonntag ein abwechslungsreiches Programm aus Konzerten und DJs.

Parkdeck der Neukölln Arcaden, Web: https://www.klunkerkranich.de

M.I.K.Z.

M.I.K.Z.

Jeden Sonntag gibt es seit März 2014 im geheimen Garten des M.I.K.Z. Open Airs. Hier finden auch sogenannte Familien Open Airs statt, wo extra Leute mit Kids hinkommen können, und die Kleinen sich da austoben können, während Papa mit dem Fuß zu Minimal Klängen wippt. Fazit: Nette Sache, und gut mit einem Sightseeing Trip übers RAW Gelände zu kombinieren.

Revaler Str.99, 10245 Berlin-Friedrichshain, Web: http://www.mikz-berlin.de/

 

____

Deals für TIckets und Events in Berlin findet ihr hier!

The Club Map
Autor: Jens Hohmann The Club Map
{}