GROUPON GUIDE BERLIN

Jazz Clubs in Berlin 2

Autor: JENS HOHMANN | 31.10.2014 |
Jazz Clubs in Berlin 2

Hier findest du eine Auswahl der Clubs in Berlin, die Jazz Musik spielen. Jazz. Meine Erweckung kam mit dem wunderbaren Track "Ole" von John Coltrane. Das war irgendwann Anfang der 90er. Jazz ist einfach verdammt coole Musik, und teilweise sogar tanzbar wie beim Swing, der mit Electro Swing seit 2012 ja mal eben eine rasante Hippness Welle erlebt. Und das in Clubs, die nicht unbedingt für Jazz Musik bekannt sind wie zum Beispiel das Astra Kulturhaus. Einfach mal Electro Swing Revolution googlen, dann werdet ihr fündig. Electro Swing fusioniert klassischen Swing und Big Band Jazz mit elektronischer Musik. Dabei heraus kommt dann sowas wie Parov Stelar. Unbedingt mal die Videos checken, in denen Forsythe dazu tanzt.

Die alten Heroen des Chicago House hatten schon in den Neunzigern diesen Groove gesamplet, und auf Trax Records dazu einige sehr feine Platten veröffentlicht. Leider Gottes waren diese Scheiben aber in puncto Pressung von geradezu unsäglicher Qualität. Die Hauptstadt ist für Jazzliebhaber sogar relativ gut "bestückt". In mehr als 20 Jazz Clubs in Berlin kann man mitjammen, also mit dem Fuß wippen und zuhören.

Quasimodo

Das Quasimodo war schon vor 40 Jahren eine West-Berliner Institution und ist es auch heute noch. Zudem ist es einer der renommiertesten Live-Clubs in Europa. Natürlich wird die florierende Berliner Electro Szene, und die deswegen kommenden Touristen damit eher nichts anfangen können, aber wer auf Live Jazz, Blues, Rock und Pop steht, dem wird im Untergeschoss so einiges geboten. Mit bis zu 300 Besuchern ist der Club gerade noch übersichtlich gehalten, dann aber proppenvoll. Künstler wie Branford Marsalis, Maceo Parker und Helge Schneider spielen seit Jahren regelmäßig im QUASIMODO, internationale Stars wie Prince, Chaka Khan und Nigel Kennedy standen bereits auf der QUASIMODO Bühne. Die Akustik ist zudem ausgezeichnet. Als einer der ältesten Jazz Clubs Berlins wird man hier genau die Atmosphäre finden, die man so aus amerikanischen Filmen kennt: tiefschwarze Wände und warme Beleuchtung.

Adresse: Kantstr. 12 A, neben Theater des Westens, 10623 Berlin

Webpage: http://www.quasimodo.de

Yorkschlösschen, Jazz in Berlin

Yorkschlösschen

Auf über 100 Jahre Geschichte kann das Yorkschlösschen zurückblicken und die Location ist nicht nur in ganz Berlin bekannt, sondern erfreut sich weltweiter Bekanntheit. Berühmte Jazzgrößen haben sich hier schon die Klinke in die Hand gegeben und so mancher Star der Jazz-Szene wurde in dem eigenwilligen Ambiente entdeckt. Seit über 30 Jahren gibt es im Yorkschlösschen Live-Musik, wobei die Künstler aus Berlin und der ganzen Welt kommen können. Jeden Samstag, Sonntag und Mittwoch werden Live-Konzerte veranstaltet, wobei im Sommer das Ganze nach draußen verlagert wird, in den anschließenden, schönen Sommergarten. Dann genießt man im Kreis von Freunden die Klänge von Jazz und Co. Nicht nur musikalisch gesehen ist das Yorkschlösschen eine gute Adresse in Berlin, sondern auch kulinarisch wird einiges geboten. Internationale und regionale Spezialitäten stehen auf der ausgewogenen Speisekarte und jeden Sonntag gibt es im Yorkschlösschen ein leckeres Frühstück. Die Atmosphäre im Inneren ist rustikal und fast schon familiär, ein Ambiente, in dem man sich auf Anhieb wohlfühlen kann. An den Wänden hängen Bilder der verschiedenen Musiker, die bereits im Yorkschlösschen aufgetreten sind. Die Konzerte sind abwechslungsreich und die Besucher können eintauchen in die wunderbare Welt des Jazz und Rhythm & Blues. Ein Stück New Orleans im Herzen von Berlin.

Adresse: Yorckstr. 15, 10965 Berlin

Webpage: http://www.yorckschloesschen.de

 Ähnliche Artikel

A-Trane Berlin

Teil 1 der Jazz Club Liste für Berlin findet ihr hier!





____

Deals für Clubs in Berlin findet ihr hier!

The Club Map
Autor: Jens Hohmann The Club Map
{}