Exit the Room

Fitnessstudio
Georgenstraße 28, 80799 München Georgenstraße 28, 80799 München Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
75% von 4 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Das Planungs-Team von Exit the Room hat es sich zur Aufgabe gemacht, knifflige Geschicklichkeits- und Adventure-Spiele – die man sonst nur aus PC-Games kennt – in die Realität zu verlegen. Dazu wurden drei verschiedene, detailreiche Räumlichkeiten kreiert. Ein spannendes und actionreiches Freizeitvergnügen für Familienfeiern, Treffen mit Freunden oder Teamevents, abseits von altbekannten Kino- oder Restaurantbesuchen.

Empfehlungen

250
49 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Sie sollten noch mehr auf auch aufmerksam machen! Werbung! Auch Beschreibung vor Ort könnte hilfreich sein!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Macht viel Spaß, Daumen hoch
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Weiter so, vielleicht mal mit anderen Räumen
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Weiter so!!!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Sehr weiterzuempfehlen
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Bitte noch mehr Räume machen :)
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Die Idee ist super, die Lage auch, aber die Räumlichkeiten sind das letzte. Würde dort nie mit Arbeitskollegen hingehen. Und an dem Tag, wo wir da waren, gab es im Wartebereich kein Licht. Und ich habe mich im Mind Boggling Raum an einer kleinen Kiste an einer hervorstehenden Schraube verletzt, das ist ein no go.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Ein wenig Chaos gab es mit der Terminbuchung... aber das haben wir verziehen!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Mal Staub putzen wäre nicht schlecht
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Hervorragende Idee! Werden bald wieder vorbeikommen und einen neuen Raum ausprobieren!
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Exit the Room

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Exit the Room besucht hat.