GROUPON GUIDE HAMBURG

Alternative Hafenrundfahrt in Hamburg - Fähre statt Barkasse

Autor: AROMA BERLIN | 16.3.2015 |
Alternative Hafenrundfahrt in Hamburg - Fähre statt Barkasse

Hamburg ohne Elbe ist irgendwie... trocken. Nein, eigentlich kann und will ich mir Hamburg nicht ohne Elbe vorstellen. Es würde anders riechen, es würde anders aussehen und es hätte nicht den Klang und Glanz des großen Hafens, in dem sich die Welt in Containerform trifft. Eine Hafenstadt ist einfach etwas besonderes.

Die Elbe ist gut für einen kurzen Spaziergang am Wasser, und das mitten in der Stadt. Jedes Mal, wenn ich in die Nähe des Flusses komme, lasse ich es mir nicht entgehen, einen Blick darauf zu werfen. Diese zwei Minuten sind oft ein gutes Gefühl für den ganzen Tag. Der Geruch des Windes und der Horizont voll Sehnsucht nach Meer sind immer dabei. Am Wochenende habe ich mehr Zeit und ich plane mit einer Freundin eine kleine Bootstour, um den umgekehrten Blick zu bekommen und Hamburg vom Wasser aus zu betrachten. Das kann man in unterschiedlichen Preisklassen und mit unterschiedlichem Unterhaltungsfaktor machen.

Touristenbarkassen und große Hafenrundfahrt

An den Landungsbrücken finden sich unzählige Schiffe für Ausflügler. Viele davon sind Barkassen und haben trotz Touristenfaktor durchaus ihren Charme. Einige haben einen Kommentar, der dem Nicht-Ortskundigen erklärt, wo Elbphilharmonie und Freihafen sind. Am Wochenende sind diese Boote oft voll von Touristen und einigen versprengten Hamburgern. Man kann so ziemlich alle halbe Stunde eine Abfahrt in unterschiedlicher Länge und Preisklasse finden. Nebenher kann man Pommes essen oder am Imbiss Kaffee aus der großen Thermoskanne bestellen.

Hafenrundfahrt Hamburg

Der Geheimtipp - die HVV Fähre 62 nach Finkenwerder

Die wahre Perle ist jedoch das billigste Vergnügen, denn sie dient als ganz normales Verkehrsmittel: die Fähre 62 des HVV nach Finkenwerder von Brücke 3. Der Preis von aktuell 3,10 Euro ist unschlagbar, denn mit einem normalen Fahrschein kann man fast eine Stunde Hamburg auf der schönsten Route vom Wasser aus betrachten. Der Weg geht von den Landungsbrücken über Halt in Altona, vorbei an der Strandperle und den Hafendocks auf der Südseite der Elbe bis nach Finkenwerder. Dort lädt die Ruhe zu einem netten Spaziergang auf der anderen Elbseite ein. In ungefähr einer Stunde kann man einen netten kleinen Rundgang machen oder ein Stück weiter laufen und mit dem Bus zurück ins Zentrum fahren. Oder man bleibt direkt auf dem Schiff sitzen und macht die Hafenrundfahrt gleich wieder komplett retour. Von der Station Landungsbrücken und zurück dauert es eine gute Stunde. Empfehlenswert ist die Uhrzeit zur blauen Stunde (während der Abenddämmerunf), dann zeigt sich Hamburg von seiner schönsten Seite und ich fühle mich wie in einer Postkarte, fast zu schön um wahr zu sein. Ich gestehe, ich liebe Hamburg. Die Haltestelle in Neumühlen ist ein guter Tipp für einen Spaziergang, der Halt am Dockland ist gut für einen gastronomischen Zwischenstopp.

Hafenrundfahrt Hamburg

Schaukeln und Schunkeln bei Frau Hedi

Als ich an den Landungsbrücken aussteige, habe ich immer noch nicht genug vom Wasser und mache noch einen Rundkurs mit Halligalli, Musik und DJ: Frau Hedis Tanzkaffee ist eine schaukelnde Mischung aus 50er Jahre Tanztee, Barkasse, Hafenrundfahrt, Kennenlern-Party und Disco Inferno. Die Musik ist immer gut und meistens rückwärts gewandt. Frau Hedi ist über die Jahre hinweg von einem Geheimtipp für Discofreaks zu einer Hamburger Institution mit Barkasse im Hafenbecken geworden. Der Rundkurs geht einmal durch die Docks zurück zum Einstieg bei Brücke 10 der Landungsbrücken. Abfahrten findet man stündlich, meistens sonntags am späten Nachmittag. Wenn man nicht zufällig zu Frau Hedi will, kann man auf der Internetseite immer die nächsten Termine und das Musikprogramm einsehen. Nach soviel Wasser und Gewackel im wahrsten Sinne des Wortes ist meine Sehnsucht am Ende des Tages dann auch gestillt und ich kann verträumt wieder mein Leben als Landratte beginnen.

Weitere Infos:

Große Hafenrundfahrt in der Barkasse
http://www.hamburg.de/hafenrundfahrt/2162712/grosse-hafenrundfahrt/
Fähre nach Finkenwerder
http://fahrplan.hamburg.de/jsf/showLineScheduleResult.seam?LANGUAGE=de_DE&language=de_DE&cid=152491
Tanzen auf der Barkasse mit Frau Hedi
http://frauhedi.de/

____

Deals für Ausflüge in Hamburg findet ihr hier!

DJ Aroma
Autor: Aroma Berlin DJ Aroma
{}