GROUPON GUIDE BERLIN

Café, Co-Working & Restaurant: Das Nest in Kreuzberg

Autor: KATHARINA FLICK | 23.1.2015 |
Café, Co-Working & Restaurant: Das Nest in Kreuzberg

Das Café Nest ist Restaurant, Café, Arbeitsplatz und künstlerischer Meltingpot in einem. Was es damit auf sich hat? Nun, direkt über dem Restaurant befindet sich ein Co-Working Space, eine Art Miet-Büro. In der 150 Quadratmeter großen Wohnung können bis zu 23 kreative Köpfe an neuen Projekten tüfteln, Bücher schreiben oder die Welt erobern. Zumindest platztechnisch ist dies für 12 EUR am Tag möglich. Der Working Space ist direkt über eine Wendeltreppe mit dem Restaurant verbunden, von dort oben hat man einen schönen Blick auf den Görlitzer Park, unten lockt eine große Terrasse die Sonnenhungrigen.

Tagsüber ist das Publikum im Nest geprägt von dem Co-Working Space, viele Kreative, Freelancer und Berliner Lebeleute, aber auch junge Familien kehren hier auf einen Latte Macchiato oder auch eins der zahlreichen Frühstücksangebote ein. Neben der Terrasse bietet das Nest innen zahlreiche Sitzplätze in liebevoll gestalteter Umgebung. Die Wände sind charmant rough, die Tische aus Holz und bunt angemalt und an den Wänden hängen Fotos & Postkarten, die einem fast ein gewisses Wohnzimmergefühl vermitteln – ein sehr lässiges Wohnzimmer allerdings.

Cafe Nes tin Berlin

Die Speisekarte im Nest wechselt in regelmäßigen Abständen, die Küche ist deutsch-mediterrane Weltküche. Darunter verstehen die Wirte ein „herzhaftes, schmackhaftes, deftiges, aber auch gesundes Essen aus besten Zutaten und Einflüssen aus der ganzen Welt“. Meistens orientiert sich die Karte saisonal, im Frühling gibt es zum Beispiel frischen Berlitzer Spargel, abends empfiehlt sich die Nestplatte mit verschiedenen Antipasti, Dipps und Gemüsesorten. Dazu stehen immer mal wieder besondere Tage auf dem Plan, so vor gar nicht langer Zeit der Veggie Day, an dem z.B. Gemüseeintopf mit Spinat, Cassava & Polenta, "Smoky Tofu Sandwich" mit Räuchertofu, Karotten -Koriandersalat & hausgemachten Fritten, Zucchini - Spinatstrudel mit geräuchertem Mozzarella auf Tomaten – Basilikumsugo sowie Feta - Minze - Erbsen - Mais - Fritters mit Ofengemüse & Tahinijoghurt auf der großen Speisetafel stand.

Cafe Nest in Berlin

Ein besonderes Highlight mit Freunden ist die Spaghettata – man gibt vorher die Personenzahl an und bekommt dampfende Schüsseln mit Nudeln sowie eine große Schüssel Salat auf den Tisch und jeder nimmt sich so viel er mag. Bei der Pasta kann man zwischen Vegetarisch und mit Fleisch wählen - Wie früher am Abendbrotstisch also, nur mit richtigen Drinks und guten Freunden. Wer eher zu den frühen Vögeln gehört, dem sei der Brunch ans Herz gelegt, wunderbar abwechslungsreich und eine richtig gute Auswahl, dazu eine schöne Tasse Kaffee, eine Zeitung und der Sonntag kann so richtig schön verbummelt werden.Wir wünschen: Guten Appetit!

Nest

Görlitzer Straße 52,
10997 Berlin
www.cafenest.de/

____

Deals für Restaurants in Berlin findet ihr hier!

Journalistin und Food Bloggerin
Autor: Katharina Flick Journalistin und Food Bloggerin
{}